Polizeihunderassen: 25 Hunde, die bei Militär und Strafverfolgung beliebt sind

Polizeihunderassen: 25 Hunde, die bei Militär und Strafverfolgung beliebt sind

Fast überall auf der Welt schützt die Polizei Menschen. Die Strafverfolgung dient dem Wohlergehen der Menschen, und das Militär existiert, um seine Bürger zu schützen. Polizisten und Militärangehörige werden umfassend geschult, um in ihrem Beruf kompetent zu sein. Sie sind jedoch nur Menschen und werden brauchen manchmal ein wenig zusätzliche Hilfe . Bestimmte gut trainierbare Hunderassen eignen sich oft gut für diese Art von Serviceaufgaben.

Seit Hunde sind immer vertrauenswürdig und in vielen Bereichen ein hohes Potenzial haben, ist es kein Wunder, dass es bestimmte Hunderassen gibt, die sich gut für Strafverfolgungs- und Militäraufgaben eignen. Es ist wichtig, sich daran zu erinnern, dass nicht jede Rasse gut bei der Polizeiarbeit oder im Militärdienst ist. Hunde haben jedoch seit über 130 Jahren im Militär- oder Strafverfolgungsdienst gedient. Dies hat unseren vierbeinigen Begleitern Jahrzehnte Zeit gegeben, sich an ihre Arbeit zu gewöhnen.



Polizeihunde und Militärdiensthunde werden für eine Vielzahl von Aufgaben eingesetzt. Einige sind eher praktisch, werden zur Einschüchterung, Verfolgung von Kriminellen oder regelrechten Angriffen in schlimmen Situationen eingesetzt. Andere sind eher für Ermittlungsjobs mit Rollen in Drogen- und Schmuggelschnüffeln, Bombenerkennung sowie Suche und Rettung arbeiten. Werfen wir einen Blick auf die beliebtesten Rassen, die für diesen Zweck verwendet werden!

Inhalt

Deutscher Schäferhund

Schöner Hund, der neben einer Militärperson liegt

Wenn Sie an einen Polizeihund denken, fällt Ihnen normalerweise ein Deutscher Schäferhund ein.



Wahrscheinlich die der kultigste Polizeihund ist der Deutscher Schäferhund . Sie gelten als die beliebteste Rasse für die Polizeiarbeit. Kein Wunder, warum; Die Intelligenz ihrer Rasse liegt auf einem erstaunlichen 3. Platz in der Welt der Hunde! Diese Hunde sind superschlau und können leicht trainiert werden, um eine Vielzahl von Aufgaben zu bewältigen.



Sie sind fleißig, kompetent und stark in den Erfolg ihrer Missionen investiert. Deutsche Schäferhunde sind unglaublich treu Hunde, die zu so ziemlich jedem Team passen. Sie sind außerdem äußerst intelligent und nehmen neue Befehle schnell auf.

Darüber hinaus sind Deutsche Schäferhunde jedoch praktisch für die Polizeiarbeit gebaut. Sie haben große, muskulöse Körper, die jeden Kriminellen einschüchtern können. Sie sind es auch natürlich sehr schnell ; Sie wurden ursprünglich zum Hüten von Schafen gezüchtet und mussten schnell arbeiten, um alle zusammenzuhalten. Ihre kombinierte Intelligenz, ihr Gehorsam und ihr sportliches Können arbeiten zusammen, um sie als eine der besten Polizeihunderassen zu halten.



Belgischer Malinois

Hübscher Hund, der nahe bei Militärperson sitzt

Ein belgischer Malinois ist ein würdiger Kamerad unter den Polizisten.

Der Belgischer Malinois kann sehen aus wie ein Deutscher Schäferhund , aber sie sind etwas kleiner. Trotzdem haben sie den gleichen fesselnden Blick, der es kann lassen jeden Täter in den Stiefeln erzittern ! Außerdem macht ein kleinerer Körper sie zu schnelleren Läufern als die GSD.

Belgische Malinois haben eine hohe Intelligenz und Gehorsamkeit, die es sehr einfach machen, sie für die meisten Aufgaben zu trainieren. Das macht sie in der Polizeibelegschaft mit all ihren unterschiedlichen Aufgaben unentbehrlich.



Diese Hunde sind angesichts der Gefahr furchtlos, was sie zu einer ausgezeichneten Wahl für heiklere Missionen macht. Sie haben sogar fand einen besonderen Platz im Militär . Historisch gesehen wurden sie in den Weltkriegen als Boten- und Medizinhunde eingesetzt. Insbesondere die belgischen Malinios namens Cairo, spielte eine große Rolle während einer bekannten US-Militärmission.

Bluthund

Hund, der mit militärischer Person geht

Bloodhounds haben einen unglaublichen Geruchssinn, der für die Polizeiarbeit sehr nützlich ist.

