Wie viel kostet es, einen Hund zu besitzen? Eine jährliche und lebenslange Kostenübersicht

Wie viel kostet es, einen Hund zu besitzen? Eine jährliche und lebenslange Kostenübersicht

Für viele Kinder ist ein Welpe ein Geschenk, das sie jedes Jahr auf ihre Weihnachts- und Geburtstagsliste setzen! Aber einen Hund zu besitzen ist teuer und nicht leichtfertig zu unternehmen. Leider sind Tierrettungszentren und Tierheime voll von Hunden, die die Menschen in einem Anfall von Begeisterung gekauft haben, ohne genau zu untersuchen, wie viel der Unterhalt ihres Haustieres kosten würde.

Die Kosten für die Haltung eines Hundes gehen weit über den Kauf von Futter, Halsband und Leine für Ihr Haustier hinaus. Tatsächlich belaufen sich die geschätzten Kosten für den Besitz eines Hundes auf rund 1.400 USD pro Jahr. Einige Rassen eine Lebenserwartung von mindestens 15 Jahren haben und das ist viel Geld zu finden!



Viele Faktoren spielen eine Rolle, wenn es um die Kosten für die Haltung eines Hundes geht. Zum Beispiel kosten große Hunde tendenziell mehr als kleine Hunde ältere Hunde Möglicherweise benötigen Sie regelmäßige Medikamente und spezielle Lebensmittel, um gesund zu bleiben. Auch wo Sie wohnen, kann die endgültige Rechnung beeinflussen.

In diesem Artikel werfen wir einen detaillierten Blick auf die vielen Faktoren, die die Kosten für die Bindung Ihres neuen besten Freundes für sein ganzes Leben beeinflussen können.

Kaufen Sie Ihren Welpen

Ihre erste Ausgabe wird die Auswahl und der Kauf eines Welpen oder eines Hundes sein.



Sie könnten einen Welpen von einem Züchter kaufen. Natürlich wird ein Rassehund teuer sein, aber selbst einige Designer-Kreuzungen können mit einem hohen Preis verbunden sein. Wenn Sie einen Hund von einem lizenzierten, seriösen Züchter kaufen, können Sie davon ausgehen, dass Sie mehr als 500 US-Dollar zahlen, je nachdem, wie gut der Welpe gezüchtet ist.

noch nie kaufe einen Welpen von einem Welpenmühle . Ein Welpe aus einer dieser Operationen ist zweifellos billiger als einer, der von einem lizenzierten Züchter gekauft wurde, aber es besteht eine gute Chance, dass er auch ungesund ist. Außerdem existieren Welpenmühlen nur als kommerzielle Übung, um mit dem Verkauf von Welpen so viel Geld wie möglich zu verdienen. Folglich sind die Bedingungen, unter denen die Elternhunde und ihre Welpen gehalten werden, sehr oft schlecht, und die Tiere leiden typischerweise schrecklich.



Eine Alternative zum Kauf eines Hundes von einem Züchter besteht darin, einen in einer Wohltätigkeitsorganisation oder einem Tierheim zu finden. Es gibt buchstäblich Tausende von unerwünschten Hunden und Welpen, die darin leben Unterstände in den USA das wartet nur auf ein liebevolles, ewiges Zuhause.

Einige Tierheime nehmen auch bestimmte Rassen auf, sodass Sie Ihren Traumhund dort möglicherweise für viel weniger Geld finden, als Sie für einen Züchter bezahlen müssten. Bedenken Sie jedoch, dass Rettungshunde eine unbekannte Vorgeschichte haben und möglicherweise auch gesundheitliche Probleme haben.

Die Kosten addieren

Lassen Sie uns nun genau wissen, wie viel der Unterhalt Ihres neuen vierbeinigen Freundes Sie kosten wird.



In der Regel ist der Besitz eines Hundes die am teuersten im ersten Jahr . Das liegt daran, dass Sie für Ihr Haustier viele neue Dinge kaufen müssen und auch einige wichtige Tierarztrechnungen zu bezahlen sind.

Ältere Hunde über zehn Jahre entwickeln häufig altersbedingte Gesundheitszustände wie Arthritis, was bedeuten kann, dass Sie für den Rest des Lebens Ihres Hundes für laufende Medikamente zahlen müssen.

Tierarztcheck, Impfungen & Entwurmung

Egal, wo Sie Ihren Hund finden, Ihre erste Aufgabe ist es, ihn zur Untersuchung zu einem guten Tierarzt zu bringen.

