Mini Labradoodle: Der Miniatur Pudel Labrador Retriever Mix

Mini Labradoodle: Der Miniatur Pudel Labrador Retriever Mix

Inzwischen haben die meisten von uns von der beliebten Labradoodle-Mischung gehört, aber wussten Sie, dass dieser liebenswerte Designerhund auch in kleineren Größen erhältlich ist? Wie der Name schon sagt, ist der Mini Labradoodle eine kleinere Version dieses beliebten Hybrids. Das Mini Labradoodle erhält seinen winzigen Körperbau, indem es einen Labrador Retriever mit einem Spielzeug oder Miniaturpudel züchtet.

Wenn Sie eine kleinere Version des Labradoodle erhalten, erhalten Sie die besten Eigenschaften der regulären Version in einem viel kleineren Paket. Das Mini Labradoodle ist in den letzten Jahren sehr beliebt geworden und wird zu einer sehr beliebten Wahl für Familien in den USA.



Das größere Labradoodle-Gegenstück ist dafür bekannt, liebevoll, intelligent und sehr freundlich zu sein. Diese Mini-Version mag kleiner sein, aber die Größe spielt keine Rolle, wenn es um diese wunderbaren Eigenschaften geht! Sie werden gleich viel Liebe bekommen, während Sie von einem kompakten, tragbaren Welpen profitieren, der weniger Platz beansprucht und von einigen behauptet wird, er sei noch niedlicher!

bestes Hundefutter für American Bully

Elternrassen

Designerhunde sind die Welpen zweier verschiedener reinrassiger Eltern, die speziell für eine neue Hybridmischung gezüchtet wurden. Die Schaffung des Labradoodle, einer Mischung aus einem reinrassigen Labrador Retriever und einem reinrassigen Pudel, hatte viel mit der Popularisierung dieser Praxis zu tun, die in den letzten 20 Jahren immer mehr an Bedeutung gewonnen hat. Dank dieses Ansatzes gibt es Hunderte neuer und verbesserter Rassen auf dem Markt!



Designerhunde können von beiden Elternteilen unterschiedliche Merkmale erben, was sie für potenzielle Hundebesitzer zu einer weniger vorhersehbaren Option macht, da es schwieriger ist, ihr Aussehen und Temperament vorherzusagen. Das Erlernen ihrer beständigeren Elternrassen ist ein guter Ausgangspunkt, um ein Mini Labradoodle zu verstehen. Schauen wir uns also Labrador und Pudel genauer an.



Labrador Übersicht

Der Labrador wurde 1917 vom American Kennel Club als Teil der Sportgruppe anerkannt, die als ' freundlich, aktiv und kontaktfreudig '. Aufgrund ihrer Trainingsfähigkeit und guten Einstellung ist der Labrador nicht nur zu einer der beliebtesten Hunderassen geworden (diese Rasse wurde vom AKC seit 1991 fortlaufend auf Platz 1 gewählt!), Sondern diese Mischung ist auch eine willkommene Wahl als Diensthund. Das Mini Labradoodle ist ein mittelgroßer bis großer Hund mit einer Größe von 55 bis 80 Pfund und 21,5 bis 22,5 Zoll. Diese Rasse hat eine durchschnittliche Lebenserwartung von 10 bis 12 Jahren.

Die Wurzeln können bis nach Neufundland, Kanada, zurückverfolgt werden, wo diese Mischung als agiler Enten-Retriever gezüchtet wurde. Die Popularität der Rasse nahm zu, als sie im 19. Jahrhundert nach England gebracht und als fähiger Jagdbegleiter vermarktet wurde. Heutige Labradors werden immer noch für die Jagd verwendet Zwecke, aber sie glänzen wirklich in einem Haus als geschätztes Haustier.



Zwergpudel Übersicht

Sowohl Miniatur- als auch Zwergpudel werden vom American Kennel Club mit der als ' aktiv, stolz und klug ', und das Spielzeug charakterisiert als' agil, intelligent und selbstbewusst '. Diese kompakten Alternativen zum Standardpudel wurden verkleinert, um einen stadtfreundlichen Begleitwelpen zu produzieren. Der Mini ist zwischen 10 und 15 Zoll hoch und wiegt zwischen 10 und 15 Pfund. Um als 'Spielzeug' zu gelten, darf diese Mischung nicht größer als 10 Zoll sein und wiegt zwischen 4 und 6 Pfund. Beide haben eine durchschnittliche Lebensdauer von 10 bis 18 Jahren.

