Informationen zur Hunderasse Zwergschnauzer: Fakten, Eigenschaften, Bilder und mehr

Informationen zur Hunderasse Zwergschnauzer: Fakten, Eigenschaften, Bilder und mehr

Der Zwergschnauzer ist der kleinste der drei Schnauzer , aber er hat möglicherweise die größte Persönlichkeit. Mit all dem Schnauzer-Swag in seinem kleinen Rahmen ist er genug, um die aktivsten Familien auf Trab zu halten. Er ist süß, aber er ist resolut und unabhängig. Wenn Sie nach einem Familienbeschützer suchen, der nicht zu viel Platz benötigt, könnte dieser Welpe der Hund für Sie sein.

Der Minischnauzer spricht viele potenzielle Hundebesitzer nicht nur wegen seiner Größe, sondern auch wegen seiner Pflegebedürfnisse an. Sie vergießen sehr selten, oft als hypoallergen bezeichnet . Das macht sie ideal für Allergiker. Aber sie sind auch stur, was unerfahrene Hundebesitzer ein bisschen verrückt machen kann.



Wenn Sie darüber nachdenken, ihn in Ihrem Leben willkommen zu heißen, müssen Sie vollständig verstehen, wofür Sie sich angemeldet haben. Von seiner Persönlichkeit bis zu seinen Pflegebedürfnissen ist es wichtig sicherzustellen, dass diese Rasse es tut zu Ihrem Lebensstil passen . Dazu gehört, sicherzustellen, dass Sie ihre Ernährungsbedürfnisse und höheren Trainingsanforderungen verstehen. Lassen Sie uns ein wenig tiefer graben und alles über diesen faszinierenden deutschen Welpen erfahren!

Rasseübersicht
    • GewichtssymbolGewicht10-20 Pfund
    • HöhensymbolHöhe12-14 Zoll
    • Lebensdauer-SymbolLebensdauer12-15 Jahre
    • FarbsymbolFarbenSchwarz, Schwarz & Silber, Salz & Pfeffer
  • Kinderfreundlichkeit
  • Hundefreundliche Freundlichkeit
  • Trainingsschwierigkeiten
  • Pflege
  • Gesundheit der Rasse
  • Übungsbedarf
  • Welpenkosten

Inhalt

Geschichte

Salz- und pfefferfarbener Hund im Freien

Diese Rasse reicht in Deutschland bis ins Mittelalter zurück.



Der Zwergschnauzer ist ganz einfach die Mini-Version des Standard-Schnauzer . Der Standardschnauzer wurde im Mittelalter in Deutschland geboren, nämlich in einer Region namens Bayern. Er war das, was die Deutschen den rundum perfekten Hofhund nannten. Aber sie brauchten einen Hund wie den Standardschnauzer, der aber klein genug war, um in die Ecken und Winkel ihrer Scheunen zu kommen, um Nagetiere loszuwerden. Durch Mischen des Standards mit dem Affenpinscher und der Pudel , die Rasse war geboren.



Sein Hauptzweck war es, die Scheunen, Nebengebäude und die Familienhäuser von Ratten, Mäusen und anderen lästigen Nagetieren zu befreien. Seine Ratting-Geschichte hat ihn in die gebracht Terrier-Gruppe , aber technisch gesehen ist er kein Terrier. Und das macht ihn auch insofern einzigartig, als er der einzige Terrier ist, der kein britisches Blut hat.

Trotz seines Zwecks, Ratten zu vernichten, wird dieser Typ kaum noch als Ratter eingesetzt. Stattdessen ist er ein beliebtes Familienhaustier , und er ist die beliebteste der Schnauzer-Rassen. Laut dem American Kennel Club (AKC) findet er sich immer wieder unter den Top 20 der beliebtesten Hunderassen in Amerika wieder. Dorris Day und 50 Cent sind nur einige Prominente, die sich Hals über Kopf in diese Rasse verliebt haben.



Temperament

Zwei deutsche Hunde in einem Feld

Diese Rasse ist sehr unabhängig und braucht einen starken Anführer für einen Besitzer.