Sie werden überrascht sein zu erfahren Die ersten Polizeihunde waren Bloodhounds ! Jagdhunde haben wirklich ein besonderes olfaktorisches Talent, und das Bluthund ist wahrscheinlich die beste unter ihnen. Die britische Polizei nutzte den unglaublichen Geruchssinn dieses Hundes, um Jack the Ripper, einen Serienmörder, aufzuspüren.

Obwohl es ihnen nicht gelang, den Mörder zu finden, werden Bloodhounds noch heute in der Truppe eingesetzt. Ihre kräftigen Nasen können Gerüche aufnehmen und ihnen über weite Strecken folgen. Sie waren eine enorme Hilfe beim Schnüffeln nach so ziemlich allem: Drogen, Bomben, Leichen, lebendige Körper … Sie nennen es!



Heutzutage arbeiten zwar nicht mehr so ​​viele Bloodhounds bei der Polizei, aber sie haben dazu beigetragen, den Einsatz von Hunden bei der Polizeiarbeit voranzutreiben. Auch indirekt haben diese pelzigen Freunde machte einen großen Unterschied die Welt für alle sicher zu halten. Dafür gehören sie wirklich zu den größten K9-Helden.

Amerikanischer Pitbull-Terrier

Hund zieht an der Leine

Pitbulls werden von Polizisten wegen ihres wilden Aussehens und ihrer liebevollen Wärme auf der Station geschätzt.

Die Verwendung des American Pitbull Terrier im Militär geht auf den Zweiten Weltkrieg zurück. Der American Pitbull Terrier hat ein paar verschiedene Hunde, die jedoch häufig mit ihnen in einen Topf geworfen werden Sie sind wirklich nicht derselbe Hund . Aus diesem Grund haben Pitbulls einen schlechten Ruf, was weitgehend unfair ist. Sie haben in der Tat ein Talent zur Einschüchterung, aber es gibt sehr wenig Grund für sie, sich zu verhalten, wenn sie richtig trainiert sind. Sie können ihre verwenden defensive Fähigkeiten für immer Vorausgesetzt, sie werden gut behandelt.

Aus diesem Grund haben viele Polizeikräfte diese Hunde in ihren Missionen eingesetzt. Pitbulls sind große, robuste Tiere, die schnell rennen können und einen unglaublichen Biss haben! Es gibt sicherlich keinen Zweifel Diese Hunde können unheimlich sein , obwohl sie wegen ihrer Liebe zu ihrer Familie sehr allgemein als „Nanny Dogs“ bekannt sind.



Pitbulls eignen sich auch gut für nicht einschüchternde Arten von Polizei- oder Militärarbeiten. Das beinhaltet grundlegende Kameradschaft an der Haltestelle. Sie sind sehr liebevolle Hunde mit tiefer Loyalität gegenüber denen, die sie lieben. Dadurch haben sie eine großartige Kameradschaft mit ihren menschlichen Kollegen. Diese großartigen und multitalentierten Hunde zeichnen sich auch bei Such- und Rettungsmissionen aus.

Dobermann pinscher

Dobermann bei der Bissarbeit

Dobermann-Pinscher sind sehr trainierbar und machen großartige Wachhunde.

Vizsla vs Rhodesian Ridgeback

Der Dobermann pinscher hat sich als hingebungsvoller und kompetenter Wachhund einen Namen gemacht, also ist es nur logisch, dass er auch gut bei der Polizeiarbeit ist! Sie sind zu den klügsten Hunden der Welt , auf ungefähr dem 5. Platz laut Hundeverhaltensforschern. Diese Loyalität und Intelligenz machen sie zu einem Traum zum Trainieren.



Aufgrund ihrer Ausbildungsfähigkeit hatten sie die Möglichkeit, viele verschiedene Polizeijobs auf der ganzen Welt auszuüben, wie direkte Polizeiarbeit, Sicherheit sowie Suche und Rettung. Ihre kräftigen Körper sind schlank und schlank, was sie zu hervorragenden Läufern macht, die definitiv in der Lage sind, Kriminelle zu fangen, die glauben, sie könnten entkommen!

Es ist gut zu bemerken, dass heutzutage nicht mehr so ​​viele Dobermann-Pinscher im Einsatz sind. Denn sie sind a ziemlich teure Rasse , wo es erschwinglichere Rassen gibt, die die Arbeit ähnlich erledigen können. Heutzutage sind sie am häufigsten in Häusern anzutreffen, in denen sie von ihren Familien geliebt werden, mit der gleichen starken Hingabe, die sie immer hatten.

Boxer

Boxer-Hund, der Polizeiarbeit tut

Es gibt viele Boxer, die dafür bekannt sind, während der Weltkriege geholfen zu haben.

