Informationen zur Hunderasse Irish Wolfhound: Fakten, Eigenschaften, Bilder und mehr

Informationen zur Hunderasse Irish Wolfhound: Fakten, Eigenschaften, Bilder und mehr

Haben Sie sich jemals gefragt, warum der Irish Wolfhound so genannt wird? Weil er es war in Irland zur Jagd auf Wölfe verwendet , unter vielen anderen Dingen. Und obwohl er nicht mehr für diesen Zweck verwendet wird, ist es dank seiner Größe und Stärke nicht schwer vorstellbar.

Irish Wolfhounds sind einer dieser Hunde, die Sie persönlich sehen müssen, um seine schiere Größe zu glauben! Aus diesem Grund macht er nicht den besten Wohnungshund. Dies, neben vielen anderen Gründen, die wir Ihnen in diesem Zuchtführer erläutern werden, macht ihn für alle Familien ungeeignet.



Aber für diejenigen, die ihm das bieten können, was er braucht, wird er einen freundlichen und würdevollen Begleiter finden. Wie viele große Hunde ist er ein sanfter Riese, der seine Familie liebt. Dieser Leitfaden ist Pflichtlektüre für diejenigen, die kurz davor sind, einen dieser großartigen Hunde in ihrem Leben willkommen zu heißen. Tauchen wir also ein in die Welt des größten Hundes der Welt.

Schwierigkeit Haus Training Welpe
Irischer Wolfshund Überblick
    • GewichtssymbolGewicht105-120 Pfund
    • HöhensymbolHöhe30+ Zoll
    • Lebensdauer-SymbolLebensdauer6-8 Jahre
    • FarbsymbolFarbenSchwarz, Blau, Gestromt, Creme, Grau, Rot, Silber, Weizen und Weiß
  • Kinderfreundlichkeit
  • Hundefreundliche Freundlichkeit
  • Trainingsschwierigkeiten
  • Pflege
  • Gesundheit der Rasse
  • Übungsbedarf
  • Welpenkosten

Inhalt

Geschichte

Zwei Hunde auf einem Feld

Die Rasse wurde ursprünglich gegründet, um große Wildtiere wie Elche zu jagen.



Irish Wolfhounds sind eine alte Hunderasse. Seine Geschichte ist nicht eindeutig, aber er wurde als Ergebnis der Zucht großer britischer Hunde und Coursing Hounds aus dem Nahen Osten geschaffen. Als die Römer die Britischen Inseln eroberten, gab es diese Riesenhunde bereits. In 391 n. Chr. wurden dem römischen Konsul sieben Irish Wolfhounds geschenkt. Und ihre Popularität boomte unter den reichen Landbesitzern und anderen Adligen.



Sein Ziel war es jagen Großwild und andere große Raubtiere , einschließlich des jetzt ausgestorbenen irischen Elchs. Um zu verdeutlichen, wie beeindruckend er ist, misst der irische Elch sechs Fuß von seinen Pfoten bis zu den Schultern. Sie wurden im 15. Jahrhundert als Wolfshund bekannt, weil die Wolfspopulation damals außer Kontrolle geriet und kontrolliert werden musste. Er hat so gute Arbeit bei der Jagd geleistet, dass Wölfe im 18. Jahrhundert ausgestorben sind.

Leider hat dies die Rasse arbeitslos gemacht und er selbst wäre fast ausgestorben. Ein britischer Hauptmann namens George Augustus Graham machte es zu seinem Lebensmission, um die Rasse zu retten . Im 19. Jahrhundert begann er, schöne Exemplare zu finden und zu züchten. Im Laufe der Zeit stellte er die Gesundheit der Rasse wieder her und der Rassestandard wurde festgelegt.



Der berühmteste Irish Wolfhound hieß Gelert. Er gehörte dem Prinzen von Nordwales. Der Prinz ließ sein Kind für kurze Zeit bei seinem Hund. Als er zurückkam, stellte er fest, dass das Kind fehlte und der Hund blutüberströmt war. Der Prinz tötete den Irish Wolfhound, aber er hörte die Schreie seines Kindes, als er im Sterben lag. Es stellt sich heraus, dass der Hund mit Wolfsblut bedeckt war, wen er getötet, um das Kind zu schützen . Der Prinz war verzweifelt und soll nie wieder gelächelt haben.

