Informationen zum Rattenterrier: Rassefakten, Merkmale und mehr

Informationen zum Rattenterrier: Rassefakten, Merkmale und mehr

Der Rat Terrier ist ein niedliches kleines Hündchen voller Hundecharme und Spaß, von dem Sie nur träumen können! Aber lassen Sie sich nicht von ihrem engelsgleichen Gesicht und ihrer Größe täuschen – dieser Welpe ist frech (lesen Sie, super-frech) und sie denken immer, dass sie Recht haben. Sie sind auch sehr neugierig und geraten oft in Schwierigkeiten. Wenn Sie ihren herrlich teuflischen Charakter akzeptieren können, werden Sie in diesem kleinen Welpen sicher einen Bestie finden.

Stellen Sie sicher, dass Sie die Rasse recherchieren, bevor Sie eine in Ihrem Haus willkommen heißen. Denn wie Sie vielleicht schon erraten haben, sind sie nicht der Hundecharakter, nach dem jeder sucht.



Wenn Sie einmal einen Rat Terrier in Ihrem Leben hatten, werden Sie ihn wahrscheinlich nicht mehr missen wollen!

Ratterrier
    • GewichtssymbolGewicht10-25 Pfund
    • HöhensymbolHöhe10-18 Zoll
    • Lebensdauer-SymbolLebensdauer12-18 Jahre
    • FarbsymbolFarbenSchwarz, Weiß, Hellbraun, Rot und mehr gemischte Farben
  • Kinderfreundlichkeit
  • Hundefreundliche Freundlichkeit
  • Trainingsschwierigkeiten
  • Pflege
  • Gesundheit der Rasse
  • Übungsbedarf
  • Welpenkosten

Inhalt

Geschichte

Ratterrier mit einer Ratte

Dieser Terrier wurde ursprünglich geschaffen, um Landwirten bei ihrem Rattenbefall zu helfen.



Der in Amerika geborene und gezüchtete Rat Terrier ist das Ergebnis der Mischung anderer Hunderassen, darunter Foxterrier, Bullterrier, Manchester Terrier und viele mehr. Wie eine Handvoll Hunderassen hat er eine langwierige Geschichte, auf die sich Hundehistoriker nicht einigen können. Dieser Hund scheut seine Rolle als Rattenvernichter nicht – und er ist einer der besten weit und breit!



In den 1910er und 20er Jahren begannen Farmer in ganz Amerika, den ursprünglichen Rat Terrier mit anderen Rassen zu mischen, um ihre Jagdfähigkeiten zu verbessern. Bauern im Mittleren Westen haben sie gezüchtet Whippets um ihre Geschwindigkeit beim Fangen von Hasen zu erhöhen. Und Bauern in Süd- und Mittelamerika züchteten sie dazu Beagles ihre Rudelmentalität und Riechfähigkeit zu steigern.

Einige Historiker glauben, dass der ehemalige Präsident Teddy Roosevelt die Rasse Rat Terrier selbst benannt hat, aber das ist nicht ganz richtig. Er hatte die kurzbeinige Sorte . In den 90er Jahren wurde die kurzbeinige Sorte als eigenständige Rasse anerkannt und erhielt den treffenden Namen Teddy Roosevelt-Terrier . Aber viele Leute verwechseln die beiden noch heute.



Es gibt zwei Größen von Rat Terriern – Miniatur und Standard – auf die wir weiter unten näher eingehen werden. Es wird angenommen, dass die Miniatur aus der Einführung des Toy Fox Terrier in die Rasse stammt. Derzeit sind beide Größen in Amerika eine relativ seltene Rasse. Sie werden vom American Kennel Club (AKC) als 86. beliebtester Hund von 200 Rassen eingestuft.

Temperament

Ratterrier, der mit einem Ball spielt

Dieser verspielte Hund ist immer bereit für ein Apportierspiel, um die Katze des Nachbarn zu jagen oder um Tauziehen.

Diese Rasse mag klein sein, aber er ist voller frecher Terrier-Charaktere. Sie haben super viel Energie, also braucht er eine aktive Familie.Der AKC beschreibt ihn in drei Worten als freundlich, liebenswert und neugierig .Wenn Sie also nach einem komischen Hündchen im Taschenformat suchen, das Sie zum Lächeln bringt, können Sie sich auf diesen Kerl verlassen. Wenn Sie auf der Suche nach einem gelehrigen und entspannten Welpen sind, ist die Rattie definitiv nicht das Richtige für Sie.