Der Boxer ist ein ruhiger und fähiger Hund Wird in einer Vielzahl von Aufgaben in der gesamten Truppe eingesetzt ... und auf der ganzen Welt! Sie haben eine lange Geschichte als Arbeitshunde, da sie in beiden Weltkriegen gedient haben. Sie manövrierten geschickt durch das Kriegsgebiet bringen Vorräte und Botschaften von einem Ort zum nächsten.



Boxer haben sich bei dieser Aufgabe hervorgetan, weil diese kräftigen Hunde extrem agil sind! Von Natur aus sportlich zu sein, half ihnen, ihre Arbeit gut zu machen, weshalb so viele als Kriegshelden gefeiert werden.

Diese Hunde haben auch ein intensives Aussehen, das Kriminelle auf der ganzen Linie einschüchtert. Deshalb sind sie es noch heute in der Polizeiarbeit eingesetzt , obwohl andere Hunde immer beliebter werden. Boxer sind wirklich intelligente Hunde, die sich jeder Situation anpassen können. Ihre Vielseitigkeit hat sie zu wertvollen Mitgliedern vieler verschiedener militärischer und polizeilicher Einsatzkräfte gemacht.

Rottweiler

Schwarzer und rostiger Hund mit Polizeibeamten

Dieses wilde Tier ist hochintelligent und wird häufig von der Polizei eingesetzt.

Der Rottweiler ist ein großer und stämmiger Hund Wer weiß, wann etwas Gefährliches im Gange ist. Dies macht sie sowohl zu einem unglaublichen Familienhaustier als auch zu einem fantastischer Wachhund . Diese Loyalität und instinktive Intelligenz machen sie perfekt für die Polizeiarbeit, obwohl ihr einschüchterndes Aussehen auch hilft!

Wie der Boxer diente auch der Rottweiler in beiden Weltkriegen als Bote und war wendig genug, um mit wichtigen Nachrichten von einer Station zur nächsten zu rennen.

Rotties sind ruhig und gesammelt, wenn es sein muss, scheinen aber immer zu wissen, wann eine Situation eskalieren muss. Sie sind wunderbar intelligent und sehr leicht ins Training einsteigen . Aus diesem Grund haben sie in den Jahren, in denen sie bei der Polizei waren, eine Vielzahl von Jobs innegehabt. Ihre Vielseitigkeit macht sie unglaublich nützlich und zu einem vertrauenswürdigen Freund unter denen, die mit ihnen arbeiten.

Labrador Retriever

Gelbes Labor, das Gepäck riecht

Labore sind bekannt dafür, hervorragende Tracker zu sein, um Drogen und Bomben aufzuspüren.

Sie werden überrascht sein, die zu finden Labrador Retriever auf dieser Liste, aber sie sind für einen Großteil der Polizeiarbeit absolut unerlässlich. Sie lassen sich keineswegs einschüchtern; das beliebtesten Hund in Amerika ist dafür bekannt, nichts als liebevoll, liebenswert und intelligent zu sein. Ihre Intelligenz macht sie so wichtig bei der Arbeit in der Strafverfolgung. Sie sind wunderbar gehorsam und gehen perfekt ins Training.

Die Hauptaufgabe bei der Polizei ist die als Spürhund. Sie haben eine starke Nase und können helfen, viele Hinweise zu finden, wo vorher keine waren. Labore sind hervorragend darin, Bomben und illegale Drogen aufzuspüren.

Ihre Geschichte als Wasser-Retriever macht sie auch in Fällen nützlich, in denen Sie es brauchen würden jemanden aus dem Wasser retten. Sie sind sanft genug, um es auch zu tun, ohne das Opfer zu verletzen. Insgesamt sind Labs sicherlich sehr gute Hunde, die ihren Platz in vielen Servicejobs mehr als verdient haben.

Briard

Shaggy Hund läuft im Freien

Briards sind unglaublich treue Hunde, die großartige Begleiter bei der Polizei sind.

Ein Hund, mit dem Sie vielleicht nicht vertraut sind, ist der Briard, eine französische Hunderasse, die ursprünglich zum Hüten und Bewachen gezüchtet wurde. Briards sind zutiefst treu und machen aufgrund ihres natürlichen Schutzinstinkts gute Polizeihunde.

Briards sind eine weitere Rasse von Kriegsveteranen, die gedient haben, indem sie verwundete Soldaten ausfindig gemacht und dabei geholfen haben, sie in Sicherheit zu bringen. Dies macht sie zu einer großartigen Wahl für Teams, die einen Hund bei Such- und Rettungseinsätzen benötigen.

Der Briard hat unglaublich scharfe Sinne und wird sein Team immer vor jeder Gefahr warnen können, die in den Schatten lauert. Sie sind furchtlos und bereit, sich aufs Spiel zu setzen zum Wohle anderer. Aus diesem Grund werden sie von der Polizei geschätzt, die sie als Begleiter bei der Arbeit ausgewählt hat. Lassen Sie sich nicht vom Aussehen des Briard täuschen; Sie mögen süß und flauschig sein, aber sie meinen es ernst!