Wann der erste Irish Wolfhound nach Amerika kam, ist nicht bekannt. Aber wir wissen, dass sie erstmals 1897 beim American Kennel Club (AKC) registriert wurden. Normalerweise findet er sich selbst zwischen den 70. und 80. beliebtesten Rassen in Amerika. Aber anstatt für die Jagd eingesetzt zu werden, findet man ihn jetzt auf den Sofas in großen Einfamilienhäusern.

Temperament

Grauer Hund legt sich hin

Diese Rasse ist bekannt dafür, sanft zu sein und eignet sich hervorragend für Familien.



Diese Hunde sind fürsorgliche Begleiter verehren ihre Familie . Vom Säugling bis zu den Großeltern liebt er sie alle gleichermaßen. Er ist auch liebevoll mit anderen Hunden und manchmal der Familienkatze, wenn er ein höflicher Welpe ist. Er liebt es, auf dem Sofa zu kuscheln und auf dein Bett zu klettern. Wir hoffen, dass Sie sich damit wohlfühlen, denn er wird sehr traurig sein, wenn Sie ihm sagen, er soll sich fernhalten.

Er verträgt es nicht, allein zu Hause gelassen zu werden zu lange, also braucht er eine Familie, die ihm fast den ganzen Tag Gesellschaft leisten kann. Ein ängstlicher Wolfshund ist zerstörerisch, daher ist es am besten, diesem Welpen Gesellschaft zu leisten. Sein Verlangen nach menschlicher Gesellschaft kann ihn zu einem intensiven Hund machen, den man im Haus haben kann. Aber Menschen, die einen zweiten Schatten lieben, werden Trost in seiner ständigen Gesellschaft finden.

Er ist nicht der beste Wachhund, obwohl seine große Erscheinung ausreichen sollte, um Eindringlinge von dem Gedanken abzuhalten, einzubrechen. Er ist wachsam, aber sehr selten misstrauisch. Das heißt, er überlässt Eindringlingen das, was sie tun wollen. Wenn jedoch seine Familie in Gefahr ist und angegriffen wird, wird er sich für sie einsetzen. Seine Devise lautet „ sanft, wenn sie gestreichelt wird, heftig, wenn sie provoziert wird “, was ihn perfekt beschreibt. Aufgrund seines geringen Misstrauens ist er freundlich und akzeptiert Besucher und Fremde.

Er ist ein ruhiger u ausgeglichener Hund zu Hause, der den größten Teil des Tages glücklicherweise ein Stubenhocker sein wird. Wie alle Hunde braucht er seine tägliche Bewegung, aber abgesehen von seinem ständigen Bedürfnis, in Ihrer Nähe zu sein, ist er ein gelassener Hund. Er ist süß und liebenswert, und jeder, der ihn trifft, wird sich sicher verlieben. Aber er ist nicht so entspannt, dass Kinder ihn wie ein Pferd reiten können. Bitte versuchen Sie dies nicht!



Wie Sie aus seiner Geschichte ersehen können, wurde diese Rasse für die Jagd gezüchtet. Und obwohl er sich damals darin hervorgetan hat, ist er heutzutage nicht mehr die beliebteste Wahl als Jagdhund. Aber er hat eine sehr hoher Beutetrieb dennoch, und das ist etwas, das Sie berücksichtigen müssen. Denn ein Hund, der einen Wolf töten kann, wird Sie leicht von den Beinen reißen, wenn er beschließt, die Katzen der Nachbarschaft zu jagen. Sie müssen bei dieser Rasse am Ende einer Leine immer wachsam sein.

Größe & Aussehen

Dunkelgrauer großer Hund im Gras

Diese massiven Kreaturen sind oft größer als viele Männer, wenn sie auf ihren Hinterbeinen stehen.

Diese Hunde sind Riesen , und sie sind die größten Hunde im Hundereich. Weibchen messen von der Pfote bis zur Schulter mindestens 30 Zoll. Und Männer messen mindestens 32 Zoll. Wenn sie auf ihren Hinterbeinen stehen, sind sie größer als viele Männer. Frauen wiegen mindestens 105 Pfund und Männer wiegen mindestens 120 Pfund. Es ist bekannt, dass sie 180 Pfund wiegen!

Sein Rassestandard beschreibt ihn als eine imposante Größe, die Kraft und Schnelligkeit kombiniert. Er ist stark, aber anmutig gebaut und sieht aus wie eine rauhhaarige große Greyhound-ähnliche Rasse. Einige Leute allgemein Verwechseln Sie den Irish Wolfhound mit einem Scottish Deerhound wenn sie auf der kleineren Seite sind.



