Informationen zur Sheepadoodle-Rasse: The Poodle Sheepdog Mix

Informationen zur Sheepadoodle-Rasse: The Poodle Sheepdog Mix

Das Sheepadoodle ist ein Designerhund, der ein ernsthaft cooles, süßes Bündel Flusen ist. Wenn eine berühmte Zeile aus einem Film das Sheepadoodle beschreiben könnte, wäre es Agnes 'Beschreibung von Despicable Me - 'Es ist so flauschig, dass ich sterben werde'! Er ist einer der beliebtesten Pudelmischungen heute draußen auf dem Markt.

Er ist energisch, er ist freundlich, er macht Spaß, er ist bezaubernd, sowie so viele andere wünschenswerte Hundeeigenschaften, die ihn beschreiben könnten. Dies ist jedoch kein Hund, der leicht genommen werden sollte, da er viel menschliche Interaktion, viel Bewegung und noch mehr Engagement für die Pflege benötigt.



Sie müssen in der Lage sein, ihm die Dinge zu liefern, die er braucht, um seine lustige und liebenswerte Seite genießen zu können, aber er ist es absolut wert, wenn Sie dies tun! Lesen Sie also unseren umfassenden Leitfaden zum Sheepadoodle, um zu sehen, ob er Ihnen und Ihrem Lebensstil ein Kompliment machen würde.

Sheepadoodle Elternrassen

Der Sheepadoodle ist ein Designerhund, der der ist Welpenprodukt des reinrassigen Old English Sheepdog und des reinrassigen Pudels. Es ist wichtig, dieses zusätzliche „e“ zu erkennen und ihn nicht mit dem Shepadoodle zu verwechseln, der der Welpe des Deutschen Schäferhundes und Pudels ist.



Während es viele reinrassige Fans gibt, die die Idee eines Designerhundes verurteilen, erhöht dies tatsächlich die Wahrscheinlichkeit, dass die Cross Pups sind gesünder Dies ist ein Prozess, der als hybride Kraft bezeichnet wird, und das auch kombiniert das gute Aussehen und die tolle Persönlichkeit von beiden Rassen zu einem Flusenball. Um ein bisschen mehr über das Sheepadoodle zu lernen, ist es wichtig, ein bisschen mehr über jeden seiner Eltern zu verstehen.



Alter englischer Schäferhund

Der alte englische Schäferhund ist trotz seines Namens für Hunde nicht besonders alt, er ist kein Engländer als solcher und er wurde nie als Schäferhund benutzt. Er wurde in entwickelt Großbritannien in den späten 18th Jahrhundert von Bauern, die benutzte ihn, um Vieh zu treiben von ihren Bauernhöfen zu den Stadtmärkten. Es wird auch angenommen, dass seine Vorfahren der südrussische Owtchar und der Scottish Bearded Collie sind. Die Landwirte legten ihren Schwanz an, damit sie als Viehhunde identifiziert werden konnten, weshalb sie ihren Spitznamen „Bob“ oder „Bobtail“ erhielten. Er machte sich Ende 19 auf den Weg nach Amerikath Jahrhundert, und er war zuerst nur im Besitz von 5 wohlhabenden amerikanischen Familien, die nicht überraschend immer die Hundewettbewerbe gewannen, an denen sie teilnahmen.

Im Jahr 2019 der alte englische Schäferhund wurde eingestuft , vom American Kennel Club (AKC) als 72nd beliebtester Hund in Amerika. Er wird beschrieben als anpassungsfähig, sanft und klug und es sind diese Eigenschaften, die dem Sheepadoodle seine ruhige und sensible Seite verleihen. Er ist auch sehr intelligent und verfügt über großartige schauspielerische Fähigkeiten, wie in Walt Disneys 'The Shaggy Dog' -Film zu sehen ist.



Pudel

Es ist nicht bekannt, woher die Vorfahren der Pudel stammten, da es viele gibt verschiedene Theorien und Vorschläge rund um ihre Herkunft. Einige glauben, dass er von asiatischen Hunden stammt, während andere glauben, dass er aus Nordafrika stammt. Was definitiv bekannt ist, ist, dass er in Deutschland entwickelt wurde und als bekannt ist Deutscher Wasservogeljäger. Er war ein Favorit von reisenden Zigeunern, die schnell seine Intelligenz und Leistungsfähigkeit in der Zirkusarena erkannten. Während seiner Reisen fand er seinen Weg auf den Schoß der französischen Aristokratie, die sich schnell in ihn verliebte, und jetzt ist er bekannter als der extravaganter und flirtender Nationalhund Frankreichs . Hier wurde er gezüchtet, um viel kleiner zu sein, und wurde bald in zwei anderen Größen erhältlich, dem Zwergpudel und dem Zwergpudel.