Springer-Spaniel

Netter Sicherheitshund mit Person

Die Jagdinstinkte bei Springer Spaniels machen sie großartig bei der Erkennung sowie bei der Suche und Rettung.

Einer der kleineren Hunde auf dieser Liste ist der unglaublich talentierte und nützliche Springer Spaniel. Diese Hunde wurden ursprünglich für die Jagd gezüchtet, was sie zuverlässig macht, wenn die Situation angespannt wird. Sie haben natürlicher Gehorsam wodurch sie problemlos trainiert werden können. Dies ist besonders nützlich bei ihrer Arbeit als Polizeihunde.

Die beste Eigenschaft dieser Rasse in der Polizeiarbeit ist ihr hoch entwickelter Geruchssinn! Springer Spaniels sind daran gewöhnt, Wild aufzuspüren, haben aber kein Problem damit, dieses Talent zu nutzen, um Dinge zu finden, die für die Polizei hilfreich sind.

Der Springer Spaniel ist wirklich vielseitig und eignet sich gut für die Erkennung von Bomben und Betäubungsmitteln sowie für die Suche und Rettung. Sie sind maßgeblich an der Suche nach neuen Beweisen beteiligt auch und kann es viel einfacher machen, einen Kriminellen aufzuspüren. Diese Hunde mögen klein und hübsch sein, aber sie sind auch sehr kompetent in ihrer Arbeit.

Corgi Beagle Mix

Stock Corso

Cane Corso bei der Bissarbeit

Cane Corsos sind nicht nur sehr einschüchternd, sie sind auch sehr intelligent.

Der Große, Starke Stock Corso ist eine weitere gute Wahl für einen Polizeihund. Sie stammen von römischen Kriegshunden ab und sind in beidem produktiv Angriff und Verteidigung . Sie sind gehorsame Hunde, die darauf aus sind, zur Sache zu kommen und ihre Aufgaben richtig zu erledigen; Dies macht sie bei vielen verschiedenen Arten von Polizeiarbeit effizient.

Cane Corsos sind auch sehr einschüchternde Hunde. Ein Blick auf einen dieser Hunde (besonders wenn sie wütend sind) kann selbst die abscheulichsten Übeltäter wirklich vor Angst erzittern lassen.

Cane Corsos sind erstaunlich athletisch und oft großartig darin, Kriminelle zu jagen und festzunageln, bis die Polizei eintrifft. Sie haben auch unglaublich scharfe Sinne ; Cane Corsos sind wachsam und zeichnen sich durch Patrouillenarbeit aus. Sie werden auch fantastisch darin sein, die Station oder jeden anderen Ort oder Gegenstand zu bewachen, der geschützt werden muss.

Airedale-Terrier

Brauner und schwarzer Hund stehend

Britische Polizisten haben Airedale Terries wegen ihrer Furchtlosigkeit und Trainierbarkeit lange Zeit in der Truppe eingesetzt.

Der Airedale-Terrier wird in Großbritannien häufig als Polizeihund eingesetzt. Sie sind einer der größten Terrier, mit gut entwickelte Sinne ideal für die Jagd . Airedale Terrier dienten im Ersten Weltkrieg, wo sie Vorräte lieferten und Scouting-Teams halfen.

Sie können sich vorstellen, dass diese Hunde für Spitzenleistungen gezüchtet wurden! Sie sind von Natur aus schlau und gehorsam, daher ist es ziemlich einfach, diesen Hund für die Polizeiarbeit zu trainieren. Obwohl sie pelzig und liebenswert sind, sind diese Hunde sehr mutig und können trainiert werden, um bei Bedarf Täter anzugreifen.

Unangreifbar sind sie sehr gut im tracken , dank ihres Geruchssinns. Sie sind auch großartig bei der Grenzschutzarbeit. Insgesamt sind diese Hundehelden vielseitig und gut in verschiedenen Jobs, die die Strafverfolgung benötigen kann. Sie werden leicht eine Bereicherung für jede Polizei sein, die sie braucht.

Englischer Cockerspaniel

Hund mit glänzendem Fell Arbeitssicherheit

Die Flughafensicherheit ist der häufigste Ort, an dem Sie arbeitende englische Cocker Spaniels finden.

Eine weitere schöne Spaniel-Rasse, die Polizisten wertvolle Hilfe geleistet hat, ist der English Cocker Spaniel. Sie sind anmutige Hunde, die sind recht sportlich ; Sie können problemlos von Punkt A nach Punkt B fahren und das mit Höchstgeschwindigkeit. Dies kommt von der Zucht für die Jagd auf Wild auf Jagdreisen.