Trotz Wohnsitz als Frankreichs Nationalhund Der Pudel stammt ursprünglich aus Deutschland als erfahrener Entenjäger. Der Standardpudel wurde 1887 vom AKC anerkannt und seitdem für die Herstellung des Miniatur- und Spielzeugpudels verkleinert. Der Spielzeugpudel kam Anfang des 20. Jahrhunderts erstmals in Amerika auf den Markt. Obwohl der Pudel sowohl in den Medien als auch in der Öffentlichkeit eine 'primitive und richtige' Persönlichkeit hat, ist diese Rasse tatsächlich ziemlich aktiv, kontaktfreudig und sogar albern.

Das Mini Labradoodle

Labradoodles wurden erstmals in den 1970er Jahren in Australien gezüchtet, um eine hypoallergene Therapie und Diensthunde herzustellen. Es wurde angenommen, dass die Anordnung des Labors und das nicht vergossene Fell des Pudels eine Alternative für diejenigen darstellen könnten, die ein Hilfstier benötigten, aber an Tierallergien litten. Dieses Experiment führte zu einem der beliebtesten Designerhunde aller Zeiten!



Ähnlich wie ihre Pudel-Eltern wurden Labradoodles von Anfang an verkleinert, um eine miniaturisierte Version zu produzieren und eine winzige Alternative dieser geliebten Rasse zu bieten. Im Laufe der Jahre wurde das Mini Labradoodle geboren. Diese Mischung macht weiterhin ein angesehenes Familienhaustier und eine kleinere Statur ermöglicht es ihnen, anpassungsfähiger und zugänglicher zu sein.

Aussehen

Wie bei vielen Designerhunden üblich, kann das Aussehen eines Mini Labradoodle variieren, je nachdem, welche Elterngene Ihr Welpe bevorzugt. Es ist wichtig zu beachten, dass ein 'Mini' -Labradoodle möglicherweise nicht mehr so ​​klein ist, wenn es ausgewachsen ist. Im Abschnitt zur Größe finden Sie eine umfassende Übersicht darüber, was Sie von der Größe eines Mini Ladradoodle erwarten können.

Die begehrteste Labradoodle-Ästhetik ist ein Welpe mit Pudelmantel und Labrador-Merkmalen . Dies bedeutet, dass diese Mischung einen breiteren Rotz und Körperbau als der Standardpudel hat, während der schöne lockige Teddybärmantel erhalten bleibt.

Temperament

An der Persönlichkeit eines Mini Labradoodle ist nicht wenig! Diese Rasse ist voller Liebe und Leben. Sie sind auch dafür bekannt, sehr intelligent zu sein, was sie leicht trainierbar und mit einem disziplinierten Besitzer macht außergewöhnlich gut erzogen . Es ist jedoch bekannt, dass Mini Labradoodles eine spielerische und sogar wilde Seite haben Grenzen schaffen und richtig trainieren wird wichtig sein, um ein Mini Labradoodle gut eingestellt zu halten!



Zwergpudel neigen dazu, sich vor Fremden in Acht zu nehmen, während ein Labor manchmal andere Hunde schützt. Jedes dieser Merkmale könnte an ein Mini Labradoodle weitergegeben werden. Eine frühzeitige Sozialisierung kann dazu beitragen, dass sie nicht misstrauisch oder defensiv werden. Im Allgemeinen ist diese Rasse ein wunderbarer Familienhund, der liebenswürdig, liebevoll und lebhaft ist.

Welpen und Kosten

Ein Mini Labradoodle Wurf wird in der Regel etwa produzieren 8 Welpen . Die Welpenkosten können je nach Stammbaum, Standort und Farbe sowie verschiedenen anderen Faktoren variieren. Ein Mini Labradoodle kann im Preis von variieren ein paar hundert bis sogar ein paar tausend Dollar.