Wenn Sie einen Welpen kaufen, sollte er mit Gesundheitsakten kommen und auch seine ersten Impfungen erhalten haben. Die meisten Tierheime lassen ihre Hunde vor der Rehabilitation auf ihre Gesundheit untersuchen und impfen. Sie sollten Ihren neuen Hund jedoch immer noch von Ihrem Tierarzt untersuchen lassen. Welpen benötigen möglicherweise ihre zweiten Auffrischungsimpfungen, damit sie mit dem Sozialisationstraining für andere Hunde beginnen können.



Um vor Krankheiten geschützt zu bleiben, benötigt Ihr Hund jedes Jahr Auffrischungsimpfungen.

Alle Hunde benötigen während ihres gesamten Lebens regelmäßige Entwurmungs- und Flohbehandlungen.

Wie viel kostet das alles?

Eine tierärztliche Beratung kostet normalerweise etwa 50 US-Dollar. Die Impfpreise variieren je nach den erforderlichen Aufnahmen. Sie können jedoch mit einer Zahlung von bis zu 100 US-Dollar rechnen. Entwurmungs- und vorbeugende Flohbehandlungen kosten etwa 30 US-Dollar und müssen jeden Monat wiederholt werden.



Wenn Hunde älter werden, benötigen sie häufig eine zahnärztliche Behandlung, einschließlich Zahnreinigung. Die Kosten für eine zahnärztliche Untersuchung und Reinigung liegen zwischen 300 und 800 US-Dollar.

Mikrochip

Es ist wichtig, dass Sie Ihr Haustier mit einem Mikrochip versehen. In einigen Ländern, einschließlich Großbritannien, ist dies derzeit gesetzlich vorgeschrieben. Ein Mikrochip bedeutet, dass Sie eine viel größere Chance haben, mit Ihrem Haustier wieder vereint zu werden, wenn es verloren geht oder gestohlen wird.

Mikrochips kosten normalerweise etwa 30 US-Dollar.



Kastrieren / Kastrieren

Wenn Sie nicht vorhaben, Ihren neuen Hund als Gestüt oder Brut zu verwenden, ist es sinnvoll, ihn oder sie entsexuell zu machen. Es gibt zu viele unerwünschte Welpen, und Sie möchten die Belastung von Tierheimen nicht erhöhen, indem Sie kein verantwortungsbewusster Besitzer sind.

Außerdem können ganze männliche Hunde ein Ärgernis sein, wenn sie den Wind einer Hündin in der Hitze fangen, und Ihr Junge darf den Hundepark nur betreten, wenn er kastriert wurde. Hündinnen können brüten und unter einer falschen Schwangerschaft leiden, wenn sie nicht kastriert werden. Ältere, unbezahlte Hündinnen leiden häufig an einer möglicherweise tödlichen Erkrankung Pyometra , wodurch der Mutterleib infiziert wird.

Die Kosten für eine De-Sexing-Operation betragen ca. 200 US-Dollar.

Hundelizenz

Jeder US-Bundesstaat verlangt, dass alle Hunde zugelassen sind. Die Lizenzkosten variieren je nach Wohnort, liegen jedoch normalerweise bei etwa 20 US-Dollar pro Jahr. Manchmal kann dies mehr sein und Sie können Strafen erhalten, wenn Sie Ihren Hund nicht rechtzeitig registrieren.



Grundlegende Gegenstände

Bevor Sie Ihren neuen Hund zu Hause begrüßen können, müssen Sie in einige wichtige Grundelemente für seinen Komfort und sein Wohlbefinden investieren.

Hundebetten für Deutsche Dogge

Geschirr: Ein Geschirr ist viel besser für das Gehen mit Ihrem Hund als ein traditionelles Halsband und eine Leine. Hunde, die ziehen und springen Es ist bekannt, dass sie sich beim Tragen eines Kragens verletzen. Ein Geschirr ist für Ihr Haustier viel sympathischer und sicherer.

Gurte gibt es in vielen verschiedenen Designs und variieren im Preis von ein paar Dollar bis etwa 20 Dollar.

Leine: Sie benötigen eine Leine, die zum Geschirr Ihres Hundes passt. Manchmal finden Sie einen Schnäppchenpreis, bei dem die Leine im Gurtzeug oder Kragen enthalten ist. Eine gute Hundeleine bringt Ihnen rund 20 US-Dollar zurück, obwohl Sie günstigere Alternativen finden können.

Halsband und ID-Tag: Obwohl Sie ein Geschirr verwenden, um mit Ihrem Hund spazieren zu gehen, bestehen die meisten US-Bundesstaaten darauf, dass jedes Hündchen laut Gesetz ein Halsband mit seinen angebrachten ID-Tags tragen muss. Ein verstellbares Hundehalsband von guter Qualität kostet etwa 15 US-Dollar.

Betten: Ihr Hund benötigt mindestens zwei Betten, damit Sie sie austauschen und regelmäßig waschen können. Das hält den Hundegeruch niedrig und bedeutet, dass Fido niemals ohne Bett sein wird, selbst wenn er beschließt, eines in Stücke zu kauen!