Was sie jedoch außergewöhnlich macht, sind ihre erstklassiger Geruchssinn . Diese Hunde können leicht alle Arten von Schmuggelware erschnüffeln, von Sprengstoff über Schusswaffen bis hin zu illegalen Drogen.

Cocker-Spaniels sind großartig, wenn sie in der Flughafensicherheit eingesetzt werden; Ihre bescheidene Statur überrascht die Leute leicht! Sie sind große Diener der Gerechtigkeit wenn man gut trainiert, was die ganze Zeit ist. Englische Cocker Spaniels sind hochintelligent und reagieren positiv auf gutes Training. Sie können so ziemlich alles lernen und werden immer kompetent in ihrem Job sein. Unterschätzen Sie diese Hunde nicht, nur weil sie hübsch sind!

Bouvier des Flandres

Gesicht des schwarzen Hundes

Bouvier des Flandres hat einen Abwehrinstinkt, der sich in der Polizeiarbeit bewährt.

Der Bouvier des Flandres ist eine belgische Rasse, die tapfer im Militär gedient hat. In Kriegszeiten waren sie Boten und lieferten Vorräte von Stützpunkt zu Stützpunkt. Ihre Größe machte sie zu einer guten Wahl für Hilfe beim Ziehen von Krankentragen für die Verletzten.

Das macht sie zu einem großartigen Arbeitshund, nicht nur für das Militär, sondern auch für die Polizei. Sie haben ein fantastisches Pflichtgefühl und Loyalität gegenüber den Mitgliedern ihres Rudels, in diesem Fall einer Polizei.

Diese Hunde sehen aus wie große, flauschige Sonnenbälle, was sie oft auch sind. Sie haben jedoch einen starken Beschützerinstinkt, der es ihnen erlaubt Eigentum, Orte und Personen bewachen mit einer überraschenden Wildheit! Versuchen Sie, nicht auf die schlechte Seite dieses Hundes zu geraten, da er kräftige Kiefer und einen bösen Biss hat. Es ist sicherlich sehr einschüchternd, in der Nähe zu sein, was sie zu unverzichtbaren Hunden für die K9-Einheit macht.

Riesenschnauzer

Riesenschnauzer bei der Bissarbeit

Riesenschnauzer haben einen ausgeprägten Geruchssinn, der für die Luftwaffe und andere Streitkräfte wertvoll war.

Schnauzer gehören zu den klügsten und liebenswertesten Hunden der Welt. Der Riesenschnauzer ist keine Ausnahme, aber ihre Größe macht wirklich den Unterschied und macht sie zu einer großartigen Wahl für Polizei- und Militärarbeiten. Sie sind nicht sehr aggressive Hunde , aber sie sind sicherlich groß genug, um einzuschüchtern. Sie sind einer der wenigen Hunde, die in der Luftwaffe eingesetzt werden. Sie verwenden ihre Nase, um seltsame Gerüche zu erkennen, die eine weitere Untersuchung rechtfertigen, und durchsuchen geschlossene Bereiche nach verdächtigen Objekten.

Diese Hunde haben einen unglaublichen Geruchssinn, der es ihnen ermöglicht, alle Arten von Schmuggelware zu erschnüffeln. Sie sind ausgezeichnete Sicherheitshunde der Ihnen sagen kann, wo sich möglicherweise nicht zugelassene Waffen, illegale Drogen und Sprengstoffe verstecken. Schnauzer sind auch sehr sportliche Hunde und werden die Patrouillenarbeit genießen. Am Ende des Tages sind sie ein toller Begleiter auf und neben dem Platz. Ihre Loyalität und Freundlichkeit sind unübertroffen!

Beagle

Hund, der gelbes Gepäck schnüffelt

Beagles haben sich bei der Polizei und im Sicherheitsdienst bewährt, indem sie mit ihren wahnsinnig guten Nasen Gegenstände erschnüffeln.

Beagles sind kleine Hunde , aber sie haben eine enorme Schnüffelfähigkeit, die es sogar mit dem Bloodhound aufnehmen kann! Das macht sie zu einem großartigen Polizeihund. Sie sind nicht so gehorsam wie andere Hunde auf dieser Liste und können sicherlich Opfer ihres einspurigen Geistes werden; Dies ist das Ergebnis jahrelanger Zucht für die Jagd und Jagd auf Beute.

Sie sind jedoch von Natur aus geschickt darin, Gerüchen zu folgen. Sie eignen sich für viele verschiedene Beduftungsvorgänge. In Fällen, in denen sich die Dinge zum Grauen gewendet haben, sind sie es gut darin, nach Beweisen zu suchen und spielen oft eine große Rolle bei der Genesung von Leichen.