Er ist verhältnismäßig und symmetrisch in der Form , mit tiefer Brust und dickem Hals. Sein Kopf ist im Vergleich zu seinem langen Hals und Körper relativ klein, und seine Ohren sind auch relativ klein. Sein Schwanz ist lang und zum Ende hin leicht gebogen. Er wird oft mit dem weniger beliebten und etwas kleineren Deerhound verwechselt.

Mantel & Farben

Weiße, schwarze und graue Hunde in einem Blumenfeld

Die häufigsten Rassestandardfarben sind Grau, Schwarz und Creme.

Die meisten Wolfshunde haben einen kurzen bis mittellangen Doppelmantel. Der Mantel ist rau und steif anfühlt , und seine Unterwolle ist kurz und weich. Sein Fell ist besonders drahtig und lang über seinen Augen und seinem Unterkiefer, was ihm ein struppiges Aussehen verleiht. Viele Hunde, die aus Nicht-Konformationslinien geboren wurden, haben oft ein weicheres Fell. Aber wenn Sie möchten, dass ein Ire bei AKC-Wettbewerben angibt, muss er ein drahtiges Fell haben.



Bei den Farben hat er die Qual der Wahl. Am meisten typische Farbe ist grau , aber er kann auch schwarz genießen, gestromt und umgekehrt gestromt , blau, rot, creme, beige, silber, weizen, rot weizen und reinweiß. Reinweiße und cremefarbene Irish Wolfhounds sind ein seltener Anblick und sie sehen aus wie sehr große Labradoodles oder Goldendoodles. Weiße Flecken auf der Brust sind bei der Rasse recht häufig.

Übungsvoraussetzungen

Großer grauer Hund läuft

Erwarten Sie, dass Ihr Irish Wolfhound täglich mindestens 30-40 Minuten spielt und herumtollt.

Der Irish Wolfhound braucht weniger Aktivität als andere Rassen aufgrund ihrer Größe. Sie brauchen ca Täglich 30-40 Minuten Sport . Er eignet sich am besten für lange Spaziergänge, Abenteuer im Wald und Toben am Strand. Wenn Sie einen Joggingpartner suchen, ist dies nicht Ihr Hund. Nachdem er sich die Beine gestreckt, geschnüffelt und gepinkelt hat, ist er mehr als glücklich, wieder nach Hause zu gehen.

Sein hoher Beutetrieb bedeutet, dass Sie dies tun müssen halte ihn immer an der leine . Denn wenn er etwas schnelles und pelziges sieht, geht es los, und wir garantieren, dass er viel schneller rennen kann, als Sie ihn fangen können! Wenn Sie in der Nähe eines eingezäunten Hundeparks oder eines eingezäunten Feldes wohnen, können Sie ihn von der Leine lassen. Kurze Explosionen von energischem Laufen sind eine großartige Möglichkeit, sein Herz gesund und seinen Geist glücklich zu halten.



Er ist ein relativ intelligenter Hund, der abwechslungsreiche Aktivitäten mag. Jeden Tag um den Block zu laufen wird ihn irgendwann langweilen. Aus diesem Grund müssen Sie die Walkie-Standorte verwechseln. Spielzeit zu Hause ist ebenfalls erforderlich , weshalb dieser Welpe ein Zuhause mit Zugang zu einem privaten (und eingezäunten!) Hof braucht. Als Jagdhund wird er es lieben, an Köder-Coursing, Tracking und Agility teilzunehmen, also stellen Sie sicher, dass Sie Ihre örtlichen Hundeclubs finden, damit er sich dem Spaß anschließen kann.

Lebensbedingungen

Zwei große graue Hunde im Schnee

Da diese Hunde im Grunde Riesen sind, brauchen sie viel Platz zum Herumlaufen.

Als Riesenrasse kann man mit Sicherheit sagen, dass er nicht die beste Wahl für kleine Häuser oder Wohnungen ist. In einem großen Haus, in dem er Platz hat, um mit dem Schwanz zu wedeln, ohne die Gefahr, Dinge umzuwerfen, wird es ihm viel besser gehen. Er ist geeignet für Familien aller Formen und Größen , auch solche mit kleinen Kindern. Die Rasse ist im Allgemeinen zu Hause ruhig und nicht ausgelassen, daher ist er ein großartiger Hundegeschwister für Kinder jeden Alters. Achten Sie nur darauf, sie jederzeit zu beaufsichtigen.