Dies ist großartig, um die Kinder zu unterhalten, und dank ihrer geringen Größe stellen sie keine Gefahr dar, wenn es zu versehentlichen Stößen oder Umstürzen kommt. Ihr unersättliche Energie und Lebensfreude sind ansteckend und liebenswert.

Mit seinem hohen Beutetrieb und seiner Zurückhaltung gegenüber Fremden ist dies ein kläffender kleiner Hund . Gebell ist entweder etwas, wonach Sie bei einem Hund suchen oder nicht. Das macht sie zu großartigen kleinen Wachhunden, die Sie auf alles aufmerksam machen. Oder es kann sie zu einem königlichen Schmerz im Hintern machen, insbesondere wenn Sie lärmempfindliche Nachbarn oder Mieter mit Lärmpegelbeschränkungen haben.

Obwohl sie Fremden gegenüber distanziert sind, sind sie unglaublich liebevoll zu ihren Familien. Nach einem langen Tag auf der Jagd nach Furries und langen Spaziergängen lieben sie nichts mehr, als sich zum abendlichen Kuscheln auf Ihrem Schoß zusammenzurollen. Sie können auch Ihre Stimmung widerspiegeln und an Tagen, an denen Sie sich niedergeschlagen fühlen, zusätzliche Kuscheleinheiten bieten. Obwohl sie störrische Hunde sind, lieben sie es, ihrem Herrn zu gefallen und Lob zu erhalten.

Größe & Aussehen

Ratten-Terrier, der im Gras läuft

Es gibt zwei Arten von Rat Terrier, den Miniaturwelpen und den Standard.



ZU kleiner Hund , dieser Welpe misst normalerweise zwischen 10 und 13 Zoll groß, von der Pfote bis zur Schulter. Und die Standardvariante ist zwischen 13 und 18 Zoll groß. Beide Sorten wiegen zwischen 10 und 25 Pfund.

Obwohl sie kleine Hunde sind, sind sie robust in ihrem Aussehen. Sie wurden dank ihrer geboren, um zu arbeiten kraftvoller aber kompakter Rahmen. Sie sind verhältnismäßig gebaut und ihr gepflegtes Fell verleiht ihnen auch einen Hauch von Eleganz.

Einige werden mit einem natürlichen Bobtail geboren, und diejenigen, die mit langen Schwänzen geboren werden, werden oft zu Arbeitszwecken angedockt. Ihre aufgerichteten, fledermausartigen Ohren sind ein Schlüsselmerkmal ihres frechen Aussehens.

Wenn Sie es vorhaben konkurrieren mit im Showring , sie müssen dem entsprechen Rassestandard des Ratterriers . Bestimmte Merkmale sind im Showring nicht erlaubt, wie blaue Augen, gestromtes oder meliertes Fell, kein Fell oder eine Körpergröße von 10 bis 18 Zoll. Wenn Sie nur nach einer Haustierratte suchen, sind Abweichungen davon kein Problem. Möglicherweise möchten Sie jedoch einen Abstammungsnachweis verlangen, da diese Abweichungen darauf hindeuten könnten, dass es sich nicht um eine reinrassige Rasse handelt.



erwachsener Siberian Husky

Mantel & Farben

Terrier mit zwei Ratten in den verschiedenen Farben, die im Gras stehen

Sie haben einen kurzen, glatten und glänzenden Doppelmantel.

Mäntel sind fast immer geradliniges Aussehen, obwohl einige eine leichte Welle entlang der Rückenlinie haben können. Einige Rattenmäntel fühlen sich etwas rau an, während andere ein feines Fell haben. Mit einem „ohne Fell“ geboren zu werden, resultiert aus einem Gendefekt. Diese Welpen wurden verwendet, um die zu erstellen Amerikanischer haarloser Terrier züchten.

Die beliebteste und traditionellste Farbe ist schwarz, weiß und braun . Andere Farben sind Rot, Zobel, Aprikose, Reh, Zitrone, Silber, Blau, Schokolade. Jeder Mantel ist in verschiedenen gescheckten Mustern erhältlich, was bedeutet, dass Flecken in einer oder mehreren Farben mit Weiß kombiniert werden. Es ist erwähnenswert, dass es strenge Regeln für Farben gibt, wenn Sie vorhaben, Ihren Welpen im Ausstellungsring zu zeigen. Diese sind im Rassestandard aufgeführt.



Übungsvoraussetzungen

Ratterrier, der mit einem Ball spielt

Obwohl klein, hat dieser Terrier einen hohen Energiebedarf für einen so kleinen Welpen.