Hundebetten variieren im Preis von ein paar Dollar bis über 100 Dollar, wenn Sie Ihren neuen pelzigen Freund im Luxus halten möchten!

Speisen- und Wassergerichte: Ihr Hund benötigt eine Futternapf und eine Wasserschale. Auch hier variieren die Preise, je nachdem, ob Sie eine billige Plastikschale oder eine teurere Keramik- oder Metallschale kaufen. Keramik oder Metall sind am besten geeignet, da sie leichter sauber zu halten sind und daher hygienischer als Kunststoff sind. Erwarten Sie etwa 20 US-Dollar für ein qualitativ hochwertiges Set mit Lebensmitteln und Wasserschalen.

Spielzeuge: Welpen und erwachsene Hunde lieben es, mit Ihnen und ihren Spielsachen zu spielen! Seien Sie darauf vorbereitet, Spielzeug während des Lebens Ihres Hundes häufig auszutauschen, da es besonders abgenutzt ist wenn Sie ein aggressives Kauen haben . Die Kosten für Spielzeug variieren enorm von ein paar Dollar bis zu 20 Dollar plus.

Essen und Leckereien: Es ist wichtig, dass Sie Ihrem Haustier hochwertiges Hundefutter geben, das seinem Alter, seiner Größe, seiner Rasse, seiner Gesundheit und seinem Aktivitätsniveau entspricht. Außerdem müssen Sie einige gesunde Leckereien für Ihr Haustier kaufen.

Sie können damit rechnen, zwischen 20 und 60 US-Dollar pro Monat für die Fütterung Ihres Hundes zu zahlen. Wenn Ihr pelziger Freund einen Gesundheitszustand hat, der bedeutet, dass er eine vorgeschriebene tierärztliche Diät einhalten muss, ist die Fütterung teurer. Verschreibungspflichtige und therapeutische Diätnahrungsmittel kosten normalerweise etwa 100 US-Dollar pro Monat.

Welpenkiste: IchWenn Sie einen Welpen kaufen, Du brauchst eine Kiste . Welpenkisten sind unerlässlich, um Ihren Welpen zu trainieren und Ihr Haustier sicher in Schach zu halten, damit es nicht in Bereiche Ihres Hauses wandert, in denen es nicht erlaubt ist.

Pflegewerkzeuge: Selbst kurzhaarige Hunde müssen regelmäßig gepflegt werden. Wenn Sie sich für eine langhaarige Rasse entscheiden, können Sie damit rechnen, viel Zeit mit dem Bürsten Ihres Hundes zu verbringen.

Ein grundlegendes Pflegeset umfasst a breitzahniger Kamm , eine glattere Bürste und eine Bürste mit weichen Borsten. Für die Badezeiten benötigen Sie außerdem ein Hundeshampoo und einen Fellpflegemittel. Einige Rassen benötigen regelmäßige Besuche bei einem professionellen Hundefriseur, insbesondere wenn sie ein Fell haben, das ihre Nägel abstreifen oder abschleifen muss mit einem Dremel oder einer Mühle .

Die Kosten für den Kauf eines Pflegesets und die Bezahlung der Fahrten zum Pistenfahrzeug betragen zwischen 20 und 500 US-Dollar pro Jahr.

Haustierversicherung

Es ist einfach, sich gegen eine Versicherung zu entscheiden und davon auszugehen, dass Sie die Rechnungen des Tierarztes bezahlen, sobald sie anfallen. Das ist in Ordnung, solange der Gesundheitszustand Ihres Hundes gering und kurzlebig ist. Aber könnten Sie sich wirklich die Gebühren leisten, die Ihnen entstehen würden, wenn Ihr Haustier operiert werden müsste oder einen lebenslangen Zustand entwickeln würde? Sie könnten schnell zu Tausenden von Rechnungen kommen und sogar Ihr geliebtes Haustier einschläfern lassen, wenn Sie es sich nicht leisten können, für seine Behandlung zu bezahlen.

Bei der Auswahl einer Haustierversicherung sind viele verschiedene Optionen zu berücksichtigen. Lesen Sie daher immer das Kleingedruckte, bevor Sie sich anmelden. Denken Sie über die Höhe der Deckung für die Tierarztgebühren nach, die Sie wahrscheinlich möchten, und gehen Sie von dort aus.

