Golden Retriever Cocker Spaniel Mix: Golden Cocker Retriever 101

Golden Retriever Cocker Spaniel Mix: Golden Cocker Retriever 101

Wenn Sie noch nie einen Hund besessen haben oder kleine Kinder haben und nach einer engagierten Rasse suchen, die Sie verehrt und Sie aktiv hält, haben Sie Glück! Wir stellen Ihnen eine Rasse vor, die die Welt der Designerhunde im Sturm erobert - den Golden Cocker Retriever!

Es ist keine Überraschung, dass eine Mischung zwischen dem allseits beliebten Golden Retriever und dem hingebungsvollen Cocker Spaniel einen Welpen hervorgebracht hat, der so glücklich ist, sanft mit Kindern umgeht und unendlich viel Liebe und Loyalität bietet. Diese Mischung ist bekannt dafür intelligent, aktiv und außergewöhnlich freundlich Dies macht diese Rasse zu einer der beliebtesten Designer-Rassen.



Die Golden Spaniel-Mischung stammt von Sporthunden ab, und während diese energetischen Gene immer vorhanden sind, glänzt diese Mischung wirklich als Begleittier für eine liebevolle Familie. Wenn Sie nach dem perfekten Familienhund suchen, der Ihrem Zuhause Wärme und Lachen verleiht, sind Sie beim Golden Cocker Retriever genau richtig!

Elternrassen

Designerhunde sind in den letzten Jahrzehnten immer beliebter geworden. Diese Praxis beginnt mit der Zucht von zwei verschiedenen reinrassigen Eltern, um eine neue Rasse zu schaffen. Im Fall des Golden Cocker Retriever sind die Eltern a reinrassiger Golden Retriever und Cocker Spaniel.



Designerhunde werden in einigen Kreisen von Züchtern als umstritten angesehen, haben aber ihre Vorteile. Die Praxis hat nahezu endlose Möglichkeiten für entzückende neue Rassen eröffnet, aber vielleicht am wichtigsten ist, dass diese Designerhunde mit geboren werden allgemeine gesundheitliche Verbesserungen im Vergleich zu ihren reinrassigen Eltern.



Da diese Hybriden von jedem Elternteil unterschiedliche Merkmale erben, ist es schwer vorhersehbar, wie eine gemischte Rasse aussehen und sich verhalten wird. Das Erlernen der vorhersehbareren Elternrassen kann zum Verständnis eines Golden Cocker Retriever beitragen. Schauen wir uns also den Golden Retriever und den Cocker Spaniel genauer an.

Golden Retriever

Der Golden Retriever ist ein äußerst beliebter Begleithund aufgrund der warmen, lebhaften und sanften Stimmung. Der Golden Retriever ist derzeit die drittbeliebteste Hunderasse des American Kennel Club, der die Rasse als 'freundlich, intelligent und hingebungsvoll' beschreibt. Diese Rasse ist ein mittelgroßer bis großer Hund mit einem Gewicht zwischen 55 und 75 Pfund. Die Lebenserwartung beträgt 10 bis 12 Jahre und diese Rasse wird jedem dieser Jahre die Liebe und das Wohl ihrer Familie widmen.



Die Ursprünge des Golden Retriever beginnen in Schottland im 19. Jahrhundert, als ein Lord Tweedmouth sich daran machte, den optimalen Jagdhund zu schaffen, der sowohl an Land als auch im Wasser gefunden werden kann. Tweedmouth wusste wenig, er schuf eine der gefragtesten Hunderassen, die es je gab. Ihre Popularität stieg in den 1930er Jahren in Amerika rasant an und ist seitdem aufgrund der Trainingsfähigkeit und der süßen Natur dieser Rasse hoch geblieben. Andere beliebte Golden Retriever-Mixe sind die Golden Retriever Husky Mix , und das GSD Goldene Mischung .

Cocker Spaniel

Der Cocker Spaniel, der 1946 vom American Kennel Club anerkannt wurde, wird als 'sanft, klug und glücklich' beschrieben. Das Cocker Spaniel ist ein treuer und süßer Welpe wer gedeiht, wenn sie von Familie umgeben sind. Aufgrund ihrer starken Bindung an diejenigen, die sie lieben, und sie neigen dazu, eine sensible Rasse zu sein, die leicht gestresst werden kann. Diese Rasse gilt als mittelgroßer Hund mit einem Durchschnittsgewicht zwischen 20 und 30 Pfund. Die Lebenserwartung beträgt 10 bis 14 Jahre.