Diese Rasse ist vollgepackt mit Persönlichkeit. Beginnen wir also mit seiner Lebhaftigkeit. Oh, dieser Junge hat viel davon! Er sieht sich gerne als der Familienschützer , und er wird sich gegen die gemeinsten Tyrannen behaupten. Mit diesem Hund haben Eindringlinge keine Chance. Wenn Sie also einen Familienschutz- und Wachhund suchen, könnte dies der Hund für Sie sein. Er bellt überraschend laut und Sie müssen nie wieder die Batterien Ihrer Alarmglocke wechseln.

Obwohl er dem Namen nach kein Terrier ist, ist er von Natur aus ein Terrier. Er ist hartnäckig und liebt es, den ganzen Tag zu spielen. Voller Bohnen, es braucht viel, um diesen Kerl zu zermürben. Er braucht viel Aufmerksamkeit und geistige Anregung. Wenn du ihm das nicht gibst, wird er es dir mit zerkauten Stuhlbeinen und Stiefeln heimzahlen. Kauen ist seine Lieblingsbeschäftigung, und er leidet darunter Trennungsangst viel. Also lass ihn nicht zu lange allein.



Ihm Gesellschaft zu leisten, ist eine seiner größten Aufgaben. Wenn Sie ihm Gesellschaft leisten, revanchiert er sich mit den besten Hündchenküssen und ganz viel Liebe. Er ist ernsthaft liebevoll und liebt es, mit dir ins Bett zu kuscheln. Die meisten Welpen werden kinderlieb sein. Sein kleiner, aber robuster Körperbau macht ihn zu einem idealen Hundegeschwister für Kinder im Haushalt. Insgesamt ist er ein familienorientierter Hund, der gerne Zeit mit seiner Familie verbringt.

Er dehnt seine Liebe nicht auf Fremde aus und er wird neue Leute inspizieren, bevor er sie in sein Haus lässt. Und wie Sie wissen, mag er keine Ratten oder andere kleinere Tiere, daher kommt es nicht in Frage, Teil eines Mehrtierhaushalts zu sein. Es sei denn, Sie haben andere Hunde, und dann sollte er verträgt sich gut mit anderen Welpen . Er wird mit Sicherheit der Frechste von euch sein.

Er ist ein sehr intelligent Hund, aber er ist auch sehr stur. Manchmal zu viel für sein eigenes Wohl. Wenn Sie kein strenger Anführer sind oder ihn langweilen, wird er Sie um seine Pfoten wickeln. Seine Intelligenz und Sturheit zusammen machen ihn zu einem kniffligen Hund für einen erstmaligen Hundebesitzer. Er kann auch ein bisschen mürrisch sein, wenn er sich nicht durchsetzt.

Größe & Aussehen

Grauer Hund sitzt auf Baumstumpf

Dies sind kleine, robuste Hunde, die fast jede Aktivität bewältigen können.



Der Mini-Schnauzer ist ein Spielzeug für kleine Hunderassen , und er wiegt zwischen 11 und 20 Pfund. Mit 12 bis 14 Zoll ist er klein genug, um in Ihre Handtasche zu passen. So bleibt dir keine Entschuldigung, ihn zurückzulassen! Er ist ein robust aussehender Hund, der unter all seinen Haaren ein athletischer und kräftiger Welpe ist. Die meisten Hunde haben ein verhältnismäßiges Aussehen und ähneln ihrem Cousin in Standardgröße.

Er hat große runde Augen die immer wachsam aussehen. Seine Ohren sind manchmal kupiert, was sie traditionell davon abhielt, sich bei der Rattenjagd zu verletzen. Aber die meisten von uns Menschen wenden sich jetzt vom Ohrenschneiden ab. Sein Schwanz ist so angedockt, dass man ihn gerade noch aus seinem Mantel herausschauen sieht. Seine Nase sollte immer schwarz sein und seine Augen sind immer dunkelbraun.