Im Jahr 2019 stufte ihn der AKC als 7 einth beliebtester Hund in Amerika, und er wird beschrieben als aktiv, stolz und sehr klug . Es sind diese energetischen Eigenschaften, die auf das Sheepadoodle übertragen wurden und ihm seine federndere Seite geben. Das Standardpudel ist immer die Größe, die verwendet wird, um ein Sheepadoodle zu züchten, da sie der Größe des Old English Sheepdog am ähnlichsten sind.

Sheepadoodle

Das Sheepadoodle war zuerst von der amerikanischen Armee entwickelt um ihn als Militärhund einzusetzen. Während er sich als intelligenter und fleißiger Hund erwies, war er machte ein viel besseres Familienhaustier .



Wenn Sie noch nie ein Sheepadoodle persönlich getroffen haben, sollten Sie es sich unbedingt ansehen Otis , der einer der berühmtesten Sheepadoodles von Instagram ist, oder Zammy , möglicherweise der flauschigste Kinderkrankenhaus-Therapiehund der Welt.

Wie bei jedem Designerhund ist es wichtig, sich daran zu erinnern, dass Sie es tun werden niemals garantieren Welche Erscheinung oder Persönlichkeitsmerkmale das Sheepadoodle erben wird, muss hier offen sein. In diesem Artikel wird jedoch das durchschnittliche Sheepadoodle und das, was Sie wahrscheinlich erwarten können, erläutert. Wenn Sie die Wahrscheinlichkeit eines typischen Sheepadoodle erhöhen möchten, arbeiten Sie mit Züchtern zusammen, die züchten Welpen der zweiten Generation eher als die erste Generation.

Temperament

Erstens und das herausragendste Persönlichkeitsmerkmal des Sheepadoodle ist sein Liebe für das Leben ! Es gibt nie einen dunklen Tag, an dem Sie ein Sheepadoodle an Ihrer Seite haben, da er dies niemals auf seiner Uhr zulassen würde. Er ist ein Happy-Go-Lucky-Welpe , mit einer ansteckenden Energie und einem strahlenden Lächeln. Alles in allem ist er ein entzückender Charakter, der jedes Familienheim aufhellen würde. Es ist dieses Merkmal, das ihn so macht günstiges Familienhaustier , aber auch ein großartiger Therapiehund in Krankenhäusern und Altenheimen.

Er ist auch sehr energisch und ausgelassen und wenn dies mit seiner Liebe zum Leben verbunden ist, kann er ziemlich intensiv sein. Er ist immer unterwegs, immer auf der Suche nach einem neuen menschlichen Freund zum Lecken und treibt die Leute immer zum Spielen, wie es sein alter englischer Schäferhund-Elternteil früher mit Rindern getan hat. Wenn dieser Typ reift, wird er weniger intensiv, aber er wird es immer sein viel federnder als der durchschnittliche Hund .



Während diese Eigenschaften erfrischend entzückend sind, bedeutet dies auch, dass er so viel wie möglich mit seinem menschlichen Rudel zusammen sein muss, und er mag es, allein gelassen zu werden . Aus diesem Grund ist bekannt, dass er unter Trennungsangst leidet, und weil er ein so großer und mächtiger Hund ist, ist bekannt, dass er ziemlich viel Chaos anrichtet, wenn er zu lange allein gelassen wird.

Größe & Aussehen

Sowohl das männliche als auch das weibliche Sheepadoodle messen bis zu 22 cm hoch und sie werden irgendwo dazwischen wiegen 45 und 75 Pfund . Natürlich, je größer seine Eltern sind, desto größer ist der Welpe, aber im Allgemeinen wird dieser Typ als großer Hund angesehen.

Mit seinem lockigen und flauschigen Aussehen und seinem schwarz-weißen Fell soll er der sein Panda sieht aus der Hundewelt. Viele Menschen möchten diese Rasse speziell wegen seines einzigartigen Aussehens übernehmen.

Mantel & Farben

Sein Fell ist sein unterscheidbarstes Merkmal und er ist definitiv eine der flauschigsten Hunderassen auf dem Planeten! Seine Felllänge ist lang und ist dick und dicht wie sein Old English Sheepdog Elternteil, aber mit dem Locken von seinem Pudel Elternteil, aber nur etwas lockerer. Er hat ein einziges Fell und obwohl er nicht ganz hypoallergen ist, soll er im Vergleich zu den meisten anderen Hunden für Familien mit Allergien viel leichter zu tolerieren sein.