Das von spanischen Jagdhunden abstammende Auftreten in den Vereinigten Staaten lässt sich bis ins 17. Jahrhundert zurückverfolgen, als die Mayflower eintraf, an der Berichten zufolge ein Cocker Spaniel an Bord gewesen sein soll. Der Cocker Spaniel wurde vom AKC als die beliebteste Rasse der 1950er Jahre angesehen, unter anderem dank des Films 'Lady and the Tramp' und der beliebten Cocker Spaniel Checkers von Präsident Nixon.



Golden Retriever Cocker Spaniel Mix

Der Golden Cocker Retriever gehört wie seine Eltern zur Gruppe der Sportrassen und macht sich im Leistungssport für Hunde gut. Diese Mischung, die auch als Dakota Sport Retriever, Golden Retriever-Cocker Spaniel-Mix oder Cogol bekannt ist, wird vom American Canine Hybrid Club (ACHC) und dem Designer Dogs Kennel Club (DDKC) anerkannt.

Über die Herkunft dieses Hybrids ist nicht viel bekannt, aber die Popularität hat in den letzten 20 Jahren neben vielen anderen Designer-Rassen stetig zugenommen. Werfen wir einen Blick darauf, was einen Familienfavoriten ausmacht!

Aussehen

Im Allgemeinen ähnelt ein Golden Cocker Retriever einer kleineren Version des Golden Retriever-Elternteils. Diese Mischung wurde jedoch manchmal als 'mysteriöser Welpe' bezeichnet, da Züchter erst dann sicher sein können, wie sie wirklich aussehen werden, wenn sie ausgewachsen sind.

In diesem Sinne können Sie nur abschätzen, dass ihr Schwanz und ihre Ohren lang sein werden, wobei der Schwanz einem Golden Retriever und die Ohren einem Cocker Spaniel ähneln. Die Augenfarbe variiert und kann entweder hellblau oder grün oder häufiger braun sein. Diese Mischung hat eine mittelgroße Schnauze und im Allgemeinen eine schwarze Nase.



Temperament

Wenn es um Temperament geht, kann der Golden Cocker Spaniel mit den wunderbaren Eigenschaften seiner Eltern enden, und es gibt viele! Bekannt als liebevoll und fügsam, aber auch gesellig und energisch, bekommen Sie mit dieser Rasse wirklich das Beste aus beiden Welten.

Obwohl der Golden Cocker kein unaufhörlicher Marktschreier ist, gilt er nicht als ruhige Rasse und kann gelegentlich bei verschiedenen Reizen bellen. Diese Mischung ist auch eine äußerst treue Rasse. Diese Kombination ist ein ausgezeichneter Wachhund. Das süße und freundliche Auftreten macht diese Mischung jedoch nicht sehr gut bewachen Hund.

Beide Elternteile sind etablierte Familienfavoriten und kommen gut mit Kindern jeden Alters zurecht. Der Golden Cocker Retriever ist nicht anders. Die Rasse liebt Kinder und ist intelligent genug, um zu wissen, wann sie mit den Kleinen besonders sanft und mit den älteren Kindern spielerischer umgehen muss. Dieser Instinkt macht diese Mischung ideal für jede Familie mit Kindern. Der Golden Spaniel Mix liebt es, mit der Familie zusammen zu sein, und dieser Mix ist kein gutes Zeichen, wenn sie für längere Zeit von ihnen getrennt sind.

Welpen & Kosten

Die Wurfgrößen für diese Rasse können variieren und reichen von 4 bis 12 Welpen pro Wurf. Die Anzahl hängt normalerweise von der Größe der Mutter ab. Wenn die Mutter ein Golden Retriever ist, können Sie mehr Welpen erwarten als einen Wurf, der von einem Cockerspaniel geboren wurde.