  • Grundlegende jährliche Deckung: pro Bedingung mit einer zeitlichen Begrenzung
    Eine Grundversicherung deckt Sie für kleine chirurgische Eingriffe, kurzfristige Krankheiten oder einmalige Verletzungen ab.
  • Mid-Level-Deckung: Pro Bedingung gilt keine zeitliche Begrenzung
    Die Deckung auf mittlerer Ebene zahlt sich für einmalige Verletzungen, Operationen oder kurz- bis mittelfristige Krankheiten aus.
  • Lebenszeitrichtlinien
    Lebenszeitversicherungen sind am teuersten, decken jedoch Ihr Haustier ab, wenn es an einer langfristigen Krankheit leidet, die eine regelmäßige und fortlaufende Behandlung erfordert.

Beachten Sie, dass Haustierversicherungen für Ausschlüsse berüchtigt sind. Hier sind einige wichtige Punkte, die Sie vor der Anmeldung überprüfen sollten:

  • Sind bereits bestehende Bedingungen abgedeckt?
  • Bin ich versichert, wenn mein Hund krank ist und ich deshalb meinen Urlaub absagen muss?
  • Bin ich für die Wiederherstellungskosten versichert, wenn mein Hund verloren geht?
  • Sind die Gebühren für die Unterkunft im Zwinger gedeckt?
  • Ist ein Unfallschaden gedeckt?

Denken Sie daran, dass Sie wie bei jeder Versicherungspolice im Schadensfall einen Selbstbehalt zahlen müssen und dass dieser Selbstbehalt am Jahrestag der Vertragsverlängerung effektiv verlängert wird.

Die Kosten für die Versicherung Ihres Hundes variieren je nach Anbieter. Eine Haustierversicherung kostet in der Regel etwa 20 USD pro Monat für eine umfassende Versicherungspolice.

Gehorsamstraining

Wenn Sie sich entscheiden, Ihren Hund mitzunehmen zu Gehorsamstrainingsklassen Sie sollten mindestens 25 bis 250 US-Dollar pro Jahr einplanen. Dies deckt die Kosten für DVDs, Bücher und Kurse ab, an denen Sie möglicherweise mit Ihrem Hund teilnehmen möchten.

Möglicherweise können Sie Kosten sparen und online trainieren oder Ihrem Kind beibringen, Ihren Hund als lustiges Hobby auszubilden

Boarding & Sitters

Die meisten Hundebesitzer müssen ihre Haustiere gelegentlich zu Hause lassen, wenn sie in den Urlaub fahren. Sie können Ihren Hund während Ihrer Abwesenheit in Zwinger bringen oder einen Tierbetreuer einstellen.

Viele Hundebesitzer bevorzugen die Verwendung eines Tierbetreuers, da dies bedeutet, dass ihr kostbares Hündchen eins zu eins Aufmerksamkeit erhält. Oft kommt ein professioneller Tierbetreuer zu Ihnen nach Hause, um sich während Ihrer Abwesenheit um Ihren Hund zu kümmern. Das ist großartig für Ihren Hund, da der Aufenthalt in einer vertrauten Umgebung für ihn viel weniger stressig ist als wenn Sie nicht zu Hause sind. Tiersitter sind jedoch teurer als Zwinger.

Die Kosten für das zweiwöchige Einsteigen Ihres Hundes in Zwinger betragen ca. 300 USD. Sie können damit rechnen, mindestens das Doppelte zu zahlen, um einen Tierbetreuer zu mieten.

Notfälle

Obwohl Sie möglicherweise das ganze Leben Ihres Hundes durchlaufen, ohne dass ein Notfall eintritt, müssen Sie unerwartete Rückschläge einplanen. Wenn Ihr Hund beispielsweise einen Notfall-Tierarztbesuch und eine Operation benötigte, könnten Sie möglicherweise eine Rechnung von über 5.000 USD prüfen.

Mathe machen

Verwenden Sie die unten stehende Tabelle, um herauszufinden, wie viel es kostet, einen Hund zu besitzen. Geben Sie einfach alle individuellen Kosten ein, die dem Besitz eines Hundes entstehen, und berechnen Sie die Gesamtsumme, um ungefähr zu sehen, wie viel Ihr pelziger Freund Sie zurückwerfen wird!

Wir haben zwei Beispiele in die Tabelle aufgenommen, um Ihnen den Einstieg zu erleichtern.

Einpacken

Einen Hund in Ihrem Leben willkommen zu heißen, ist eine wundervolle Erfahrung, die unglaublich erfüllend ist, besonders wenn Sie sich entscheiden, einem unerwünschten Hund aus einem Rettungsheim ein liebevolles Zuhause für immer anzubieten. Aber einen Hund zu besitzen ist kein billiges Unterfangen!

Bevor Sie einen Hund nach Hause bringen, um Ihr Leben mit Ihnen zu teilen, können Sie anhand der obigen Tabelle herausfinden, ob Sie es sich wirklich leisten können, für alles zu bezahlen, was Ihr neues Haustier benötigt.

Bemerkungen