Rattenterrier brauchen täglich mindestens 45 Minuten Sport . Die Miniaturversion wird mit etwas weniger ausreichen. Wenn Sie also auf der Suche nach einem Schoßhund sind, ist diese Rasse nicht die richtige für Sie. Stattdessen wäre es am besten, diese Jungs bei einer aktiven Familie unterzubringen, die ihre energiegeladenen Persönlichkeiten bei Regen oder Sonnenschein treffen kann.

Das werden sie auch brauchen den ganzen Tag über geistige Stimulation um ihre beschäftigten Köpfe zu beschäftigen. Sonst können Sie sicher sein, dass sie ihr Unwesen treiben! Sei es beim Graben im Nachbargarten oder beim Zerkauen des teuren Sofas. Denken Sie an Denkspiele und herausfordernde Puzzlespielzeuge sowie an interaktive Spielzeiten mit Bällen und quietschenden Spielzeugen.

Dieser Arbeitshund sollte nicht von der Leine sein in einem unkontrollierten Gebiet, weil die Wahrscheinlichkeit hoch ist, dass sie nicht zurückkommen. Sie verschwinden schneller in Kaninchenlöchern, als Sie ihren Namen rufen können! EIN hochwertiges ausbruchsicheres Geschirr das ihnen gut passt, wird sie von der Flucht abhalten, also investieren Sie unbedingt in eine. Es wird auch ihre kleinen Hälse schützen.



Lebensbedingungen

Ratterrier, der auf Bett schläft

Stellen Sie sicher, dass Sie Ihr Zuhause mit eingegrabenen Zäunen rattensicher machen und alle Fluchtwege blockieren.

Der Rat Terrier ist mehr als glücklich, in kleinen Wohnungen zu leben, solange Sie sie gut bewegen. Aber genauso werden sie auch in größeren Häusern glücklich leben. Ihr dinky Rahmen macht sie sehr anpassungsfähig an alle Arten von Wohnräumen. Aber es bedeutet auch, dass sie auch leicht entkommen können.

Ihre geringe Größe bedeutet, dass sie mit kleinen Kindern leben können. Aber Sie müssen sicher sein, dass Sie Bringen Sie Ihren Kindern bei, mit Hunden respektvoll und vernünftig umzugehen . Diese Hunde mögen keine Aufregung, es sei denn, es ist zu ihren Bedingungen. Kleine, aufgeregte Kinder sehen eine Ratte möglicherweise als Kuscheltier, weshalb viele Familien diesen Arbeitshund in ihr Leben einladen, wenn die Kinder etwas älter sind.

Wenn gut sozialisiert, ist diese Rasse lebe gerne mit anderen Hunden zusammen . Sie verstehen sich jedoch normalerweise besser mit Hunden, die gleich groß oder größer sind als sie. Langsame und vorsichtige Einführungen sind erforderlich, besonders wenn es sich um kläffende und feurige Welpen handelt. Dieser Welpe ist nicht die beste Option für Haushalte mit anderen Haustieren wie Katzen, Kaninchen oder Mäusen. Ihr neuer Welpe könnte sie als seine nächste Jagdherausforderung ansehen, was nicht gut ankommen wird!

Ausbildung

Ratten-Terrier, der über Beweglichkeitsparcourshindernis springt

Es ist wichtig, die Regeln festzulegen, sobald Sie sie nach Hause bringen.

Der Rattenterrier ist ein relativ intelligenter Hund . Was bedeutet, dass sie leicht zu trainieren sind, oder? Nun, nicht genau. Obwohl sie schnell Tricks lernen und ihren Besitzern gerne gefallen, sind sie sehr eigensinnige und eigensinnige Hunde. Das heißt, wenn sie nicht in der Stimmung sind, ein neues Training zu lernen oder Ihren Befehlen zu gehorchen, können Sie darauf wetten, dass sie es nicht tun.

Sie eignen sich am besten für Besitzer mit vorheriger Erfahrung im Hundetraining oder für diejenigen, die keinen super gehorsamen Welpen erwarten.

Konsistenz ist der Schlüssel zu diesen Hunden. Stellen Sie sicher, dass die ganze Familie die Regeln kennt und sich daran hält . Wenn Papa Fido heimlich aufs Sofa lässt, wenn Mamas weg sind, hast du keine Chance, einen gehorsamen Doggo zu schaffen.