Mantel & Farben

Schwarzer Hund im Wald

Es gibt nur drei Fellfarben, die dem Rassestandard entsprechen.

Diese Rasse hat typischerweise ein kurzes bis mittellanges Fell, je nachdem, für welchen Schnitt Sie sich entscheiden. Er hat ein doppeltes Fell, das unten weich und oben drahtig ist. Wenn Ihr Minischnauzer ein Ausstellungshund ist, ist seine Pflegeroutine ziemlich intensiv. Aber wir werden dies im Abschnitt Pflege näher besprechen. Obwohl er einen Doppelmantel hat, ist er es eine hypoallergene Hunderasse . Das macht ihn zu einer idealen Option für Familien mit leichten Hundeallergien. Denken Sie hier daran, dass kein Hund wirklich hypoallergen ist.



Nur offiziell drei Farben werden vom AKC anerkannt. Das ist tiefes Schwarz , Schwarz und Silber sowie Salz und Pfeffer. Das schwarze Fell muss einfarbig sein, ohne andere Farben. Schwarz und Silber ist, nun ja, Schwarz und Silber. Und Salz und Pfeffer ist dort, wo das äußere Fell „gebändert“ ist, was bedeutet, dass eine Haarsträhne mehrere Schattierungen hat, die normalerweise in Schwarz enden. Das bedeutet, wenn Sie ihn scheren, sieht es so aus, als hätte sich sein Fell verfärbt. Salz und Pfeffer ist die häufigste Fellfarbe.

Mini-Schnauzer gibt es in anderen Farben, wie zum Beispiel reinem Weiß, aber sie würden einfach nicht hineingelassen Exterieur-Hundeausstellungen . Aber ihre Fellfarbe macht sie nicht weniger würdig für Ihr Familienheim. Aber aus irgendeinem Grund bevorzugen Rasseliebhaber die dunkleren und traditionelleren Schnauzer-Töne.

Übungsvoraussetzungen

Aktiver Hund, der draußen läuft

Sie müssen mindestens 45 Minuten pro Tag trainieren, wenn Sie diese Rasse adoptieren.



Erwarten Sie, diese Rasse für etwa zu trainieren 45 bis 60 Minuten jeden Tag. Das mag viel erscheinen für so einen kleinen Kerl. Aber Sie müssen bedenken, dass er ein traditioneller, fleißiger Hofhund ist. Wenn Sie also nach einem süßen und flauschigen Schoßhund suchen, der den ganzen Tag in Ihrer Handtasche sitzt, ist dieser Typ nicht der Richtige für Sie.

Seine Intelligenz und Neugier bedeuten auch, dass seine Übung sein muss abwechslungsreich und interessant . Ein langer Spaziergang um den Block reicht hier einfach nicht aus. Stattdessen braucht er viel Spaß beim Apportieren im Park, Ausflüge in den örtlichen Hundepark und Jogging-Abenteuer im Wald. Er kann viel mehr Sport treiben, als die meisten denken. Und er muss definitiv bei einer aktiven Familie untergebracht werden.

Dieser schelmische Welpe wird es auch brauchen viel Interaktion im Laufe des Tages. Das ist besonders wichtig für diesen Kerl, weil er einer der bissigsten Hunde der Welt ist. Investieren Sie in interaktives Hundespielzeug wie Seil und Schlepper oder Krieg, damit Sie mit ihm spielen können. Sowie Puzzlespielzeuge, die sein Gehirn herausfordern werden. Und kauen Sie Spielzeug, um seinen Kiefer zu befriedigen, und halten Sie ihn von Ihren Schuhen fern!

Lebensbedingungen

Grauer Hund draußen im Stroh

Aufgrund ihrer Größe eignen sie sich für das Wohnen in Wohnungen.



Seine kleine Statur bedeutet, dass er geeignet ist Wohnung wohnen , aber nur, wenn Sie ihn genug trainieren. Er würde sich über ein Haus mit Garten freuen. Aber auch hier ist dies bei ausreichender Bewegung kein allzu großes Problem. Wenn Sie in einem kleineren Wohnraum leben, stellen Sie einfach sicher, dass Sie an der Stimmbildung arbeiten. Da sie gerne bellen, sollten Sie sicherstellen, dass Sie keine lärmintoleranten Nachbarn haben.

