Miniatur Goldendoodle Rasse Informationen, Eigenschaften & Welpenkosten

Miniatur Goldendoodle Rasse Informationen, Eigenschaften & Welpenkosten

Trotz seines etwas komisch klingenden Namens ist der Mini Goldendoodle ein ernstzunehmender Anwärter auf den perfekten Familienhundepreis. Dieser Designerhund ist einer der neueren Welpen in der Szene, aber er beweist Hundeliebhabern auf der ganzen Welt, dass er wirklich ein wunderbares Tier ist, das ein großartiger Hundebegleiter ist.

Das Miniatur-Goldendoodle ist eine Kombination aus dem Golden Retriver und der Toy-Version des Pudels. So können sie von normaler Größe ausgehen Doodle Mix, zu kleiner als der Zwergpudel ist viel kleiner als die Standardversion.



Er ist sowohl energisch als auch freundlich, lustig und sanftmütig und passt zu jeder Familie, die ihm die Aufmerksamkeit, Liebe und Bewegung geben kann, die er braucht. Lesen Sie diesen umfassenden Leitfaden zum Miniatur-Goldendoodle und Sie werden erfahren, wie großartig er ist!

Elternrassen

Während Designerhunde als solche kein neuer Trend sind, hat dieser Trend in den letzten zehn Jahren trotz einiger Kontroversen definitiv an Dynamik gewonnen. Designerhunde sind auch allgemein als Hybridhunde bekannt, aber welcher Begriff auch immer Sie verwenden, um sie zu beschreiben, sie sind das Welpenprodukt der absichtliches Mischen von zwei reinrassigen Hunden. In diesem Artikel werden wir uns eingehend mit den Details des Golden Retriever und des Welpen des Miniaturpudels, dem Mini Goldendoodle, befassen.

Ein reinrassiger Welpe wie der Golden Retriever und der Pudel haben im Allgemeinen alle das gleiche Aussehen und Temperament, sodass Sie wissen, was Sie erwartet. Ein Designerhund, dessen Rasse sich in einem frühen Entwicklungsstadium befindet, wie das Miniatur-Goldendoodle, wird es wahrscheinlich sein eine Mischung der beiden Rassen, aber es ist nicht garantiert, welchen Elternteil er nach mehr nehmen wird. Der durchschnittliche Wurf von Goldendoodles beträgt 3 bis 8 Welpen, und sie werden sich wahrscheinlich alle in irgendeiner Weise voneinander unterscheiden.



Um das Mini Goldendoodle zu verstehen und eine bessere Vorstellung von seinen Bedürfnissen und dem, was Sie von ihm erwarten können, zu bekommen, ist es wichtig, ein wenig über seine beiden Eltern zu verstehen.

Golden Retriever

Es war ein verbreiteter Mythos, dass der Golden Retriever abstammend von russischen Zirkushunden, aber er wurde in der Tat geschickt in den schottischen Highlands entwickelt, um der zu sein perfekter Wasservogeljäger bei Tag und ein kuscheliger Familienbegleiter bei Nacht. Lord Tweedmouth Ich züchtete eine Mischung aus Hunderassen und züchtete nur diejenigen, die eine gelbe und goldene Farbe hatten, den Rest schenkte er Freunden und anderen Adligen. In England war er zuerst als „Retriever-Gelb oder Golden“ registrierbar, aber dieser eher unauffällige Name wurde später 1920 in Golden Retriever geändert.



Im Jahr 2019 hat der American Kennel Club (AKC) den Golden Retriever als 3 eingestuftrd beliebtester Hund in Amerika. Er wird beschrieben als freundlich, intelligent und ergebenund es sind diese sanften Eigenschaften, die das Miniatur-Goldendoodle geerbt hat.

Tucker the Golden Retriever hat 1,6 Millionen Follower auf Instagram und ist noch nicht einmal 2 Jahre alt! Wenn Sie also die freundliche, süße und blöde Seite des Mini Goldendoodle sehen möchten, sollten Sie sich unbedingt Tucker ansehen.