Positives Verstärkungstraining ist die beste Hundetrainingsmethode. Wenn für sie nichts drin ist, wird Ihr Welpe Ihnen die Tageszeit nicht nennen. Zum Glück werden sie durch Leckereien, Spielzeug und ein bisschen Lob motiviert. Machen Sie Trainingseinheiten kurz und macht Spaß, sie interessiert zu halten.

Sozialisation ist entscheidend . Es schafft nicht nur einen höflichen Hund, der mit anderen Welpen und Menschen interagieren kann. Aber es geht auch einen langen Weg, um etwas zu verhindern, das als „ kleines Hundesyndrom “ und sie haben das Bedürfnis, überfürsorglich zu sein. Der kritische Zeitraum für die Sozialisierung Ihres Welpen beträgt 3 bis 12 Wochen, daher ist es wichtig, sofort zu beginnen. Sie zu sicheren Hundeparks und Welpentrainingskursen zu bringen, ist eine großartige Möglichkeit, sie zu sozialisieren.

Die Gesundheit

Rat Terrier Gesicht aus nächster Nähe

Dieser Terrier ist typischerweise eine gesunde Rasse, die eine Lebensdauer von 12 bis 18 Jahren genießt.

Mit einer durchschnittlichen Lebensdauer von 12 bis 18 Jahren genießt diese Rasse eine der längsten im Hundereich! Aber Sie müssen Ihr Hündchen gesund halten, um ein langes gemeinsames Leben zu gewährleisten. Es ist entscheidend, sie zu füttern beste Ernährung, halten sie durch regelmäßige Bewegung körperlich und geistig fit , und bleiben Sie bei Impfungen und Gesundheitschecks auf dem Laufenden.

Der nationale Zuchtverein empfiehlt diesen Züchtern Screenen Sie ihre Hunde auf die folgenden Gesundheitszustände da sie am häufigsten vorkommen. Wenn Sie mit einem Züchter zusammenarbeiten, achten Sie darauf, die entsprechenden Gesundheitszeugnisse einzusehen. Obwohl die folgende Liste nicht vollständig ist, ist sie ein großartiger Ort für potenzielle Besitzer, um ihre Gesundheitsforschung zu beginnen.

Hüftdysplasie

Dies ist eine häufige Erkrankung bei vielen Hunderassen, einschließlich dieser. Eltern können Hüftdysplasie an ihre Jungen weitergeben, da es sich um eine Erbkrankheit handeln kann. Es ist wichtig, Ihren Züchter nach den Hüftwerten seiner Eltern zu fragen – suchen Sie immer nach fairen oder besseren Werten. Zu den Symptomen einer Hüftdysplasie gehören Schwierigkeiten beim Sitzen, Stehen und Klettern, ein ungleichmäßiger Gang und allgemeine Mobilitätsprobleme.

Augenerkrankungen

Augenerkrankungen sind ein weiteres häufiges Problem bei Hunderassen. Das häufigste augenbezogene Problem bei dieser Rasse ist Distichiasis. Dies tritt auf, wenn die Wimpern in den Augenlidern wachsen und das Auge reizen und schädigen. Andere Probleme wie progressive Netzhautatrophie (PRA), Katarakte und Glaukom sind ebenfalls in der Rasse zu finden. Zu den Symptomen gehören Lichtempfindlichkeit, Anstoßen und Scharren an den Augen.

Herzprobleme

In der Blutlinie dieses Terriers sind einige Herzerkrankungen zu finden, aber die dilatative Kardiomyopathie ist am häufigsten. Hunde mit dieser Erkrankung haben aufgrund dünnerer Wände und Klappen ein schwächeres Herz, was bedeutet, dass das Herz nicht so effizient arbeitet, wie es sollte. Bleibt sie unerkannt, kann sie zu Herzversagen führen. Belastungsintoleranz, Müdigkeit, Husten, schnelles Atmen und Ohnmacht sind Symptome, auf die Sie achten sollten.

Patella Luxation

Dies ist ein weiteres Skelettproblem, das das Kniegelenk betrifft. Die Kniescheibe lockert sich und wird im Wesentlichen ausgerenkt. Dies ist ein schmerzhafter Zustand und muss tierärztlich behandelt werden. Achten Sie auf Symptome wie einen anormalen Gang, Ausschlagen mit dem betroffenen Bein und Bewegungslosigkeit.