Die Preise für diese Rasse schwanken auch je nach Standort des Züchters, Beliebtheit und den besonderen Merkmalen des Welpen. Sie suchen im Allgemeinen zwischen 500 und 2000 Dollar für einen Golden Cocker Retriever Welpen. Da ein Golden Cocker Retriever in seinem Aussehen sehr unterschiedlich sein kann, insbesondere in seiner Fellfarbe, kann es hilfreich sein, potenzielle Welpen persönlich zu treffen. Wie bereits erwähnt, können die Preise von Züchtern steigen, wenn der Hund einzigartige oder unterschiedliche Merkmale wie ein ungewöhnliches Fell oder eine ungewöhnliche Augenfarbe aufweist. Denken Sie daran, wenn Sie einen Welpen auswählen.

vizsla vs weimaraner

Wenn der Preis dieser beliebten Welpen entmutigend erscheint, kann es eine gute Alternative sein, Ihre örtlichen Tierheime und Rettungskräfte zu überprüfen. Abgesehen von der Rettung eines Lebens kann der Preisverfall allein die zusätzliche Forschung wert sein, die erforderlich ist, um eine Rettung für den Golden Cocker Retriever zu finden. Rettungsorganisationen verlangen normalerweise nur eine Spendengebühr, um einen Teil der medizinischen Kosten Ihres neuen Welpen zu decken. Sie sparen Hunderte von Dollar und retten gleichzeitig ein Leben!

Ausbildung

Die Intelligenz und Kooperativität machen diese Mischung zu einer sehr angenehmen Rasse und Ideal für Erstbesitzer ohne Vorkenntnisse in der Hundeausbildung . Der Golden Retriever Cocker Spaniel Mix ist ein schneller Lerner, der es liebt zu gefallen. Diese Mischung genießt mentale Herausforderungen, so dass die konsequente Einführung dieser Rasse in neue Aufgaben und Tricks diese gemischte Rasse stimulieren und Ihre Bindung stärken kann.



Positives Verstärkungstraining und Sozialisation sollten beginnen, wenn sie Welpen sind. Diese Mischung ist bekannt für ihre Empfindlichkeit, die von der Cocker Spaniel-Seite übernommen wird. Das Erhöhen Ihrer Stimme oder harte Reaktionen entmutigen sie nur und können sich sogar nachteilig auswirken. Positive Verstärkung ist die Bestätigung, nach der sie sich sehnen, und wird mit dieser Rasse sehr positive Ergebnisse erzielen.

Bewegung & Lebensbedingungen

Der Golden Cocker Retriever ist ein aktiver Welpe, der gerne holt, rennt und sogar schwimmt! Wenn Sie nach einem Welpen suchen, der Sie von der Couch bringt, ist diese Mischung möglicherweise der perfekte Motivator. Obwohl diese Mischung weniger anspruchsvoll ist als andere energiereiche Rassen, werden sie niemals die Gelegenheit ablehnen, nach draußen zu gehen und aktiv zu werden.

Diese Mischung macht sich in den meisten Klimazonen gut , sollte aber nicht ausgiebig bei heißen Temperaturen trainiert werden. Ein Sprung in den See oder das Meer kann eine großartige Möglichkeit für diese Rasse sein, im Sommer Energie zu verbrennen, ohne sich zu überhitzen. Das Spielen von Spielen wie Frisbee mit einem Golden Cocker Retriever ist eine großartige Möglichkeit, sich mit ihnen zu verbinden und gleichzeitig Sport zu treiben.

Diese Mischung ist eine neugieriger Welpe Wer kann sich in allerlei Unheil geraten, wenn er nicht richtig abgenutzt ist? Dies kann das Jagen kleiner Tiere oder das Graben im Hinterhof umfassen. Wenn Sie dieses Verhalten verhindern möchten, stellen Sie sicher, dass Sie Folgendes angeben mindestens 60 Minuten Aktivität pro Tag. Dies kann in einem langen Spaziergang oder in zwei kürzere Spaziergänge unterteilt werden.



Vorausgesetzt, diese Übungsanforderungen werden erfüllt, ist ein Golden Cocker Retriever an viele verschiedene Lebenssituationen anpassbar. Obwohl es für diese Rasse ideal ist, in einem geräumigen Haus mit Hinterhof zu leben, müssen verantwortungsbewusste Wohnungsbewohner diese Mischung nicht ausschließen.

Größe

Der Golden Cocker Retriever wird als mittelgroßer Hund eingestuft und wiegt in der Regel dazwischen 30 bis 65 Pfund und 12 bis 20 cm groß . Auf welches Ende dieses Spektrums diese Rasse fällt, hängt davon ab, ob sie nach ihrem größeren Elternteil, dem Golden Retriever, oder dem kleineren Elternteil, dem Cocker Spaniel, suchen.