Zwergpudel

Der Zwergpudel ist einer von drei Pudeln unterschiedlicher Größe, wobei das Spielzeug und der Standard die anderen sind und sie bis auf ihre Größe genau der gleiche Hund sind. In Deutschland, wo der Pudel seinen Ursprung hat, ist er als 'Pudelhund' bekannt Pfützenhund. Als der Standardpudel seine Sachen nach Frankreich brachte, wurde er bald ein fester Favorit der Könige und Adligen. Sie züchteten ihn viel kleiner, um perfekt auf ihren Schoß zu passen, und hier wurde der Zwergpudel geboren.

Im Jahr 2019 wurde der AKC Rang der Zwergpudel als die 7th beliebtester Hund in Amerika. Er wird beschrieben als aktiv, stolz und sehr klugund es ist die Genetik des Pudels, die dem Miniatur-Goldendoodle seine lebhafte und energische Seite verleiht.

Miniatur Goldendoodle

Es ist nicht bekannt, wann das Miniatur-Goldendoodle zum ersten Mal auf den Markt kam, aber es wird angenommen, dass das Standard-Goldendoodle in den 1980er Jahren geboren wurde. Man kann also mit Sicherheit sagen, dass die Mini-Version irgendwann danach war. Aus Sicherheitsgründen in Bezug auf die Größe wird seine Mutter immer der Golden Retriever und sein Vater immer der Zwergpudel sein.

Als Hybridhund und nicht als reinrassiger Hund ist nicht bekannt, welche Gene er von welchem ​​Elternteil erben wird, und während dies für einige aufregend sein mag, ist es für andere etwas beunruhigend. Der Rat, den alle Hybridbesitzer befolgen sollten, lautet jedoch: Erwarten Sie eine Kombination von Merkmalen entweder vom Golden Retriever oder vom Pudel, und mit diesem Rat können Sie nicht enttäuscht werden. Wenn es etwas gibt, das Sie an beiden Rassen nicht mögen, sollten Sie sich vom Mini Goldendoodle entfernen. Wenn Sie für dieses aufregende genetische Bingo bereit sind, gehen wir auf die Details ein.

Wenn Sie selbst kein Goldendoodle kennen, schauen Sie sich das Instagram-Konto an 'Goldendoodlesofinstagram', um sich täglich eine Dosis schöner Goldendoodles aller Größen zu gönnen. Die Miniaturversion des Goldendoodle ist normalerweise etwas größer als eine andere Spielzeugpudelmischung. der Cavapoo.

Temperament

Das Mini Goldendoodle neigt dazu, die sanfte und liebevolle Seite seiner goldenen Mutter und die wilde Seite seines Pudelvaters zu erben. Er liebt Menschen und ist immer auf der Suche nach seiner ganzen Familie. Das Miniatur-Goldendoodle ist sanft zu den ältesten Familienmitgliedern und tolerant gegenüber neugierigen Kindern. Daher ist er der perfekte Familienzusatz für jede Art von Familie! Er ist auch Geeignet für einen Haushalt mit mehreren Haustieren Da er auch gerne mit anderen Tieren zusammen ist, ist alles in allem ein Gewinner! Der einzige Nachteil dabei ist, dass diese Geselligkeit manchmal zu Trennungsangst führen kann, wenn er zu lange allein gelassen wird. Trotz seines Engelsgesichtes wird er Ihre heimeligen Sachen kauen und zerreißen, wenn er sich unruhig und einsam fühlt.

Es ist sehr wichtig, für diesen Kerl da zu sein. Wenn Sie also lange arbeiten, sollten Sie in Betracht ziehen, einen weniger bedürftigen Hund zu bekommen. Aber wenn Sie den größten Teil des Tages dort sein können, dann ist das Mini Goldendoodle genau das Richtige für Sie sehr loyal und immer erfreut, seinen Meister zu begrüßen, wenn er von der Arbeit nach Hause kommt oder einfach nur aus dem Badezimmer zurückkommt. Es ist fast unmöglich, niedergeschlagen zu sein, wenn es um ein Mini-Goldendoodle geht!

Sie sind wahrscheinlich auch sehr energisch Dank der Energie seines Pudelvaters und zwischen den Kuscheln wird er im Hinterhof herumlaufen, Spiele spielen und holen, im Pool herumspielen oder einfach nur allgemein Unheil anrichten.