Legg-Calve-Perthes-Krankheit

Dies tritt auf, wenn der Kopf des Oberschenkelknochens spontan zu degenerieren beginnt, und tritt hauptsächlich bei kleineren Rassen auf. Der Oberschenkelkopf bildet einen Teil des Hüftgelenks, weshalb er häufig mit Hüftdysplasie verwechselt wird. Dies kann zu kleinen Frakturen und Arthritis führen. Zu den Symptomen gehören allgemeine Schmerzen und Lahmheit in einem Bein, und betroffene Hunde benötigen eine medizinische Therapie und Schmerzlinderung.

Ernährung

Ratterrier, der einen Knochen isst

Sie essen keine großen Mengen an Nahrung, sodass Ihre monatliche Lebensmittelrechnung möglicherweise nicht so hoch ist.

Ein typischer Rat Terrier frisst zwischendurch halbe und anderthalb Tassen Essen pro Tag , je nach Größe, Alter und Aktivitätsgrad. Es ist wichtig, dies auf mindestens zwei verschiedene Mahlzeiten aufzuteilen. Natürlich fressen Miniaturen viel weniger als Hunde in Standardgröße.

Eine hochwertige Ernährung kann einen großen Beitrag zur Gesunderhaltung Ihres Hundes leisten, also wählen Sie immer das hochwertigste Futter, das Ihr Budget zulässt. Fütterung Ihres Hundes ein altersgerechtes Knabbergebäck ist auch wichtig, besonders während der Welpenphase, da sie in verschiedenen Stadien unterschiedliche Ernährungsbedürfnisse haben. Füttere sie bis zum Alter von einem Jahr mit Welpenfutter und Seniorenfutter normalerweise nach acht Jahren. Dazwischen sind Trockenfutter für kleine Hunde die beste Option.

Körperpflege

Ratterrier im Wasser

Dies ist eine großartige Option für Hundeliebhaber, die Hundehaare nicht lieben.

Der Rat Terrier hat ein kurzes und glattes Fell Schuppen mäßig während der Saison ändert sich aber leicht den Rest des Jahres. Und weil sie so klein sind, wird die geringe Menge an Haaren, die sie verlieren, viel geringer sein als beispielsweise bei einem größeren Hund wie einem Dobermann.

Dieser Hund sollte es sein einmal pro Woche gebürstet mit einem Jagdhund das ganze Jahr über. Dadurch werden Schmutz und Ablagerungen aus ihrem Fell entfernt und sie bleiben glänzend. Sie sollten auch eine Bürste mit weicheren Borsten oder eine verwenden Enthaarungswerkzeug während der wärmeren Jahreszeiten, um die abgestorbenen Haare zu entfernen. Abhängig vom Lebensstil Ihres Welpen und davon, wie schmutzig er wird, reicht ein Bad ein- oder zweimal im Monat aus, damit er gut riecht und sich gut fühlt.

Ratten haben kleine und kompakte Mäuler, was bedeutet, dass ihre Zähne anfälliger für Parodontalerkrankungen sind. Es würde helfen mindestens dreimal pro Woche die Zähne putzen mit Zahnpasta für Hunde. Schneiden Sie ihre Nägel einmal im Monat, um sie kurz zu halten. Andernfalls werden sie für Ihren Welpen schmerzhaft.

Wenn Sie Ihre Arbeitsrasse schon in jungen Jahren in seinen Pflegeplan einführen, wird es Ihnen in Zukunft viel leichter fallen. Wenn er das Zähneputzen nicht mag, wird es schwierig sein, ihn zu erwischen! Mach es a angenehme Erfahrung und unterhalten Sie sie, indem Sie Matten lecken, die in hundefreundlicher Erdnussbutter oder Spielzeug in der Wanne erstickt sind.

Züchter & Welpenkosten

Ratten-Terrier-Welpe auf Bett

Informieren Sie sich immer über Züchter, bevor Sie sie treffen, und suchen Sie nach zuverlässigen und unabhängigen Referenzen.

Der Rattenterrier ist ein relativ seltene Hunderasse in Amerika, was bedeutet, dass Sie möglicherweise reisen müssen, um einen verantwortungsbewussten Züchter zu finden. Aber die zusätzliche Reise wird sich lohnen, wenn Sie einen glücklichen und gesunden Welpen finden! Ein großartiger Ort, um mit Ihrer Recherche zu beginnen, ist auf der AKC’s Rat Terrier Züchter aufführen.