Für Minis, die das Glück haben, einen Garten zu haben, stellen Sie sicher, dass er gut eingedämmt ist. Diese Welpen werden alle besuchenden Kreaturen jagen. Da ihre Körper extrem langlebig sind, ist es nicht ungewöhnlich, dass sie auf der Jagd nach Beute durch jede Schwachstelle in Ihrem Garten schießen.

Ausbildung

Schwarzer Hund außerhalb des Trainings

Diese Welpen sind sowohl hochintelligent als auch extrem stur.

Der Minischnauzer ist ein sehr intelligenter Hund, aber er ist auch sehr stur. Also, wie genau trainiert man einen sturen Schnauzer? Der beste Rat, den wir Ihnen geben können, ist hartnäckig sein mit seinem Training und geben niemals auf. Sie müssen auch seine Stärken ausspielen, nämlich Energie. Wenn die Trainingseinheiten Spaß machen, wird sein Gehirn lange genug beschäftigt sein, um die grundlegenden Befehle zu lernen. Wenn Sie ihm erlauben, mit ungezogenem Verhalten davonzukommen, könnte er ein arroganter und mürrischer kleiner Kerl werden.

Positives Verstärkungstraining ist die beste Methode, um jeden Hund zu trainieren. Und indem Sie herausfinden, was Ihren Hund motiviert, können Sie ihn länger beschäftigen. Zum Glück wird dieser Typ Spielzeug (besonders quietschende oder solche, die wie Ratten aussehen) und leckere Leckereien lieben. Obwohl er stur ist, hat er liebt es, seinem Meister zu gefallen , also wird ein bisschen Lob auch viel bewirken.

Der Mini-Schnauzer ist bekannt für sein Kauverhalten, und das werden Sie als Welpe feststellen nippen und viel kauen . Mehr als bei vielen anderen Hunderassen. Seine Wurfgeschwister werden einen langen Weg gehen, um ihm zu zeigen, wie fest er beißen kann, aber Sie müssen dies auch fortsetzen, wenn Sie ihn nach Hause bringen. Wenn Sie feststellen, dass er mit seinem Nippen überheblich wird, müssen Sie (entschuldigen Sie das Wortspiel) etwas im Keim ersticken sofort!

Als resoluter Welpe, der Fremden gegenüber distanziert ist, könnte er überfürsorglich werden. Und er könnte auch ohne wirklichen Grund Kriege mit anderen Hunden bellen. Der beste Weg, um Ihren Mini-Schnauzer zu verbessern Sozialisationsfähigkeiten ist es, ihn als Welpen so viel wie möglich mit anderen Hunden und Menschen zu mischen. Auf diese Weise wird er lernen, dass er viel glücklicher ist, wenn er höflich ist. Mischen Sie ihn nur nicht mit Nagetieren, denn das wird nie gut enden!

Da der Zwergschnauzer es hasst, allein gelassen zu werden, wird er in seiner eigenen Gesellschaft wahrscheinlich zu einem sehr ängstlichen Hund. Eine großartige Möglichkeit, dies zu überwinden, ist Kiste trainieren ihn . Das gibt ihm einen Platz, den er sein Eigen nennen kann, und lindert seine Angst. Es bedeutet auch, dass Sie ihn für ein paar Stunden in Schach halten können, da Sie wissen, dass Ihre Schuhe und Ihr Sofa vor seinen Zähnen sicher sind.

Die Gesundheit

Grauer Hund, der auf Tisch legt

Dies sind sehr gesunde Hunde mit einer längeren Lebensdauer.

Der Zwergschnauzer ist eine relativ gesunde reinrassige Hunderasse, die eine Lebensdauer von bis zu 12 bis 15 Jahre . Obwohl Sie nicht bestimmen können, wie lange er bei Ihnen sein wird, können Sie viel tun, um ihn so gesund wie möglich zu halten. Ihn mit viel Bewegung fit zu halten und ihm die beste Ernährung zu geben, sind einfache Möglichkeiten, ihn gesund zu halten.