Im Allgemeinen ist ein Golden Cocker Retriever etwas kleiner als ein typischer Golden Retriever und etwas größer und breiter als ein durchschnittlicher Cocker Spaniel. Alles in allem ist diese Mischung eine sehr überschaubare Größe, kompakt genug, um problemlos im Auto zu fahren und überall dort mitzumachen, wo Ihre Abenteuer Sie hinführen.

Gesundheit

Die durchschnittliche Lebensdauer eines gut gepflegten Golden Cocker Retriever liegt bei etwa 10 bis 15 Jahre mit richtiger Bewegung und einer ausgewogenen Ernährung . Dieser letzte Teil ist wichtig, da diese Rasse extrem anfällig für Fettleibigkeit ist, was viele gesundheitliche Probleme verursachen kann. Obwohl dieser Welpe im Allgemeinen ein gesunder Hund ist, ist es wichtig, dass Sie sich regelmäßig von Ihrem Tierarzt untersuchen lassen und ihn über alle Impfstoffe und Impfungen auf dem Laufenden halten, um die beste Lebensqualität zu gewährleisten.

Zu beachtende gesundheitliche Bedenken sind Hüftdysplasie, Herzinsuffizienz, Zwangsstörungen, Blähungen, Epilepsie, Hypothyreose und Katarakte. Der Golden Cocker Retriever ist auch anfällig für Ohrenentzündungen, da seine Cocker Spaniel-ähnlichen Ohren eine schlechte Luftzirkulation aufweisen und leicht Bakterien aufbauen können.

Mit hybride Kraft Auf ihrer Seite kann diese Mischung gegen Erbkrankheiten ihrer Eltern resistent sein. Für jeden verantwortungsbewussten Tierhalter ist es jedoch wichtig, diese Bedingungen zu verstehen und auf Symptome zu achten.

Ernährung

Wie oben erwähnt, sind Golden Cocker Retriever anfällig für Fettleibigkeit, daher ist die richtige Ernährung für diese Rasse besonders wichtig. Diese Rasse liebt Futter und muss genau überwacht werden, damit dieser Welpe nicht zu viel isst.

Viele Hundefuttermarken haben einen Fütterungsleitfaden für ihr Produkt, der auf der Größe basiert. Dies sollte Ihnen bei der Entscheidung helfen, was für Ihren individuellen Golden Cocker Retriever richtig ist. Allgemein, 2 bis 3 Tassen hochwertiges, getreidefreies Trockenfutter pro Tag sollte den täglichen Anforderungen entsprechen.

Dies ist nur eine Schätzung und jeder einzelne Golden Cocker Retriever wird sich unterscheiden. Es ist wichtig Sprich mit einem Tierarzt um sicherzustellen, dass Sie alle wichtigen Nährstoffe abdecken und sie nicht überfüttern.

Mantel & Farben

Der vielleicht unvorhersehbarste Teil eines Golden Cocker Spaniel ist die Fellfarbe und -struktur, die viele verschiedene Formen annehmen kann. Diese Mischung könnte eine haben lockiges Fell wie ein Cocker Spaniel oder ein gerades Fell wie ein Golden Retriever. Obwohl die Unterschrift goldene Farbe von beiden Elternteilen ist die häufigste Fellfarbe und kann auch mit cremefarbenen, schwarzen, braunen, roten oder sogar merle Farben gefunden werden.

Es gibt jedoch einige Übereinstimmungen. Ihr Fell ist normalerweise wasserbeständig, mittellang, und diese Mischung hat im Allgemeinen eine dichte Grundierung. Diese gemischte Rasse vergießt das ganze Jahr über eine mäßige Menge und gilt nicht als hypoallergen.

Pflege

Zum Glück für potenzielle Besitzer ist ein Golden Cocker Retriever relativ geringer Wartungsaufwand. Sie sollten nur bei Bedarf gebadet werden. Der Golden Cocker Retriever ist ein mäßiger Schuppen und erfordert wöchentliches Bürsten mit einer Bürste mit festen Borsten, um das Haar in Schach zu halten.

Die Nägel dieser Rasse sollten ein- oder zweimal im Monat abgeschnitten und die Zähne einige Male pro Woche geputzt werden. Wenn Sie es vorziehen, kann das Fell alle paar Monate gekürzt werden, dies ist jedoch nicht erforderlich. Diese Routine sollte beginnen, wenn diese Rasse nur wenige Wochen alt ist, um eine negative Assoziation mit ihrer Pflegeroutine zu vermeiden.