Die meisten Irish Wolfhounds sind angenehme und freundliche Hunde, die das wollen gut mit anderen auskommen . Solange er als Welpe gut sozialisiert ist, sollte er keine Probleme haben, im örtlichen Hundepark Freunde zu finden. Wenn er neben einer Familienkatze aufwächst, sollte er auch dort keine Probleme haben. Aber alles andere als Eckzähne außerhalb der Familieneinheit wird ein Spiel sein, das es zu jagen gilt.

Ausbildung

Großer Hund, der im Gras sitzt

Beginnen Sie so früh wie möglich mit dem Training und Sie werden am Ende einen gehorsamen und loyalen Hund haben.

Der Irish Wolfhound ist ein intelligenter Welpe, der kommt gut ins Training . Als Jagdhund, der neben Menschen gezüchtet wurde, ist er eine Rasse, die bestrebt ist, ihrem Herrn zu gefallen. Natürlich müssen Sie früh mit seinem Training beginnen, um ihn zu ermutigen, gehorsam zu sein. Aber mit früher Anleitung wird er ein gehorsamer Erwachsener. Positives Verstärkungstraining ist aufgrund seines sanften Temperaments der beste Weg, um diese riesige Rasse zu trainieren.

Das Einzige, was Sie ihm nicht abtrainieren können, ist sein Beutetrieb. Das ist ein angeborener Instinkt , und er wird sich das immer über Ihren Befehl anhören, wenn er etwas Leckeres auf der Speisekarte sieht. Weil er immer an der Leine sein wird und weil er ein kräftiger Welpe ist, Leinentraining wird empfohlen in jungen Jahren. Andernfalls könnten Spaziergänge ein Kampf sein, wenn er ein ausgewachsener Erwachsener ist.

Irish Wolfhounds sind freundliche Hunde, denen man aber den Weg zeigen muss. Frühe Sozialisation ist entscheidend , und darauf wird sich ein guter Züchter konzentrieren. Seine Mutter und Wurfgeschwister werden ihm die Seile zeigen und ihm beibringen, wie man richtig mit anderen Hunden umgeht. Es wird Ihre Aufgabe sein, dies fortzusetzen, wenn Sie ihn nach Hause bringen, und Hundeparks sind eine großartige und unterhaltsame Möglichkeit, dies fortzusetzen. Es ist auch wichtig, ihn neuen Umgebungen und Menschen auszusetzen.

Denn er ist ein potenziell ängstlicher Hund , er sollte auch in der Kiste trainiert sein. Dies wird ihm nicht nur einen sicheren Raum geben, der seine Angst beruhigen wird. Aber es wird Ihnen auch langfristig helfen, wenn Sie wissen, dass er sicher eingeschlossen ist, wenn Sie ihn für kurze Zeit verlassen müssen. Denken Sie nur daran, die richtige Größe für ihn zu finden – das werden Sie brauchen eine XXL-Hundebox mit Sicherheit.

Die Gesundheit

Senior Black Dog liegt im Gras

Irish Wolfhounds haben eine sehr kurze Lebenserwartung, aber sie können ein sehr glückliches Leben führen, wenn sie achtsam gepflegt werden.

Der Irish Wolfhound hat im Durchschnitt hat eine Lebensdauer von 6 bis 8 Jahren . Dies ist einer der kürzesten im Hundereich. Wenn Sie also nach einem Hund suchen, mit dem Sie viele Jahre verbringen können, ist diese Rasse leider nicht das Richtige für Sie.

Soll ich meinen Hund im Schlaf streicheln?

Sie müssen alles in Ihrer Macht Stehende tun, um ihn so gesund wie möglich zu halten, in der Hoffnung, dass Sie ihn länger bei sich behalten können. Die einfachsten Möglichkeiten, ihn gesund zu halten, sind regelmäßige Tierarztbesuche, die beste Ernährung und regelmäßige Bewegung.

Wie alle reinrassigen Hunde ist die Rasse anfällig für bestimmte Gesundheitszustände. Nachfolgend haben wir die häufigsten gesundheitlichen Bedenken aufgelistet, auf die man bei Iren achten sollte. Machen Sie sich die folgenden gesundheitlichen Bedenken und Symptome bewusst und bringen Sie ihn zum Tierarzt, wenn Sie welche bemerken.