Abgesehen davon verwenden Beagles ihre überlegenen Nasen, um die Sicherheit auf Flughäfen zu gewährleisten. In den USA haben Beagles aufgespürt mehr als hunderttausend Pfund von nicht zugelassenen Lebensmitteln! Sie sind fantastisch darin, auch andere Arten von Schmuggelware zu finden. Auch wenn sie kleine, freundliche und entzückende Hunde sein mögen, halte ihre Kräfte nicht für selbstverständlich!

Deutsch Kurzhaar

Jagdhund in einem Feld

Für die Jagd gezüchtet, sind Deutsch Kurzhaar von Natur aus sportlich und schnell.

Der Deutsch Kurzhaar ist ein weiterer interessanter Hund auf dieser Liste für die Jagd gezüchtet . Sie sind sehr athletisch, mit ihren geschmeidigen Figuren und kräftigen Beinen sind sie geschickt darin, mit hohen Geschwindigkeiten zu laufen. Sie sind auch ausgezeichnete Schwimmer. Sie sind schlau, gehorsam und immer bestrebt, ihren Trainern zu gefallen. Dadurch lernen sie schnell und einfach, wie sie ihre Arbeit erledigen können.

Sie haben eine tiefe Loyalität und Liebe zu ihrem Rudel, also sind sie nicht wirklich der beste Polizeihund, um Kriminellen entgegenzutreten. Sie sind es jedoch hervorragend darin, alles zu verfolgen von illegalen Substanzen bis hin zu wichtigen Beweismitteln an einem Tatort.

Das macht sie auch gut für die Flughafensicherheit, obwohl sie für Kriminelle nicht ganz so einschüchternd sein werden wie andere Hunderassen. Trotzdem sind sie selbstbewusste und kompetente Hunde, die ihre Nase gut zum Wohle aller anderen einsetzen können!

Akita Inu

Akita Inu im Training

Akita Inus sind Wachhunde, die Sie hervorragend darauf aufmerksam machen können, wenn etwas schief gelaufen ist.

Der Akita Inu sieht vielleicht aus wie ein flauschiger gerösteter Marshmallow, aber sie sind wirklich sehr würdevolle Hunde die mächtige Verbündete in der Polizei machen. Sie sind von Natur aus beschützend, was sie zu guten Wachhunden macht, um Menschen, Orte und Dinge zu schützen.

Der Akita ist furchtlos und sie sind springt gerne in gefährliche Situationen zum Wohle ihrer Besitzer. Akitas haben scharfe Sinne, die sie auf alles aufmerksam machen, was nicht in Ordnung sein könnte; Es ist leicht zu erkennen, wenn etwas nicht stimmt, da sie normalerweise nicht bellen, es sei denn, sie sind misstrauisch gegenüber etwas.

Diese Hunde sind fabelhaft loyal und intelligent, also ist es kein Wunder, warum sie ein sind gute Wahl für Polizei- oder Militärarbeiten . Sie sind am beliebtesten als Polizeihunde in ihrer Heimat Japan , mit wenig Verwendung von ihnen anderswo. Wir glauben jedoch, dass ihre Größe in den kommenden Jahren wirklich glänzen wird, und wir werden mehr von diesen talentierten Hunden sehen, sogar in unseren eigenen örtlichen Strafverfolgungsbehörden.

Border Collie

Hütehund am Strand

Der Hüteinstinkt eines Border Collies ermöglicht es ihm, schnell und beschützend zu sein.

Mit seiner Athletik, seinem Schutzinstinkt und der höchsten Intelligenz aller anderen Rassen der Welt ist der Border Collie mit Sicherheit ein ausgezeichneter Polizeihund. Sie sind ursprünglich zum Hüten gezüchtet Erwarten Sie also, dass sie unglaublich agil sind ... ihre Laufgeschwindigkeit ist kein Scherz!

Trotzdem sind sie noch nicht der beliebteste Polizeihund. Es gibt nicht viele aktive Border Collies bei der Polizei, aber die, die da sind, sind sicherlich sehr talentiert. Border-Collies sind gut darin, verdächtige Gerüche zu erschnüffeln. Ihre scharfen Sinne lassen sie wissen, wenn etwas nicht stimmt, und machen sie auch in angespannten Situationen gut darin, Wache zu halten.

Ihr schützender Hüteinstinkt erlaubt es ihnen gut darin, wichtige Dinge zu bewachen . Die schnelle Bewegung eines Border Collies ermöglicht es ihm auch, bei der Patrouillenarbeit effizient zu sein. Obwohl sie kleiner als die meisten anderen sind und ziemlich kuschelig aussehen, haben sie der Macht viel zu bieten!

Belgisches Tervuren

Hübscher Hund, der auf trockenem Gelände steht

Die gute Nase und der bedrohliche Blick des Belgiers Tervuren sind eine gute Kombination für die Polizeiarbeit.