Diese Mischung liebt es, Zeit im Wasser zu verbringen. Dies ist eine großartige Möglichkeit zum Trainieren und eine schnelle Möglichkeit, sich schmutzig zu machen! Diese Rasse sollte nach jedem Schwimmen gebadet und die Ohren gründlich getrocknet werden. Übermäßige Feuchtigkeit kann zu Ohrenentzündungen führen, die, wie wir erfahren haben, bei dieser Rasse häufig sind.

Als Familientiere

Der Golden Cocker Spaniel ist an viele verschiedene Familien und Umgebungen anpassbar. Sehen wir uns an, was diesen Welpen so vielseitig macht:

  • Dieser Welpe ist bekannt für seine sanfte und ruhige Natur und eignet sich hervorragend für Kinder.
  • Ihr lockeres Temperament macht sie sehr trainierbar.
  • Dies ist ein großartiger Mischlingswelpe für erstmalige Hundebesitzer.
  • Diese Mischung gilt nicht als pflegeleichte Rasse.
  • Als solche erfordern sie nur eine grundlegende Pflege wie gelegentliches Bürsten und Baden.
  • Sie sind freundlich und kontaktfreudig mit Menschen und Tieren gleichermaßen.
  • Sie haben kein Problem damit, einer Familie beizutreten, die bereits Haustiere hat.
  • Aufgrund ihrer liebevollen Natur widmet sich dieser Welpe sehr der Familie und bildet starke Bindungen.
  • Das ist ein Begleiter Hundeherstellung, die zu Trennungsangst neigt.
  • Diese Rasse sollte nicht für längere Zeit allein gelassen werden.
  • Diese Mischung ist eine aktive Rasse und erfordert eine angemessene Menge an Bewegung.
  • Diese Rasse ist familienorientiert und verbindet sich mit Ihrer gesamten Familie.

Kreuzen diese Mix alle Ihre Kästchen an? Seien wir ehrlich, warum nicht? Der nächste Schritt ist die Suche nach Ihrem eigenen Golden Cocker Retriever!

Suche nach einem Golden Cocker Retriever

Wenn Sie mit Ihren örtlichen Golden Retriever- und Cocker Spaniel-Clubs sprechen, ist dies ein guter Ort, um einen Züchter zu finden, dem Sie vertrauen können. Die Auswahl eines seriösen, vertrauenswürdigen Züchters, der ethisch und im besten Interesse seiner Hunde handelt, ist die verantwortliche Aufgabe.

Um eine fundierte Entscheidung zu treffen, empfehle ich, Gesundheitsbescheinigungen für die Elternhunde anzufordern, die Welpen persönlich zu treffen und die Bewertungen des Züchters zu lesen. Bitte Kaufen Sie niemals in Welpenmühlen oder Welpenfarmen. Sie werden nicht nur in vielen Staaten aufgrund unmenschlicher Praktiken illegal, sondern die aus diesen Einrichtungen gezüchteten Hunde sind oft ungesund.

Englisch Labrador Retriever

Während es aufgrund ihrer Beliebtheit schwieriger sein kann, einen Golden Cocker Retriever von Ihren örtlichen Rettungsorganisationen zu finden, ist die Adoption eine äußerst lohnende Erfahrung und kann Ihre Mühe wert sein. Glücklicherweise können Online-Rettungsseiten diese Suche erheblich vereinfachen, da die Website Rasse- und Standortparameter anwenden kann. Rettung rettet Leben - bitte Adoption in Betracht ziehen!

Abschließende Gedanken

Der Golden Cocker Retriever ist eine Mischung aus zwei der beliebtesten Hunde Amerikas. Sie haben viele der Eigenschaften, die sie zu einem solchen nationalen Favoriten gemacht haben, auf diese Mischung übertragen. Was ist nicht zu lieben? Der Golden Retriever Cocker Spaniel Mix ist intelligent, treu und liebevoll. Diese Rasse ist für Erstbesitzer und Familien mit Kindern leicht zu handhaben. Diese vielseitige Rasse kann jeder Familie, die das Glück hat, sie zu haben, unendlich viel Freude bereiten und ist bereit, die Liebe und Aufmerksamkeit zu schenken, die sie verdienen.

Bemerkungen