Die bekannteste Farbe des Sheepadoodle ist Schwarz und weiß , aber er kann auch die Farbe von festem Schwarz und auch Rot und Weiß annehmen. Die Flecken auf seinem Körper sind sporadisch und folgen nicht einem Muster wie bei anderen Rassen. Beide Eltern tragen das verdünnte Farbgen, was bedeutet, dass das Schwarz manchmal zu Grau zurückkehren kann.

Übungsvoraussetzungen & Lebensbedingungen

Das Sheepadoodle ist ein energiereicher Hund, der benötigt Mindestens 60 Minuten Bewegung pro Tag . Ohne dies wird er gelangweilt und unruhig und er wird schnell alles in Sichtweite kauen. Wegen seiner Pudeleltern Affinität zu Wasser Ab und zu würde er sich wirklich über ein Bad im örtlichen See freuen. Achten Sie jedoch darauf, dies nicht zu oft zu tun, da dies zu Problemen mit seinem Fell und seiner Haut führen kann. Aufgrund ihrer Intelligenz werden sie auch viel benötigen mentale Stimulation Zwischen den Trainingseinheiten in Form von interaktiven Spielen mit ihren Familien oder Gehirnspielen wie mit Leckereien gefüllten Kauspielzeugen oder Trainingseinheiten.

Das Sheepadoodle ist ein großer Hund, der ein größeres Zuhause benötigt ein großer Garten . Er wird es nicht gut machen, in einer Wohnung oder an einem Ort zu leben, an dem es keinen Zugang zu einem Hinterhof gibt. Weil er so neugierig ist, wäre es ratsam, den Umfang sicherzustellen Fechten ist sicher und dass es für ihn keine Möglichkeit gibt, ein Tor zu öffnen, weil er schnell lernt!



Er ist super kinderfreundlich und als lebensgroßer Teddybär lieben ihn auch Kinder. Aufgrund seiner Größe und seiner Sprungkraft eignet er sich jedoch eher für Familien mit ältere Kinder , einfach weil er jüngere Kinder bei einem Unfall umwerfen könnte. Er ist auch sehr freundlich mit anderen Tieren, und er würde gut in einem Haushalt mit mehreren Haustieren . Wie Sie aus Otis 'Instagram-Account sehen können, der oben verlinkt ist, genießt er die Gesellschaft seiner kleineren Hundeschwester wirklich.

Ausbildung

Das Sheepadoodle mit seinem kluges Gehirn und schnelle Energie neigt dazu, sich sehr leicht zu langweilen. Aus diesem Grund ist es wichtig, dass alle Trainingseinheiten kurz und unterhaltsam sind und ihn mit Leckereien und vielen positiven verbalen Hinweisen ermutigen. Belohnungsbasiertes Training ist die effektivste und vorteilhafteste Methode, um einen Hund zu trainieren, und es ist wissenschaftlich erwiesen, dass sie die Bindung verbessert und stärkt. Halten Sie sich also unbedingt an diese bewährte Methode!

Für das Vertrauen und das Wohlbefinden der Sheepadoodles ist es auch wichtig, ihn einer Vielzahl unterschiedlicher Menschen auszusetzen, sowohl Kindern als auch Erwachsenen und verschiedenen Tieren aller Formen und Größen. Es ist auch wichtig, ihn anderen Situationen auszusetzen, z. B. dem Gehen auf dem Bürgersteig bei Verkehr, Geräuschen im Haushalt wie Staubsauger oder Haartrockner, und dies sicherzustellen Jede Erfahrung ist so angenehm wie möglich . Dieser Prozess wird Sozialisation genannt und stellt sicher, dass sie sich an alles gewöhnen, was das Leben auf sie wirft, und dass sie ein gut erzogener und benommener Hund sind.

Darüber hinaus ist es besonders wichtig, Machen Sie das Sheepadoodle schon in jungen Jahren mit der Pflege vertraut da dies ein Teil seiner täglichen Routine sein wird und dies den Prozess viel einfacher machen wird, wenn er älter wird. Gewöhne ihn daran, gewaschen zu werden, seine Haare zu schneiden, seine Füße und Ohren zu berühren und seine Zähne zu putzen. Er ist ein großer Junge, und wenn er sich nicht daran gewöhnt, dass Sie ihn berühren, wird es für Sie beide mit Sicherheit zu einer schwierigen und stressigen Aufgabe, wenn er es nicht mag.