Wenn es um die Kosten eines Mini Labradoodle geht, ist dies im Allgemeinen der Fall Alles über Größe. Wie der Name schon sagt, suchen Leute, die nach dieser Rasse suchen, nach einer kleineren Version eines Labradoodle. Je kleiner, desto besser ... und teurer.

Wenn Sie eine Mini Labradoodle-Rettung aus einem örtlichen Tierheim finden, können Sie eine Menge Geld sparen. Rettungskräfte verlangen in der Regel nur eine Spendengebühr, die je nach Unternehmensgründung des Rettungszentrums steuerlich absetzbar sein kann (erkundigen Sie sich bei Ihrem Steuerberater).



Ausbildung

Das Mini Labradoodle ist ein Gute Wahl für erstmalige Hundebesitzer ! Diese Mischung ist eine allgemein gehorsame und trainierbare Mischung. Ihre Intelligenz ermöglicht es ihnen, schon in jungen Jahren Befehle und Tricks zu erlernen.

Je früher Sie ein Mini Labradoodle trainieren und Kontakte knüpfen können, desto wahrscheinlicher ist dies unerwünschtes Verhalten begrenzen im Erwachsenenalter. Wie auch immer, lassen Sie sich nicht davon abhalten, einen älteren Hund zu adoptieren. Mit Geduld und Engagement können Sie die meisten erwachsenen Hunde trainieren, einschließlich des Mini Labradoodle.

Aufgrund ihrer zurückhaltenden und manchmal schützenden Natur ist es wichtig, ein Mini Labradoodle an vielen neuen Orten und Menschen einzuführen. Die richtige Sozialisation wird das Beste aus ihrem geselligen, lockeren Temperament herausholen.



Das Mini Labradoodle ist eine sensible Rasse, die Sie nur glücklich machen möchte, daher ist eine positive Verstärkung am besten. Ihre Bereitschaft zu gefallen wird jedoch machen positive Verstärkung ein sehr erfolgreicher Trainingsansatz für diese Rasse.

Bewegung & Lebensbedingungen

Das Mini Labradoodle ist eine aktive Rasse und dies sollte von jedem berücksichtigt werden, der sie seiner Familie hinzufügen möchte. Sowohl Pudel als auch Labradors sind von Natur aus lebendig und haben einen jagdlichen und sportlichen Hintergrund. Die Elternrassen gedeihen, wenn sie einen Job oder viel Bewegung bekommen, und diese Mischung ist nicht anders.

Im Allgemeinen sollte diese Rasse haben 30 bis 60 Minuten kräftige Aktivität pro Tag . Spielzeit und mentale Stimulation wie Trainingsübungen und interaktives Spielzeug werden ebenfalls empfohlen. Dieser Welpe kann manchmal in Unfug geraten, eine Eigenschaft, die er von seiner Labrador-Seite bekommt, und dies kann sich verschlimmern, wenn er nicht richtig stimuliert wird.

Die Anpassung des Labradoodle an kleinere Wohnräume war eine starke Motivation für die Verkleinerung der Rasse. Vorausgesetzt, diese Mischung wird angemessen trainiert, eignet sich dieses miniaturisierte Labradoodle für alle Arten von Wohnumgebungen, einschließlich Wohnungen!



Größe

Die Größe eines Mini Labradoodle ist möglicherweise nicht so einfach, wie der Name vermuten lässt. Die Antwort ist: es ist sehr unterschiedlich und hängt davon ab, nach welchem ​​Elternteil sie suchen. Der Labrador Retriever gilt als mittelgroßer bis großer Hund, und während die Zucht eines Hundes dieser Statur mit einem kleinen Hund wie dem Zwergpudel wahrscheinlich die Größe seiner Welpen verringert, könnten sie nach ihren Labrador-Eltern noch mehr aufnehmen. Dies bedeutet, dass Sie möglicherweise ein 'Mini'-Labradoodle erhalten, das eine vergleichbare Größe wie ein Labrador hat, und jeder potenzielle Besitzer sollte darauf vorbereitet sein und dies akzeptieren.