Hüft- und Ellbogendysplasie

Dies ist ein häufiges Problem bei Riesenhunden. Riesenwelpen wachsen schnell und deshalb können sich ihre Knochen ungleichmäßig entwickeln. Ungleichmäßiges Knochenwachstum führt dazu, dass sich die Gelenke schneller abnutzen, was schließlich Schmerzen und Arthritis verursacht. Es ist wichtig, Irish Wolfhounds mit guten Hüftwerten zu züchten, um die Wahrscheinlichkeit zu verringern, dass ihre Welpen Gelenkerkrankungen erben. Zu den Symptomen gehören steife Gliedmaßen, Bewegungsunverträglichkeit und die Unfähigkeit, schnell aufzustehen.

Augenerkrankungen

Der Irish Wolfhound ist anfällig für eine Vielzahl von Augenproblemen. Die häufigsten sind Katarakte, Hornhautdystrophie, Distichiasis, Iriszysten, progressive Netzhautatrophie und Netzhautdysplasie. Wenn Sie irgendwelche Veränderungen in seinen Augen bemerken, einschließlich übermäßiger Tränen oder Trockenheit, Rötungen oder Entzündungen oder übermäßigem Juckreiz, bringen Sie ihn sofort zum Tierarzt. Bleibt eines davon unbehandelt, kann es zur vollständigen Erblindung führen.

Herzerkrankungen

Etwa ein Drittel der Irish Wolfhounds entwickelt eine dilatative Kardiomyopathie (DCM). Dies ist durch eine vergrößerte und geschwächte Herzkammer gekennzeichnet, die das Blut nicht so pumpen kann, wie es sollte. Es kann durch Herzgeräusche erkannt werden, aber leider kann es auch zu einem plötzlichen Herzversagen führen.

Lungenentzündung

Dieser Zustand ist relativ häufig in der Rasse. Es wird normalerweise durch andere medizinische Probleme wie Zwingerhusten, nach Operationen oder anderen Infektionen verursacht. Lethargie und Appetitlosigkeit sind normalerweise die ersten beiden Symptome, die sich entwickeln. Wenn Sie eine Lungenentzündung vermuten, müssen Sie ihn sofort zum Tierarzt bringen, um ihn sofort behandeln zu lassen, da es lebensbedrohlich ist.

Portosystemischer Shunt

Dies wird auch als Leber-Shunt bezeichnet. Es entwickelt sich, wenn sich eine abnormale Verbindung in und um die Leber bildet oder auftritt, wodurch er die Giftstoffe nicht aus seinem Blut filtern kann. Es ist ein lebensbedrohlicher Zustand und wird normalerweise durch Blutproben identifiziert. Zu den Symptomen gehören Verhaltensänderungen, Erbrechen, Durchfall, vermehrtes Wasserlassen und Gewichtsverlust.

Krebs

Die Rasse ist anfällig für verschiedene Krebsarten. Am häufigsten ist das Osteosarkom, eine Art Knochenkrebs. Zu den Symptomen gehören Hinken und die Unwilligkeit, das betroffene Glied zu belasten. Bis sich die Symptome zeigen, hat es sich in der Regel ausgebreitet und erfordert oft eine Amputation von Gliedmaßen. Züchter von guter Qualität werden niemals Hunde mit einer Vorgeschichte von Krebs züchten.

Ernährung

Weißer und grauer struppiger Hund hungrig

Achten Sie darauf, Trockenfutter mit vielen Nährwerten zu wählen, die speziell auf seine Entwicklungsbedürfnisse abgestimmt sind.

Die meisten Irish Wolfhounds konsumieren dazwischen 4 und 8 Tassen Trockenfutter jeden Tag . Dies hängt alles davon ab, wie alt er ist, wie viel er wiegt und wie aktiv er ist. Weibchen benötigen weniger als Männchen, und Senioren benötigen weit weniger als aktive Erwachsene und Welpen. Befolgen Sie immer die Kibble-Richtlinien für die maßgeschneiderte Menge, um eine Gewichtszunahme zu vermeiden.

Füttern Sie Ihre Iren mit dem beste Ernährungsqualität Sie sich leisten können, ist eines der wichtigsten Dinge, die Sie für seine Gesundheit tun können. Hochwertige Knabbereien liefern nicht nur beste Fleischqualität, sondern auch eine ausgewogene Ernährung, um seinen gesamten Nährstoffbedarf zu decken.