Gesundheit

Das Sheepadoodle ist ein allgemein gesunder Hund, dessen Lebensdauer beträgt ca. 12 bis 15 Jahre, Das ist viel länger als sein Pudel Elternteil. Der Sheepadoodle wird wahrscheinlich eine Mischung aus gesundheitlichen Problemen von seinen beiden Eltern erben. Die am häufigsten zu beachtenden Gesundheitszustände sind Hüftdysplasie Dies ist die abnormale Bildung des Hüftgelenks, die beim Gehen zu Schmerzen und Arthritis führen kann.

Er ist prädisponiert, an a zu leiden Vielzahl von Augenerkrankungen wie Katarakte. Es wird Sheepadoodles empfohlen, sich einer zu unterziehen Übungsinduzierter Kollaps Test, der durch einen D.N.A.-Test identifiziert werden kann. Autoimmunthyreoiditis bei Hunden ist auch besorgniserregend, und hier zerstören Antikörper langsam die Schilddrüse, was eine Vielzahl anderer gesundheitlicher Probleme verursachen kann.

Der Pudel neigt dazu, unter einer Vielzahl von Hautproblemen zu leiden, wie z Talgadenitis Dies wirkt sich auf die normale Bildung von Haarfollikeln aus, was dazu führt, dass sein Haar ausfällt und die Haut trocken und ledrig wird. Das Old English Sheepdog Nationaler Zuchtverein listet seine empfohlenen Tests auf, ebenso wie die Pudel National Health Club . Wie bei jedem gemischten Welpen sollten Sie sich über beide Gesundheitsprobleme der Eltern informieren und nach Krankheiten oder Symptomen Ausschau halten.

Ernährung

Das Sheepadoodle wird herum konsumieren Täglich 3 Tassen Essen. Füttern Sie ihn mit hochwertigen Knabbereien, die sich an große, energiereiche Hunde richten, damit er den ganzen Tag über erhalten bleibt. Während es großartig ist, Ihr Sheepadoodle während des Trainings mit Knabbereien zu behandeln, sollte die Anzahl der Leckereien überwacht werden, um sicherzustellen, dass er nicht zu schweinisch wird.

Pflege

Die Pflege des Sheepadoodle ist die Hauptfaktor Dies sollte vor allem berücksichtigt werden, da dies viel Zeit und Engagement des Eigentümers erfordert. Es wird angenommen, dass die Pflegebedürfnisse des Old English Sheepdog-Elternteils einer der einzigen Gründe sind, warum er nicht so beliebt ist, sonst würde er als Familienhaustier einen viel höheren Rang einnehmen.

Das Sheepadoodle wird benötigt tägliche Pflege um sicherzustellen, dass sich seine flauschigen Wellen nicht verwickeln und verfilzen, und wegen der bloßen Masse all seiner Flusen wird dies herumlaufen Jeden Tag 20 Minuten einfach um alles durchzuhalten. Darüber hinaus wird empfohlen, ihn einmal pro Woche gründlich mit einer Enthaarungsbürste zu bürsten, um ihn von seinen toten Haaren zu befreien und die Durchblutung zu fördern und seine Haut gesund zu halten.

Wenn der Sheepadoodle nass wird, entweder im Park oder im Bad, ist es so wichtig, dass er es ist gründlich gespült und getrocknet und Seifenfeuchtigkeit wird sehr jucken und wund und kann schimmelig werden. Obwohl es nicht notwendig ist, ziehen es viele Sheepadoodle-Besitzer vor, ihr Hündchen zu einem zu bringen Fachmann Groomer, denn es ist eine Mammutaufgabe, die viel Engagement erfordert.

Welpen

Der durchschnittliche Startpreis des Sheepadoodle-Welpen beträgt 1.400 US-Dollar, und es kann bis zu 2.800 $ erreichen. Normalerweise gibt es 5 Welpen in einem Sheepadoodle-Wurf, und das werden sie auch zwischen 18 und 24 Monaten reifen Sie haben also bis zu 2 Jahre Welpenspaß mit ihm zu genießen.