Diese Rasse dürfte es jedoch sein irgendwo zwischen einem Zwergpudel und Labrador , in der Regel Größe bei 14 bis 24 Zoll groß und 10 bis 30 Pfund . Wenn Sie fest davon überzeugt sind, dass Ihr Welpe kleinwüchsig ist, können Sie einige Maßnahmen ergreifen, um sicherzustellen, dass Ihr Welpe am unteren Ende der obigen Messungen landet.

Ähnlich wie Australisches Labradoodle Einige Züchter fügen der Mischung eine dritte Rasse hinzu, normalerweise einen Cocker Spaniel oder einen Australian Shepherd. Sie züchten diesen kleineren Hund mit einem Labor. Diese miniaturisierte Labormischung reift zum Zuchtweibchen heran, das dann mit einem männlichen Pudel gepaart wird. Ihre Nachkommen sind durchweg kleiner als eine Mischung aus reinrassigen Labors und reinrassigen Pudeln.

Hundeparks in ct

Eine weitere Option ist der Kauf eines Mini Labradoodle der zweiten Generation . Wenn die Eltern zwei kleinere Mini-Labradoodles sind, steigt die Wahrscheinlichkeit, dass sie auch winzig sind, erheblich.

Gesundheit

Ein gesundes, gut gepflegtes Mini Labradoodle hat eine Lebenserwartung von 12 bis 14 Jahre . Glücklicherweise hybride Kraft erlaubt einen gewissen Widerstand gegen Erbkrankheiten ihrer Eltern. Die Hauptprobleme, auf die Sie bei einem Mini Labradoodle achten sollten, sind Fettleibigkeit, durch körperliche Betätigung verursachter Kollaps, progressive Netzhautatrophie, Hüftdysplasie und Blähungen.

Das Verständnis dieser Zustände und ihrer Symptome hilft einem Mini Labradoodle-Besitzer, die Gesundheit seines Welpen im Auge zu behalten. Für die Pflege eines gesunden und glücklichen Hundes sind auch regelmäßige Vorsorgeuntersuchungen, Gesundheitsvorsorge und die Aktualisierung von Impfstoffen und Impfungen wichtig.

Ernährung

Da diese Rasse so unterschiedlich groß ist, variiert natürlich auch die benötigte Futtermenge. Andere Faktoren wie das Aktivitätsniveau sollten ebenfalls berücksichtigt werden. Im Durchschnitt, 1 bis 2 ½ Tassen Von Qualität sollten getreidefreie Trockenfutter ausreichend sein.

Das Mini Labradoodle ist anfällig für Boot und Fettleibigkeit, Sowohl lebensmittelbedingte Krankheiten als auch deren Nahrungsaufnahme sollten genau überwacht werden. Die Bereitstellung von Mahlzeiten über einen langsamen Feeder ist eine ausgezeichnete Idee und wird dringend empfohlen.

Viele Hundefuttermarken haben einen größenbasierten Fütterungsleitfaden auf ihrem Produkt, der hilfreich sein kann, aber letztendlich nur ein Leitfaden ist. Wenden Sie sich an Ihren Tierarzt, um sicherzustellen, dass Ihr Welpe ausreichend Protein und Kalorien erhält.

Mantel & Farben

Ein Mini Labradoodles Mantel kommt herein viele verschiedene Farben und Texturen . Diese Mischung könnte eine kürzere, doppelte Labrador-Schicht oder eine lange, lockige Pudel-Schicht haben. Im Allgemeinen sind sie in der Regel irgendwo dazwischen während immer noch diese markanten Pudellocken gezeigt werden.

Sowohl Labs als auch Pudel sind häufig in zu finden viele verschiedene Farben Es ist also wirklich ein Ratespiel mit der Farbe eines Mini Labradoodle. Normalerweise hat ihr Fell eine feste Farbe in einer der folgenden Farben: gelb, golden, schokolade, schwarz, blau, braun, grau oder weiß.

Pudel sind berüchtigte Nicht-Shedder, aber Labs vergießen ziemlich viel. Obwohl dieser Hund mit dem Ziel gezüchtet wurde, hypoallergen zu sein, da es immer die Möglichkeit gibt, dass er das schwere Schuppen eines Labradors erbt, kann dieser Welpe normalerweise nicht als allergiefreier Hund angesehen werden zeigt leichtes bis mäßiges Schuppen.