Es ist auch wichtig, dass Sie ihm ein Trockenfutter füttern speziell für Welpen großer Rassen entwickelt da diese auf seine einzigartigen Entwicklungsbedürfnisse eingehen. Dies ist besonders im Welpenalter wichtig, da es die Grundlage für einen gesunden Körper und Lebensstil legt. Es kann auch die Wahrscheinlichkeit einer Gelenkdysplasie verringern.

Viele große Hunde mit tiefem Brustkorb leiden an einer Magendrehung oder Blähungen. es ist ein lebensbedrohlicher Zustand das passiert, wenn sich sein Magen verdreht. Es tritt normalerweise während der Mahlzeiten auf. Aus diesem Grund ist es wichtig, seine tägliche Futterration auf mindestens zwei verschiedene Fütterungen zu verteilen. Und füttern Sie ihn niemals unmittelbar vor oder nach dem Training. Du musst die Symptome verstehen Ausschau zu halten und ihn zur sofortigen Behandlung zum Tierarzt zu bringen.

Körperpflege

Drahtiger grauer Hund schaut nach oben

Halten Sie das drahtige Haar dieser Rasse handhabbar, indem Sie es 1-2 Mal pro Woche bürsten oder kämmen.

Das Fell des Irish Wolfhound ist hart und drahtig, und er braucht es Bürsten ein- oder zweimal pro Woche damit sein Fell nicht verfilzt und verfilzt. Achten Sie beim Bürsten besonders darauf, wo er die meisten Haare hat. Sowie unter seinen Achseln und hinter seinen Ohren, wo Verfilzungen häufiger vorkommen.

Der beste Pinsel ist ein glatter Pinsel. Im Gegensatz zu vielen doppelt beschichteten Rassen verliert der Irish Wolfhound das ganze Jahr über mäßig und bläst sein Fell während der Fellwechselsaison nicht auf.

Er wird brauchen einmal alle sechs bis acht Wochen baden damit er immer gut aussieht. Verwenden Sie ein sanftes Shampoo, das speziell für Hunde entwickelt wurde. Ein pflegendes Shampoo ist für den Iren am besten geeignet, da es seine harten Locken weicher macht. Eine begehbare Dusche oder Badewanne ist für diesen Giganten ratsam, ansonsten könnte ein Hebezeug in Ordnung sein!

Er wird seine brauchen Nägel regelmäßig getrimmt , sobald Sie also hören, wie sie auf Ihren Boden klopfen, ist es Zeit für einen Schnitt. Putzen Sie sich mindestens einmal pro Woche die Zähne, um dies zu vermeiden parodontale Erkrankungen . Achten Sie darauf, Hundezahnpasta zu verwenden, da menschliche Zahnpasta für Hunde giftig ist. Um die Pflege für Sie beide einfacher und ruhiger zu gestalten, setzen Sie ihn als Welpen seiner Pflegeroutine aus.

Züchter & Welpenkosten

Reverse Brindle Welpe im Freien

Erwarten Sie, für diese Rasse ab etwa 1.500 US-Dollar oder mehr zu zahlen.

Der Irish Wolfhound ist eine ungewöhnliche Hunderasse in Amerika. Das bedeutet, dass Sie wahrscheinlich reisen müssen, um einen guten Hundezüchter zu finden, je nachdem, wo Sie leben. Es ist auch wahrscheinlich, dass Sie auf eine Warteliste gesetzt werden, aber das ist ein Zeichen für einen guten Züchter, also ist das eine gute Sache!

Der durchschnittliche Preis eines irischen Welpen beträgt rund 1.500 $ . Wenn Sie nach einem Welpen von einem beliebten Züchter oder einem aus einer Showlinie suchen, können Sie damit rechnen, viel mehr zu bezahlen. Ein großartiger Ort, um Ihre Suche zu beginnen, ist mit der AKC-Liste der Irish Wolfhound-Züchter . Gute Züchter sind nicht billig, und billige Züchter sind nicht gut!

Verantwortungsbewusste Züchter werden alles in ihrer Macht Stehende tun, um gesunde Welpen zu züchten. Sie werden ihre Welpen mit Liebe, Aufmerksamkeit und Umgang aufziehen, um eine angemessene Sozialisierung zu gewährleisten. Und seien Sie sicher Gesundheitszeugnisse verlangen um sicherzustellen, dass sie auch gesunde Hunde gezüchtet haben.