Eine ungewöhnliche Hunderasse mit einer natürlichen Fähigkeit für die Polizeiarbeit ist der Belgisches Tervuren . Ihr wolfsähnliches Aussehen ist sicherlich sehr einschüchternd, daher sind sie gute Hunde für die Feldarbeit und Kriminellen gegenübertreten . Ihre Fähigkeiten gehen jedoch weit darüber hinaus, einen überzeugenden Verbrechensbekämpfer zu sein. Sie sind auch sehr tapfere Hunde, die nicht zögern, sich in Gefahr zu begeben, wenn es darum geht, eine Mission voranzutreiben oder einen ihrer Teamkollegen zu retten.

Darüber hinaus haben sie hochsensible Nasen, die die Suche nach gefährlicher Schmuggelware schnell erledigen können. Sie sind ein gute Wahl für die Flugsicherheit aus diesem Grund, obwohl viele Bezirke sie für den unschätzbaren Dienst behalten, den sie leisten. Ihre immense Loyalität macht sie zu einem guten Arbeitshund, mit Kameradschaft, die in langen Nächten auf Patrouille gut ankommt. Diese Rasse ist ein stark unterschätzter Polizeihund, obwohl wir hoffen, in Zukunft mehr von ihnen zu sehen!

Holländischer Schäferhund

Hund in einer Kugelweste festgeschnallt

Holländische Schäferhunde sind als ausdauernde, beschützende und ausdauernde Hunde bekannt.

Zu den großartigen Polizeihunderassen gehört der Holländische Schäferhund aus den Niederlanden . Sie können den Holländischen Schäferhund aufgrund der Ähnlichkeiten in ihrem Aussehen mit dem Deutschen Schäferhund verwechseln. Obwohl sie nicht so beliebt sind wie ihr ikonischer Cousin, sind sie immer noch gute Hunde, die gezüchtet wurden, um beim Hüten effizient zu sein. Sie sind als solche ausgezeichnet darin bewachen und beschützen , die wichtige Fähigkeiten sind, wenn man an der Truppe arbeitet.

Diese Hunde sind genauso fleißig und genauso bestimmt wie die GSD . Sie werden die ihnen übertragenen Aufgaben nach bestem Wissen und Gewissen erfüllen. Sie haben ein Talent für verfolgen und als Sicherheitshund dienen Überall dort, wo Sicherheit benötigt wird. Niederländische Schäferhunde können auch zu Verteidigungshunden ausgebildet werden, die ihren Kollegen in schwierigen Situationen gute Dienste leisten. Ihre starke Form ermöglicht es ihnen auch, gut einzuschüchtern.

Basset

Hund mit den Schlappohren, die im Gras laufen

Solange seine Schlappohren nicht im Weg sind, kann der Basset Hound einen Geruch aufnehmen und verfolgen, als wäre es eine Lebensaufgabe.

Beim Betrachten der pummeliger Basset Hound , würden Sie wahrscheinlich denken, dass sie ein freundlicher und fügsamer Hund sind. Sie hätten Recht, aber Sie sollten auch wissen, dass sie dank ihrer erstaunlichen Polizeihunde abgeben riechende Fähigkeiten ! Der Basset Hound ist ein weiterer talentierter Spürhund, der oft wegen seiner Bodenschnüffelfähigkeiten eingesetzt wird. Diese Hunde sind bei der Polizei nicht so beliebt wie andere Spürhunde, aber sie sind immer noch eine gute Wahl für viele verschiedene Arten von Einsatzkräften.

Diese Hunde können eine Vielzahl von Objekten verfolgen, die von überall reichen Sprengstoff über verlorene Gegenstände bis hin zu Betäubungsmitteln . Sie sind auch gut bei der Suche nach Beweisen und bei der Bergung von Leichen. Ihre starken Nasen machen sie zu vielseitigen Arbeitern bei den Strafverfolgungsbehörden.

Basset Hounds besitzen nicht die grenzenlose Energie wie andere Jagdhunde, wie der Beagle. Allerdings ihre entspannte Natur wird eigentlich bevorzugt, wenn es um ernsthaftere Arbeiten geht, wie die Untersuchung eines Tatorts. Frankreich verwendet den Basset Hound ausgiebig in seiner Polizeiarbeit. Kein Wunder, schließlich sind diese Hunde Franzosen!

Australischer Hirte

Australischer Schäferhund in militärischer Ausbildung

Aussies sind sehr talentierte, intelligente und gehorsame Hunde, was sie für die Polizeiarbeit geeignet macht.

Der Australischer Hirte ist übrigens ein amerikanischer Hund, der für absolute Hüteleistungen gezüchtet wurde. Aussies haben unglaubliche sportliche Leistung es ihnen zu ermöglichen, ihren Herden mit Rekordgeschwindigkeit nachzujagen; Stellen Sie sich vor, sie würden auf die gleiche Weise Kriminelle jagen!