Sie haben ein erhöhtes Risiko für bestimmte Gesundheitsprobleme, mehr als andere. Obwohl die folgende Liste nicht vollständig ist, bedeutet dies, dass Sie eine gute Vorstellung davon haben, welche Bedingungen Sie genau im Auge behalten sollten. Lesen Sie die folgende Liste durch und erfahren Sie mehr über die damit verbundenen Symptome. Wenn Sie sie in Ihrem Schnauzer erkennen, bringen Sie ihn zum Tierarzt.

Augenerkrankungen : Diese Rasse ist anfällig für eine Vielzahl von Augenproblemen. Seine häufigsten Probleme sind unter anderem Grauer Star und fortschreitende Netzhautatrophie. Viele dieser Erkrankungen können zu vollständiger Erblindung führen, wenn sie nicht schnell behandelt werden. Die häufigsten Symptome von Augenerkrankungen sind rote, juckende und anormale Ausflussmengen.

Herzerkrankungen: Das häufigste Herzproblem ist die Mitralklappenerkrankung, und hier verschlechtert sich die Klappe im Laufe der Zeit. Dies führt schließlich zu Herzversagen, was eine der Haupttodesursachen bei der Rasse ist. Regelmäßige tierärztliche Untersuchungen sind entscheidend, um dies zu erkennen, wobei Herzgeräusche oft der erste Hinweis darauf sind, dass etwas mit seinem Herzsystem nicht stimmt.

Portosystemischer Shunt: Dies wird allgemein als Leber-Shunt bezeichnet. Hier gibt es eine abnormale Verbindung in und um die Leber herum, die dazu führt, dass Blut seine Leber umgeht. Das bedeutet, dass er die Giftstoffe nicht effektiv herausfiltern kann. Erbrechen, Delirium und übermäßiges Wasserlassen sind häufige Anzeichen eines Leber-Shunts.

Schnauzer-Komedonen-Syndrom: Dieses Anliegen betrifft ausschließlich den Mini-Schnauzer. Der betroffene Hund bekommt Läsionen oder schorfartige Klumpen auf seiner Haut. Diese befinden sich meist auf seinem Rücken und ähneln den Mitessern, die wir Menschen manchmal bekommen. Haarausfall und ständiger Juckreiz sind Symptome dieser Sorge.

Ernährung

Silberbeschichteter Hund, der Nahrung isst

Mini-Schnauzer brauchen ein hochwertiges Trockenfutter, damit sie während ihres Wachstums gesund bleiben.

Sie werden ungefähr essen jeden Tag eine Tasse Essen . Natürlich ist jeder Mini-Schnauzer anders, und dies hängt von seiner Größe, seinem Energieniveau und seinem Alter ab. Wenn er ein älterer Schnauzer ist, braucht er viel weniger als einen jugendlich ausgelassenen Welpen. Als kleiner Welpe mit einem kleinen Mund sollten Sie ihm unbedingt ein Trockenfutter füttern, das speziell für Hunde kleiner Rassen entwickelt wurde.

Eine ausgewogene Ernährung ist der Schlüssel zu seinen Ernährungsbedürfnissen und hochwertige Knabbereien stellen Sie sicher, dass sie dies bereitstellen. Hochwertige Fleischproteine, Kohlenhydrate, Ballaststoffe, gesunde Fette, Vitamine und Mineralstoffe werden benötigt. Es ist auch wichtig sicherzustellen, dass er lebensphasengerechtes Futter oder Welpenfutter füttert, wenn er ein Welpe ist dass er die richtige Ernährung bekommt .

Es ist bekannt, dass einige Schnauzer an einer als Hyperlipidämie bekannten Erkrankung leiden. Wo gibt es das? hoher Fettgehalt oder Lipide, gefunden in seinem Blut. Beschränken Sie also bitte auf ein Minimum an fetthaltiger menschlicher Nahrung, oder noch besser, auf überhaupt keine. Wenn Sie feststellen, dass er ein wenig zu dick wird, als er sollte, wechseln Sie ihn zu a Kibble zur Gewichtskontrolle .