Es gibt mehr Kosten für den Besitz eines Hundes als nur den anfänglichen Welpenpreis. Sie müssen über die Einrichtung Ihres Hauses nachdenken, vom Kauf von Kisten, Betten, Schalen, Halsbändern bis hin zur Fluchtsicherung Ihres Gartens. Plus die laufenden Kosten für Versicherung, medizinische Versorgung, Lebensmittel und einiges mehr ernsthaft riesiges Hundespielzeug . Denken Sie daran, dass alles, was Sie kaufen, riesig sein muss, was auch bedeutet zusätzliches Geld . Bevor Sie sich also an einen Iren binden, müssen Sie die lebenslangen finanziellen Verpflichtungen berücksichtigen.

Rettungen und Unterkünfte

Mutterhund mit ihrem Welpen

Es gibt Ressourcen, um Irish Wolfhounds zu vermitteln, was die Welpenkosten senken und einen möglicherweise obdachlosen Welpen retten kann.

Nicht jeder möchte oder ist bereit, einen Welpen in sein Leben aufzunehmen. Und das ist in Ordnung! Bei so vielen Hunden in Tierheimen ist das wichtig erwägen, einen zu adoptieren . Obwohl der Irish Wolfhound nicht die beliebteste Hunderasse ist, gibt es einige da draußen, die auf ihr Zuhause für immer warten. Gehen Sie zu Ihren örtlichen Rettungszentren, um ihn zu finden. Sprechen Sie mit den Mitarbeitern dort, da sie Sie möglicherweise auf eine irische Warteliste setzen können.

Alternativ widmen einige Organisationen ihre Zeit und Mühe nur der Vermittlung von Hunden dieser Rasse. Ein großartiger Ort, um Ihre Adoptionssuche zu beginnen, ist die Irish Wolfhound Club of America . Sie listen Adoptionszentren von Staat zu Staat und Kontaktdaten auf. Dies ist eine großartige Ressource für diejenigen, die bereit sind, einen Welpen zu retten, anstatt ihn zu kaufen.

Als Familienhaustiere

  • Dies ist eine riesige Rasse und braucht Platz zum Durchstreifen.
  • Sie leben normalerweise ihr bestes Leben in einem Zuhause, das viel Platz hat.
  • Irische Wolfshunde menschliche Gesellschaft.
  • Sie gelten als Klettverschlusshunde und folgen Ihnen überall hin.
  • Wolfshunde sind im Haus ruhig und lieben es zu kuscheln und zu dösen.
  • Sie werden kurze Apportierspiele oder Tauziehen begrüßen.
  • Die Rasse gilt als mäßig aktive Hunderasse.
  • Sie brauchen etwa 30-40 Minuten tägliche Bewegung, um gesund zu bleiben.
  • Die Rasse gilt als gesellig und freundlich.
  • Sie sind normalerweise Fremden gegenüber misstrauisch, werden sich aber mit der Zeit aufwärmen.
  • Anderen Hunden gegenüber ist er angenehm höflich.
  • Sie können mit Kindern leben, aber Kinder sollten aufgrund ihrer Größe älter sein.
  • Er hat einen hohen Beutetrieb und wird alles in Sichtweite jagen

Abschließende Gedanken

Der irische Wolfshund ist nicht die häufigste von Hunderassen, aber das liegt nur an seiner Größe. Er ist ein sanfter Riese, der mit allem, was ihm begegnet, ruhig und freundlich umgeht. Alles, was er sich wünscht, ist ein großes Zuhause, ständige menschliche Gesellschaft und eine Familie, die ihn zum Kuscheln auf das Sofa lässt. Er kann bedürftig sein, aber er verdient alles, was er sich wünscht, wenn man bedenkt, wie süß er ist.

Mit der richtigen Familie, Er könnte das perfekte Familienhaustier abgeben . Denken Sie nur daran, dass er eine sehr kurze Lebensdauer hat. Aber die Zeit, die er mit dir verbringt, gehört garantiert zu den besten Jahren deines Lebens. Die meisten Besitzer eines Irish Wolfhound sagen, dass Sie, wenn Sie einmal einen entzückenden Iren in Ihrem Leben hatten, immer einen Iren in Ihrem Leben brauchen werden. Du wurdest gewarnt!

Bemerkungen