Der durchschnittliche Startpreis für diese Rasse beträgt zwischen 700 und 900 Dollar . Bevor Sie einem Züchter Geld geben, ist es wichtig, ihn zuerst persönlich zu treffen. Bekomme ein Gefühl für sie und ihr Geschäft, und wenn du dich wohl fühlst, kannst du vielleicht eine Reserve für einen zukünftigen Welpen anlegen. Sobald die Welpen geboren sind, treffen Sie sie persönlich, bevor Sie die Zahlung abschließen.

Leider, Einige verantwortungslose Züchter züchten ungesunde Hunde und ihre Grundbedürfnisse vernachlässigen, nur um ihre Gewinne zu maximieren. Aus diesem Grund ist es wichtig, jeden Züchter zu recherchieren, mit dem Sie zusammenarbeiten möchten. Wenn Sie einen zu einem niedrigeren Preis als den oben aufgeführten finden, sehen Sie dies als Warnzeichen, dass etwas nicht stimmt.

Sie müssen auch Geld für alles ausgeben, was Welpen brauchen Kisten über Halsbänder, Spielzeug bis hin zur Welpenerziehung und vieles mehr. Einige dieser Dinge müssen auch ersetzt werden, wenn sie aus ihnen herauswachsen. Außerdem müssen Sie auch die Arzt- und Versicherungskosten berücksichtigen. Auch wenn es sich um kleine Welpen handelt, Der Besitz eines Hundes ist im Laufe seines Lebens eine erhebliche Ausgabe.

Rettungen und Unterkünfte

Ratterrier-Rettung

Rettung ist eine weitere Option, aber erwarten Sie nicht, sie in Notunterkünften leicht zu finden.

Nicht jeder möchte einen hüpfenden Welpen zu sich nach Hause einladen. Denken Sie daran, dass Rat Terrier seltener sind als Pitties oder Labs. So vielleicht musst du etwas länger warten damit einer auftaucht.

Sie haben hier zwei Hauptoptionen. Zuerst, begeben Sie sich zu Ihrer örtlichen Rettungsstelle . Sprechen Sie auf jeden Fall mit den Mitarbeitern, da sie möglicherweise von einem ankommenden Hündchen oder einem in einem nahe gelegenen Tierheim wissen, von dem Sie nichts wissen. Zweitens die Rat Terrier Club of America listet rassenspezifische Tierheime und andere nützliche rattenspezifische Adoptionsinformationen auf.

Als Familienhaustiere

Einige Highlights des Rat Terriers. Sie sind:

  • Ein kleiner Hund, der in Häusern aller Größen leben kann.
  • Sehr aktive Rasse mit viel mehr Energie als der durchschnittliche kleine Hund. Diese Jungs sind keine Schoßhunde.
  • Eine vielbeschäftigte Familie, die sie täglich trainieren und sie zu Hause geistig stimulieren kann. Ohne angemessene Bewegung und Stimulation werden sie destruktiv und ungezogen.
  • Zärtlich mit ihrer Familie und lieben es, abends zu kuscheln.
  • Lautstark, neugierig und distanziert gegenüber Fremden, was sie zu großartigen Wachhunden macht.
  • Intelligente, aber sehr sture Kreaturen, was bedeutet, dass das Training eine Herausforderung sein kann.
  • Kann mit Kindern leben, wenn Ihre Kinder hundeerfahren sind. Ältere Kinder wären am besten.
  • Sie sind dafür bekannt, einen hohen Beutetrieb zu haben, und halten Nagetiere von Ihrem Haus und Garten fern. Das bedeutet aber auch, dass sie nicht mit Katzen oder anderen kleinen pelzigen Kreaturen zusammenleben können und ihr Rückruf unzuverlässig ist.

Abschließende Gedanken

Der Rat Terrier ist eine relativ seltene Hunderasse. Sie haben wahrscheinlich den einzigen in der Nachbarschaft. Aber das liegt nicht daran, dass sie einen Platz im Haus der Familie nicht verdient hätten – weit gefehlt! Sicher, sie sind nicht jedermanns Sache. Aber sie sind lustige, energische und liebevolle Begleiter, die auch so süß sind, wie sie kommen!

Solange Sie bereit sind für den Hurrikan, der der Rat Terrier ist, und Sie über seine sture und ungezogene Art hinwegsehen können, könnten Sie einem Gewinner auf der Spur sein. Sie brauchen viel mehr Bewegung, als viele Leute erwarten, und sie werden alle Furries jagen, die in ihren Garten kommen. Diese Terrier können schwierig zu trainieren sein, aber sobald Sie es geknackt haben, werden sie Ihr bester Freund fürs Leben sein.

Bemerkungen