Körperpflege

Silberner Hund wird gepflegt

Die Pflege ist bei dieser Rasse recht einfach.

kaukasischer Schäferhund gegen tibetischen Mastiff

Ihr Pflegeplan ist abhängig von welcher frisur du wählst ihn zu haben. wenn du Entscheiden Sie sich für einen Teddybär-Schnitt , es ist nirgendwo praktischer als ein traditionell kniffliger Schnauzer-Schnitt. Ein Teddybär ist, wo Sie verwenden Haarschneidemaschine um sich eng an ihren Körper zu klammern und den Kurven zu folgen. Dies kann von Ihnen zu Hause durchgeführt werden und ist relativ einfach. Sie müssen ihn ein paar Mal pro Woche bürsten, damit sich seine lockeren Locken nicht verheddern.

Wenn Sie sich für den traditionellen Schnauzer-Schnitt entscheiden, wird es etwas kniffliger. Aus diesem Grund entscheiden sich viele Schnauzer-Besitzer für ihre Welpen alle fünf bis acht Wochen professionell gepflegt . Obwohl es viele Youtube-Tutorials gibt, braucht es ein paar Versuche, um es einigermaßen in Ordnung zu bringen. Versuchen Sie dies also nicht, wenn besondere Ereignisse anstehen.

Ein traditioneller Schnitt beinhaltet das Stylen seines mächtigen Schnurrbarts, seines kräftigen Barts und seiner vielseitigen Augenbrauen. Sowie die längeren Haare an seinen Beinen und Unterbauch. Und bestimmte Teile seines Fells müssen von Hand abgezogen werden, anstatt mit einer Haarschneidemaschine geschoren zu werden. Das längere Haar erfordert auch tägliches Bürsten um zu verhindern, dass es sich verheddert und super schmutzig wird. Er braucht etwa einmal im Monat ein Bad mit einem speziell formulierten Hundeshampoo.

Andere Pflegerituale wie z seine Zähne putzen wird auch Ihre Zeit in Anspruch nehmen. Dies muss zweimal pro Woche durchgeführt werden, um das Risiko von Parodontalerkrankungen zu verringern. Schneiden Sie seine Nägel etwa einmal im Monat, wenn Sie sie auf dem Boden klatschen hören. Halten Sie seine Ohren sauber und überprüfen Sie wöchentlich seine Augen auf Veränderungen in ihrem Aussehen.

Züchter & Welpenkosten

Vier Miniaturwelpen im Gras

Erwarten Sie, dass Sie für einen reinrassigen Welpen etwa 1.000 US-Dollar und mehr bezahlen.

Diese Rasse ist eine sehr beliebte Hunderasse in Amerika. Das bedeutet, dass es viele seriöse Züchter gibt, aber auch viele Züchter von schlechter Qualität. Und es ist Ihre Aufgabe, die besseren zu finden. Ein großartiger Ort, um Ihre Suche zu beginnen, ist die Liste der seriösen und seriösen AKC registrierte Zwergschnauzer-Züchter .

Der Durchschnittspreis eines reinrassigen Welpen von einem seriösen Züchter wird kosten etwa 1.000 $ und mehr . Bei einem seriösen Züchter können Sie nicht nur sicher sein, dass er alles tun wird, um gesunde Welpen zu produzieren. Aber sie werden sie auch in einer liebevollen und sauberen Umgebung aufziehen und sozialisieren. Im Gegenzug können Sie sicher sein, dass es auch glücklicher sein wird.

Die Züchter von schlechter Qualität werden nicht daran interessiert sein, die Gesundheit der Rasse zu fördern. Stattdessen werden sie nur daran interessiert sein, so viel Geld wie möglich zu verdienen. Sie tun dies, indem sie viel zu viele Hunde züchten, oft kranke, und wenig bis gar keine medizinische Versorgung für sie oder ihre Welpen anbieten. Bitte eigene Recherchen durchführen auf sie, und vermeiden Sie diese Typen um jeden Preis.