Größe & Aussehen

Das Mini Goldendoodle ist das neueste, aber überzeugendste, Teddybär Doppelgänger. Also, wenn es ein Eckzahn ist, nach dem Sie suchen, dann suchen Sie nicht weiter! Er wird messen 13 bis 20 Zoll groß, von der Pfote bis zur Schulter, und wiegt irgendwo dazwischen 15 bis 35 Pfund.

Er hat normalerweise dunkle Knopfaugen, obwohl sie gelegentlich grün oder blau sein können, aber mit einer niedlichen dunklen Knopfnase, die dazu passt. Während sie ein kleinerer Hund sind, haben sie einen gut proportionierter Körper das ist robust. Abhängig davon, welchen Elternteil er sucht, könnte er etwas empfindlicher sein wie der Pudel oder etwas robuster und dicker wie der Golden Retriever. Sein Schwanz ist in der Regel lang und kann bei all den dicken Locken ziemlich buschig werden.

Mantel & Farben

Das begehrteste und bekannteste Erscheinungsbild des Miniatur-Goldendoodle ist das goldblondes Haar des Golden Retriever, mit dem süße lockige Wellen des Pudels. Sein Haar ist dick und dicht und oft mittellang.

Während die meisten Mini-Goldendoodles die goldenen Locken haben, können sie auch jede Farbe des Pudels annehmen, die schwarz, blau, braun, rot, zobelig oder silber sein kann.

Es ist wichtig anzumerken, dass viele Züchter das Miniatur-Goldendoodle zwar als hypoallergen bewerben, genau wie sein Pudel-Elternteil, aber möglicherweise auch nicht, da der Golden Retriever kein hypoallergener Welpe ist. Wenn dies ein wirklich wichtiger Faktor für Sie und Ihre Familie ist, ist es möglicherweise ratsam, dies zu tun bleib bei einem hypoallergenen Hund.

Übungsvoraussetzungen & Lebensbedingungen

Trotz seiner Mini-Größe ist der Mini Goldendoodle voller Bohnen, und er benötigt Täglich 45 bis 60 Minuten Bewegung. Denken Sie nicht, dass er, weil er klein ist, als ganztägiger Schoßhund zufrieden sein wird, weil Sie schnell enttäuscht werden. Da seine beiden Eltern traditionelle arbeitende Wasserbabys sind, hat der Mini Goldendoodle auch eine Affinität zu WasserBringen Sie ihn also unbedingt zum örtlichen See oder zum Hundebecken, da er für immer dankbar sein wird! Aufgrund seiner Intelligenz kann er sich leicht langweilen. Vergewissern Sie sich daher, dass Sie seine Übungsroutine mit verschiedenen Aktivitäten verwechseln.

Dieser Typ ist sehr anpassungsfähigund er eignet sich für jedes Haus, sei es eine Wohnung mit einem Außenbereich oder ein größeres Haus mit einem großen Garten. Wenn das gesagt ist, wäre er wirklich besser für ein Zuhause mit geeignet Zugang zum Außenbereich irgendwie, da er energisch ist und sich ziemlich schnell langweilt. Aufgrund seiner geringen Statur benötigt er jedoch kein verstärktes Fechten. Da er jedoch der Detektiv ist, sollten Sie sicherstellen, dass es eingeschlossen ist und er nicht entkommen kann.

Zusätzlich wegen seiner dickes und dichtes lockiges FellEr muss Zugang zu einem Bereich haben, der ihm Schutz vor der Sonne bietet, oder noch besser, er sollte an besonders heißen Tagen im Haus kühl gehalten werden.

Ausbildung

Das Miniatur Goldendoodle ist sehr intelligent und das mit seinem zu kombinieren Eifer, seinem Herrn zu gefallenist er ziemlich leicht zu trainieren. Da er jedoch ein so aufregender Hund ist, der immer nach dem nächstbesten sucht, ist seine Konzentration nicht die beste. Aus diesem Grund ist es wichtig, sie zu behalten Trainingseinheiten kurz und bündig, genau wie er! Positives Verstärkungstraining mit verbalem Lob und kleinen Trainingsleckereien wird diesen Prozess viel einfacher machen!

Natürlich, wie bei jedem Welpen, sei sicher sozialisiere ihn früh und setzen Sie ihn so vielen ungewohnten Geräuschen und Sehenswürdigkeiten wie möglich aus, was dazu beiträgt, sein Selbstvertrauen zu stärken und ein gutmütiger Erwachsener zu werden. Wenn Sie sich mit diesem Typen anstrengen, wird dies nicht nur die Dinge viel einfacher machen, wenn er älter ist, sondern es wird auch als Bindungssitzung für Sie beide dienen.