Als Familientiere

  • Das Sheepadoodle ist ein lebenslustiger Happy-Go-Lucky-Welpe, der ansteckend verspielt ist.
  • Diese Mixdose bietet Ihrer Familie viel Unterhaltung.
  • Er ist ein geselliger Welpe, der es liebt, im Mittelpunkt seiner menschlichen Familie zu stehen.
  • Diese Rasse kann auch sehr freundlich zu Fremden sein.
  • Das Sheepadoodle eignet sich auch hervorragend für Hunde und andere Tiere.
  • Diese Rasse kann gut an einen Haushalt mit mehreren Haustieren angepasst werden.
  • Das Sheepadoodle ist besser für eine Familie mit älteren Kindern geeignet.
  • Das Sheepadoodle ist ein energiereicher Hund, der mindestens 60 Minuten Bewegung pro Tag benötigt.
  • Diese Rasse sollte bei einer aktiven Familie untergebracht werden.
  • Er braucht Zugang zu einem Hinterhof, damit er zwischen seinen täglichen Spaziergängen frische Luft bekommen kann.
  • Diese Rasse kann zerstörerisch werden, wenn sie nicht richtig ausgeübt wird.
  • Das Sheepadoodle ist nicht völlig hypoallergen wegen der Genetik seines Pudels.
  • Diese Rasse soll für Familien mit Hundeallergien erträglicher sein als die meisten Hunde.
  • Er braucht viel Pflege und muss deshalb bei einer Familie untergebracht werden, die die Zeit hat.
  • Sie benötigen auch die Geduld, um die Pflegeaufgaben jeden Tag ohne Fehler zu erledigen.

Einen Züchter finden

Dies ist ein wichtiger Prozess und einer, der erfordert Zeit und Geduld. Das Finden des perfekten Züchters ist der erste Schritt, der den Weg für Sie und die gemeinsame Reise des Sheepadoodle vorgibt. Der beste Weg, um zu beginnen, ist online nach Sheepadoodle-Züchtern zu suchen, und dort können Sie eine Liste von zusammenstellen seriöse und ethische Züchter Lesen Sie unbedingt die Bewertungen und recherchieren Sie zuerst. Wenn Sie einige gefunden haben, rufen Sie sie an und treffen Sie sie, um ein Gefühl für sie und ihr Geschäft zu bekommen. Folgen Sie Ihrem Bauch und wenn sich etwas falsch anfühlt, gehen Sie weg!

Ein weiterer guter Weg ist, mitzumachen Sheepadoodle-Gruppen Auf Social-Media-Plattformen versammeln sich hier Sheepadoodle-Fans und -Liebhaber online, und Sie können Empfehlungen und Gedanken von Personen einholen, die sich besser auskennen. Sei dir dessen nur bewusst Welpenmühlenzüchter wird auch hier operieren, also stellen Sie sicher, dass Sie Ihre eigenen Forschungen noch abschließen.

Wenn Sie sich bestimmte Eigenschaften wie das typische Sheepadoodle, das wir hier beschrieben haben, garantieren möchten, sprechen Sie mit Züchtern, die züchten Welpen der zweiten Generation. Obwohl diese Züchter schwerer zu finden sind, lohnt es sich oft, sie zu erforschen.

Rettung & Schutz

Es gibt keine Sheepadoodle-Rettungszentren, einfach weil es nicht genug davon in Rettungszentren gibt, da es sich um eine relativ neue Designer-Rasse handelt. Der beste Weg, um ein Sheepadoodle zur Adoption zu finden, ist die Kontaktaufnahme mit Ihrem örtlichen Händler Altes englisches Schäferhund-Rettungszentrum oder Ihr Einheimischer Pudelrettungszentrum , da hier Ihre Chancen höher sind, ein Sheepadoodle zu finden.

Pitbull Schwimmweste

Alternativ können Sie sich auch an die Sheepadoodle Social Media Gruppen oben verlinkt, und werben Sie dafür, dass Sie adoptieren möchten, da jemand von jemandem weiß, der sein Zuhause für immer sucht.

Abschließende Gedanken

Während das Sheepadoodle nicht die perfekte Rasse für jede Familie ist, ist er eine großartige Option für Hundeeltern, die eine treue und energiegeladene Rasse suchen, die ihre Familie bedingungslos lieben wird. Die Pflege ist ein Muss, aber aus Sicht der Kameradschaft gibt es nur wenige Rassen, die so loyal sind und die so bedingungslos lieben.

Das Sheepadoodle ist für die meisten Familien eine gute Wahl für Hunde. Wenn Sie alle seine Anforderungskästchen ankreuzen können, wird er Ihnen viele Jahre lang viel Liebe und Spaß bereiten. Er erfordert sicherlich viel Zeit und Engagement, von denen keines leicht genommen werden sollte, aber er ist ein hervorragender Hybridhund, der es absolut wert ist!

Bemerkungen