Diese Rasse ist nicht der teuerste Hund, um den man sich kümmern muss, was immer eine gute Nachricht ist. Aber er wird Dinge wie Bettwäsche, Spielzeug, Nahrung und medizinische Versorgung brauchen. Alles davon summiert sich im Laufe seines Lebens, Stellen Sie also sicher, dass Sie sich um ihn kümmern können.

Rettungen und Unterkünfte

Schwarzer Rettungshund

Wie bei jedem reinrassigen Hund sollten Sie erwägen, einen Hund zu retten, bevor Sie einen Welpen kaufen.

Wenn Sie daran interessiert sind, einen Zwergschnauzer zu retten, retten Sie nicht nur ein Leben, sondern können auch Geld bei den Anschaffungskosten sparen. Jeder ist ein Gewinner! Warum nicht aufbrechen Ihre örtliche Rettungsstelle, oder ein paar, und sehen Sie, ob es Mini-Schnauzer in der Nähe gibt. Vielleicht finden Sie ein paar, oder Sie finden zu diesem bestimmten Zeitpunkt keine. Sprechen Sie mit den Mitarbeitern, die Sie beraten oder informieren, wenn ein Mini-Schnauzer kommt.

Es gibt auch Rettungsorganisationen, die ihre Vermittlungsbemühungen ausschließlich auf die Mini-Schnauzer-Rasse konzentrieren. Normalerweise listen sie auch Mini-Schnauzer-Mischungen auf, wenn Sie sich etwas exotischer fühlen. Der American Miniature Schnauzer Club of America hat eine Liste aller anerkannten Rassen zusammengestellt Minischnauzer-Rettungsorganisationen Staat für Staat.

Als Familienhaustiere

  • Diese Hunde sind kräftig, muskulös und können mit den meisten körperlichen Situationen umgehen.
  • Erwarten Sie einen unabhängigeren Hund, wenn Sie mit dem Training beginnen.
  • Diese Welpen können sehr beschützend sein und großartige Wachhunde abgeben.
  • Fremden gegenüber ist diese Rasse zunächst etwas misstrauisch.
  • Sie sind anhänglich und lieben es, mit seiner Familie zu kuscheln
  • Der Zwergschnauzer hat einen höheren Beutetrieb.
  • Das bedeutet, dass es anderen Hunden gut gehen sollte, aber Ihr Welpe kann mit kleinen Tieren zu kämpfen haben.
  • Er ist ein lauter Hund und liebt es zu bellen. Denken Sie daran, wenn Sie in unmittelbarer Nähe wohnen.
  • Diese Welpen sind ein echter sozialer Schmetterling und hassen es, ganz allein gelassen zu werden.
  • Erwarten Sie, dass Sie diese Rasse mindestens 60 Minuten pro Tag trainieren.
  • Diese Hunde können für erstmalige Hundebesitzer eine Handvoll sein, wenn Sie nicht streng sind.

Abschließende Gedanken

Der Zwergschnauzer ist ein fantastischer kleiner Hund , der ein ideales Familienhaustier für die richtige Familie ist. Er muss bei einer Familie untergebracht werden, die einen lebhaften und aktiven Hund möchte, aber in einer kleineren Größe. Ob zum gemütlichen Kuscheln auf dem Sofa, oder weil man eine kleinere Wohnung hat, ist ihm egal. Solange Sie versprechen, dass er im Mittelpunkt stehen kann.

Wir hoffen, wir konnten einige Ihrer Gedanken darüber klären, ob dieser besondere Hund die richtige Hunderasse für Sie ist. Er ist nicht der einfachste von kleinen Hunden zu pflegen, aber er macht das mit brillantem Spaß und Hundecharme wieder wett. Mit seinem Hipster-Auftritt und seiner frechen Attitüde wird er jeden zum Lächeln bringen.

Bemerkungen