Pflege

Mini Labradoodles sind eine faire hohe Wartung züchten und erfordern häufiges, manchmal tägliches Bürsten und regelmäßiges Trimmen. Der charakteristische Pudel-Look ist eine sehr gepflegte Version eines ansonsten langen und zotteligen Mantels. Wenn ein Mini Labradoodle einen Pudelmantel erbt, können Sie regelmäßige Pflegetermine erwarten, um den Mantel sauber, sauber und überschaubar zu halten. Dieser Mantel kann sich leicht verheddern und verfilzen.

Wie bei jedem Hund sollten die Nägel abgeschnitten oder abgeschliffen werden mit einem Nagelschleifer oder zweimal im Monat, um die Pfoten sauber und gesund zu halten. Da diese Rasse regelmäßig gepflegt werden muss, sollte ihre Routine bereits im Alter von wenigen Wochen beginnen und immer eine positive Erfahrung sein, um zu vermeiden, dass eine negative Assoziation mit einer Aktivität entsteht, der sie so häufig ausgesetzt sind.

Als Familientiere

Das Mini Labradoodle ist ein kleiner Hund mit einem großen Herzen. Hat es deins gestohlen? Hier ist eine Zusammenfassung dessen, was wir gelernt haben:

  • Mini-Labradoodles können wachsen und Sie sollten auf die Möglichkeit eines Welpen in Laborgröße vorbereitet sein.
  • Diese Mischung liebt es zu spielen und macht sich gut in einer aktiven Familie, die ihre Bedürfnisse befriedigen kann.
  • Sie können wild sein und schlechte Gewohnheiten wie Kauen und Graben entwickeln.
  • Sie sind extrem trainierbar und haben sich zu einer allergikerfreundlicheren Option für Diensthunde entwickelt.
  • Obwohl sie eine bessere Alternative für Allergiker sind, handelt es sich nicht um eine vollständig hypoallergene Rasse.
  • Seien Sie auf viel Pflege vorbereitet und stellen Sie sicher, dass Sie bereit sind, mit dieser Routine Schritt zu halten.
  • Diese Mischung ist sehr liebevoll, freundlich und passt gut zu Kindern.
  • Die im Vergleich zum Standard-Labradoodle kleinere Statur eignet sich hervorragend für kleine Räume.

Es ist schwer, nicht alles zu lieben, was diese entzückende Rasse zu bieten hat. Wenn Sie mit dem Mini Labradoodle verkauft werden, möchten Sie als Nächstes einen seriösen Züchter oder eine Adoptionsorganisation suchen.

Mini Labradoodle finden

Mini Labradoodles sind sehr beliebt, daher sollte es nicht schwierig sein, einen Züchter zu finden. Eine einfache Internetsuche kann Sie mit Dutzenden potenzieller Züchter in Kontakt bringen. Aufgrund der Beliebtheit des Mini Labradoodle besteht jedoch eine höhere Wahrscheinlichkeit für skrupellose Züchter mit fragwürdigen Praktiken, die für das Geld in Frage kommen. Stellen Sie sicher, dass Sie Ihre Recherchen durchführen, bevor Sie Kontakt aufnehmen um sicherzustellen, dass Sie eine finden Ein Züchter, dem Sie vertrauen können.

Collie Roughs

Du kannst immer Durchsuchen Sie Ihre örtlichen Unterkünfte für deinen Welpen. Es kann sich lohnen, eine Mini-Labradoodle-Rettung zu finden, die Sie übernehmen können. Dank Online-Rettungsseiten wird diese Suche durch die Möglichkeit der Seite erleichtert, Rasse- und Standortparameter anzuwenden. Diese kostengünstige Alternative gibt ansonsten verängstigten und einsamen Hunden ein verdientes Zuhause.

Abschließende Gedanken

Manchmal kommen große Dinge in kleinen Paketen und das ist sicherlich beim Mini Labradoodle der Fall. Die perfekte Alternative für alle, die die Liebe, Hingabe und Wärme eines Labradoodle in einem etwas kleineren Welpen suchen. Dieser doofe, von der Wohnung zugelassene Hybrid wird jeder Familie Freude bereiten!

Bemerkungen