Weil das Miniatur-Goldendoodle ein so intelligenter und freundlicher Welpe ist, macht er das perfekter Therapiehund in Pflegeheimen und Krankenhäusern. Wenn Ihnen das gefällt, können Sie ihn jederzeit zum Diensthund ausbilden!

Gesundheit

Es gibt keine Rassestandards, da das Mini Goldendoodle noch nicht als eigene Rasse deklariert wurde. Der beste Weg, um festzustellen, für welche Gesundheitszustände er prädisponiert ist, besteht darin, die Gesundheit seiner beiden Elternteile zu untersuchen. Im Allgemeinen ist er ziemlich ein gesunder Welpe und es sind keine signifikanten gesundheitlichen Probleme im Zusammenhang mit der Rasse bekannt.

Sein Pudel-Elternteil ist anfällig für Leiden Hüftdysplasie und Patella LuxationDies sind abnormale Formationen der betroffenen Gelenke, die beim Gehen große Schmerzen verursachen können. Er ist auch anfällig für eine Vielzahl von Augenerkrankungen, insbesondere progressive Netzhautatrophie. Leider leiden die kleineren und größeren Pudel unter unterschiedlichen Gesundheitsproblemen, aber der Zwergpudel, der das mittlere Geschwister ist, scheint sie alle geerbt zu haben. Zusätzlich zu einigen der oben genannten gesundheitlichen Probleme leidet auch der Elternteil von Golden Retriever Ellenbogendysplasie und erfordert a Herzuntersuchung.

Der beste Weg, um die Gesundheit Ihres Mini Goldendoodle zu pflegen, besteht darin, ihn zu regelmäßigen Tierarztuntersuchungen zu bringen und die Gesundheitszustände seiner Eltern und die damit verbundenen Symptome zu verstehen. Für weitere und detailliertere Informationen über die Gesundheit seiner Eltern Golden Retriever National Breed Club skizzieren seine Rassestandards und die Pudel National Breed Club skizzieren Sie auch seine Standards.

Ernährung

Das Miniatur Goldendoodle benötigt rund Täglich 2 Tassen EssenGeben Sie ihm nur hochwertige Knabbereien, die speziell für energiereichere Hunde entwickelt wurden, um ihn den ganzen Tag über zu erhalten.

Pflege

Wie bei jeder Pudelmischrasse ist der Miniatur-Goldendoodle anspruchsvoller als der durchschnittliche Welpe, wenn es um die Pflege geht. Eine Metallstiftbürste ist das beste Werkzeug dafür zähme seine weichen Locken, insbesondere um sicherzustellen, dass sie sich nicht verheddern oder verfilzen, was an sich schon sehr schmerzhaft sein kann. Die meisten Besitzer behaupten, dass sie wegen seines schnell wachsenden Haares und seiner manchmal kniffligen Locken um Augen und Ohren ihr Mini Goldendoodle an schicken alle 8 bis 12 Wochen ein professioneller Groomer. Dies ist zwar nicht erforderlich, kann Ihnen jedoch die Arbeit erheblich erleichtern.

Wegen seiner Schlappohren und besonders wenn er sich viel im Wasser befindet, ist es wichtig, regelmäßig zu überprüfen und reinige seine Ohren um Infektionen in Schach zu halten.

Welpen

Der durchschnittliche Startpreis für ein Mini Goldendoodle liegt bei etwa 1.500 US-Dollar. Da Goldendoodles im Allgemeinen ein gefragter Designer-Welpe sind, achten Sie darauf, Ihren Welpen nicht von einer prinzipienlosen und unehrlichen Welpenmühle zu kaufen, da die Welpen nicht den besten Start ins Leben hatten und wahrscheinlich nicht so gesund sind wie sie sollte sein.

Darüber hinaus gibt es auch drei Arten von Goldendoodles. Das amerikanische Goldendoodle hat oft eine goldenere Farbe, das englische ist blasser und auch etwas voluminöser, und es wird angenommen, dass das australische Goldendoodle in früheren Generationen Spaniel und Labradoodles hat. Dies sind zwar nur geringfügige Unterschiede, sie sollten jedoch berücksichtigt werden.