Diese Hunde sind sehr aktiv und werden sehr gut auf dem Feld arbeiten. Patrouillenarbeit ist für sie selbstverständlich, da ihr ursprünglicher Zweck darin bestand, das Gelände zu patrouillieren, um ihre Tiere zu schützen. Dies sind mittelgroße Hunde, die in vielen verschiedenen Bereichen der Polizeiarbeit ausgebildet sind. Sie sind großartig im Apportieren und können gut bei Such- und Rettungsaktionen eingesetzt werden.

Die Australier sehr schützende Natur macht sie geschickt darin, Menschen und Orte zu bewachen; Wenn es etwas gibt, worin sie gut sind, dann ist es, Dinge sicher zu halten! Obwohl sie keine besonders aggressiven Hunde sind, können sie dennoch einschüchternd sein. Daher sind sie eine gute Wahl, wenn Sie in heiklen Situationen zusätzliche Verteidigung benötigen.

Golden Retriever

Süßer Hund neben Militärperson in Stiefeln

Der sehr gut trainierbare Golden Retriever ist bekannt dafür, dass er sich in Such- und Rettungsmissionen auskennt.

Der Golden Retriever ist ein weiterer beliebter Retriever-Hund, von dem Sie normalerweise nicht glauben, dass er in der Polizeiarbeit gut abschneiden würde. Trotz ihrer freundliches und liebevolles Wesen , sie sind wirklich fantastisch, wenn sie bei der Polizei eingesetzt werden!

Sie sind wunderbar darin erschnüffeln gefährliche Waffen, Sprengstoffe und Substanzen, wodurch sie sich gut für Flughäfen und andere Orte eignen, die diesen Service benötigen. Wie Sie sich jedoch vorstellen können, sind sie aufgrund ihrer liebenswürdigen Persönlichkeit und ihrer lächelnden Gesichter nicht gut für vordergründigere Arbeiten, wie zum Beispiel einen Gesetzesbrecher in die Enge zu treiben!

Dennoch ist der Golden Retriever ein athletischer, intelligenter und gehorsamer Hund, der so ziemlich jede nicht aggressive Aufgabe erledigen kann, für die Sie ihn trainieren. Sie sind besonders geschickt darin Suchen und retten ; Diese großen, sanften Hunde sind dafür bekannt, dass sie das Leben eines Menschen retten können!

Dies liegt an ihrer Ausdauer und Entschlossenheit, ihre Aufgabe zu erfüllen. Sie mögen unwahrscheinliche Mitglieder der Truppe sein, aber sie sind fantastische Beamte, die definitiv Lob verdienen.

Rajapalayam-Hund

Weißer Hund mit menschlicher Hand

Indische Polizisten setzen die Rajapalayam wegen ihrer unglaublichen Weitsicht und Loyalität regelmäßig an ihrer Seite bei der Truppe ein.

Der letzte Hund auf unserer Liste ist der König Rajapalayam-Hund . In ihrer Heimat sind sie als Polizeihunde am beliebtesten Indien , aber sie sind so gute Hunde, dass wir unbedingt auch über sie sprechen müssen! Rajapalayams sind Windhunde mit einer scharfen Sicht, mit der sie leicht erkennen können, wenn etwas nicht stimmt.

Dies wurde ursprünglich in sie hineingezüchtet, um sie mehr zu machen geeignete Jäger hat sich aber seitdem in der Polizeiarbeit als nützlich erwiesen. Das macht sie großartig bei der Grenzpatrouille; Sie dienen oft dem Schutz der Grenzen der Kaschmir-Region.

acana vs orijen

Der Rajapalayam ist ein großer Hund mit einer kräftigen Form, der Menschen mit bösen Absichten leicht einschüchtern kann. Sie sind ihren Betreuern treu und wird es nicht mögen, in der Nähe von Fremden zu sein. Diese Eigenschaften machen sie nur effizienter darin, das zu bewachen, was ihnen zugeteilt wurde. Obwohl sie bei der Truppe nicht mehr so ​​​​beliebt sind wie in den vergangenen Jahrzehnten, ist der Rajapalayam-Hund immer noch hervorragend in seiner Arbeit. Sowohl bei der Arbeit als auch beim Entspannen am Bahnhof sind sie ein treuer Begleiter.

Abschließende Gedanken

Während wir 25 der besten Hunderassen für Polizei- und Militärarbeit aufgelistet haben, besteht kein Zweifel, dass wir in Zukunft viel mehr Vielfalt sehen werden. Insbesondere Mischlingshunde wurden für sehr spezifische Temperamente gezüchtet funktionieren gut als Begleittiere . Wenn Sie das nächste Mal einen Hundepolizisten sehen, grüßen Sie ihn (nur nicht streicheln) für all die gute Arbeit, die er leistet, um uns zu schützen!

Bemerkungen