Als Familientiere

  • Das Miniatur-Goldendoodle ist ein fröhlicher und freundlicher Welpe, der mit allen auskommt
  • Er ist ein sehr anpassungsfähiger Hund, der in allen Arten von Häusern leben kann.
  • Er braucht Zugang zu mindestens einem bescheidenen Hinterhof.
  • Das Mini Goldendoodle liebt Kinder, ältere Menschen und alle anderen dazwischen.
  • Das Miniatur-Goldendoodle verträgt sich auch gut mit anderen Haustieren.
  • Er muss bei einer Familie sein, die den größten Teil des Tages bei ihm sein kann.
  • Wenn er längere Zeit allein gelassen wird, kann er Trennungsangst entwickeln.
  • Das Mini Goldendoodle braucht viel Kuscheln und Zuneigung.
  • Er braucht auch zwischen 45 und 60 Minuten pro Tag zu Fuß.
  • Wenn er seine Übungsbedürfnisse nicht erfüllt, kann er destruktiv werden.
  • Er ist ein niedriger Schuppenund es besteht die Möglichkeit, dass er hypoallergen ist.

Einen Züchter finden

Geben Sie 'Mini Goldendoodle Züchter' in eine beliebige ein Online-Suchmaschine generiert Ergebnisse, und dies ist der einfachste und schnellste Weg, um mit der Suche nach dem perfekten Züchter zu beginnen. Lesen Sie einfach alle Bewertungen und grabe ein wenig um sicherzustellen, dass sie seriös und ethisch sind. Alternativ können Sie sich auch Goldendoodle-Gruppen auf Social-Media-Plattformen anschließen und nach Empfehlungen fragen.

Wenn Sie nicht besonders daran interessiert sind, das zu spielen Genlotterieund möchten lieber ein typisches Miniatur-Goldendoodle haben, dann sollten Sie einen Züchter suchen, der sie seit einiger Zeit gezüchtet hat. Ein Welpe der ersten Generation ist in der Genetikwelt als F1-Welpe bekannt. Diese Jungs haben eine Golden Retriever-Mutter und einen Zwergpudel-Vater, und ihre Welpen können sich stark von denen anderer unterscheiden. Es gibt einige Züchter, die zwei Miniatur-Goldendoodles zusammen züchten, und sie sind Mini-Goldendoodles der zweiten Generation, die als F2-Welpen bekannt sind. Diese Typen sind eher ähnlich und typisch für das Mini Goldendoodle. Obwohl diese Typen tendenziell etwas teurer sind, bevorzugen einige Besitzer die genetische Sicherheit. Wenn dies für Sie wichtig ist, fragen Sie unbedingt, welcher Generation ihre Miniatur-Goldendoodles angehören, und fragen Sie nach den Abstammungspapieren ihrer Eltern, um dies zu beweisen.

Rettung & Schutz

Wie bei vielen Designer-Doggos ist es viel weniger wahrscheinlich, dass sie in Rettungsheimen gefunden werden. Der beste Weg, einen dieser Typen zu adoptieren, besteht darin, Ihre Suche auf rassenspezifische Rettungszentren zu konzentrieren. Das Pudel Club of America Rettungsstiftung Listen Sie die zugehörigen Rettungszentren auf, und Rettungszentren für Golden Retriever können sein hier gefunden.

Abschließende Gedanken

Solange Sie sich auf einen Welpen vorbereiten, der Gene von einem Elternteil erbt oder ein Mini Goldendoodle der zweiten Generation sucht, werden Sie nicht enttäuscht sein. Sie sind liebenswerte und ausgelassene Hunde, die einfach nur spielen und von der ganzen Familie geliebt werden wollen. Solange Sie sich dazu verpflichten können, Zeit mit diesen Jungs zu verbringen und sie genug zu trainieren, werden sie sich einfach perfekt in Ihr Leben einfügen.

Wenn Sie einen schlechten Tag haben, wird Sie diese goldene Butterblume immer dann abholen, wenn Sie sich schlecht fühlen. Also hol dir einen Hunde-Teddybär und mach dich bereit für die besten Kuscheltiere aller Zeiten!

Bemerkungen