Informationen zur Hunderasse Boston Terrier: Fakten, Eigenschaften, Bilder und mehr

Informationen zur Hunderasse Boston Terrier: Fakten, Eigenschaften, Bilder und mehr

Der Boston Terrier ist ein indianische Hunderasse und ist sofort erkennbar. Lebhaft, hochintelligent und kompakt, ist er dafür bekannt, Spaß zu haben und großartige Manieren zu haben. Hervorragende Manieren, kombiniert mit seinem anzugähnlichen Mantel, haben ihm den Spitznamen „American Gentleman“ eingebracht.

Boston Terrier sind ausgeglichene Hunde, immer bereit zum Kuscheln und Chillen, gemischt mit einer lustigen Seite dank seiner Terrier-Gene. Es ist schwierig, einen besseren Familienhund zu finden, wenn Sie nach einer kleineren Hunderasse suchen. Abgesehen davon können sie manchmal unabhängig sein und sie machen etwas schwieriger zu trainieren als andere Rassen.



Husky Pitbull Mix

Seine geringe Größe und sein energisches Wesen machen ihn zu einem tolle Wahl für Familien und ihre Häuser in allen Formen und Größen. Wenn Sie also vom Boston umgehauen wurden und mehr über diesen hübschen Kerl erfahren möchten, sind Sie hier genau richtig. Bereit für Boston Terrier 101? Lass uns gehen!

Rasseübersicht
    • GewichtssymbolGewicht12-25 Pfund
    • HöhensymbolHöhe15-17 Zoll
    • Lebensdauer-SymbolLebensspanne11-13 Jahre
    • FarbsymbolFarbenSchwarz, Gestromt, Siegel, Weiß
  • Kinderfreundlichkeit
  • Hundefreundliche Freundlichkeit
  • Trainingsschwierigkeiten
  • Pflege
  • Gesundheit der Rasse
  • Übungsbedarf
  • Welpenkosten

Inhalt

Geschichte

Smoking-Hunderasse

Ob Sie es glauben oder nicht, die Rasse wurde ursprünglich aus Kampfhunden gezüchtet.



Die Rasse begann mit a Kreuzung gezüchtet für Grubenkämpfe und Rattenwettbewerbe in Liverpool im Vereinigten Königreich. In den 1860er Jahren brachten eine Bulldogge und der heute ausgestorbene English Terrier einen muskulösen Welpen namens „Judge“ zur Welt. Judge wurde an einen Amerikaner verkauft, der ihn nach Boston zurückbrachte, der ihn dann an einen anderen Mann namens Robert Hooper verkaufte. Aus diesem Grund werden Sie vielleicht hören, dass einige Leute die Bostoner Rasse als 'Hooper's Judge' bezeichnen.



Mr. Hooper verpaarte den muskulösen Judge mit einer kleineren weißen Hündin, ähnlich wie Boston Terrier. Über zwei Jahrzehnte, Bostons wurde kleiner , weniger aggressiv in der Natur und hübscher. Der Boston Terrier Club of America wurde 1891 gegründet, und wie man so schön sagt, der Rest ist Geschichte. Die Rasse wurde in Boston entwickelt und er ist eine von 10 Hundearten mit dem Label „Made in America“.

Als Rasse schwanken Boston Terrier zwischen die Top 20 und 30 Rassen in Amerika. Wie zu erwarten, ist er einer der beliebtesten Hunde in seiner Heimatstadt Boston. Zu den berühmten Bostons gehört der am meisten dekorierte Kriegshund, Sergeant Stubby. Und Prominente wie Robin Williams, Hellen Keller und Joan Rivers fielen in den Bann des Boston Terrier.



Temperament

Entzückender gestromter und weißer Hund

Diese Rasse ist fantastisch mit Kindern und Familien.

Wenn Sie auf der Suche nach einem Allround-Familienhund sind, der auch als Spielkamerad, Kuschelkumpel und toller Gesellschafter für kleine Kinder dient, suchen Sie nicht weiter. Diese Rasse ist all das und mehr. Er ist sehr vielseitig und ist geeignet für die meisten Familienhäuser.

Sein ausgeglichenes Wesen macht ihn zu einer tollen Ergänzung Familien mit Kindern . Obwohl er ein kleiner Hund ist, machen ihn seine Terrier-Gene zu einem robusten Spielgefährten. Er wird seinen Teil zur Unterhaltung der Kinder beitragen und Ihnen eine wohlverdiente Ruhezeit verschaffen. Er liebt es, Teil der Familienbande zu sein und sieht sich als gleichwertigen Teil davon, nicht als Haustier der Familie. Nicht dominant, aber er liebt es, der zu sein im Fokus der Aufmerksamkeit .



Diese Rasse liebt es zu kuscheln und braucht immer vollen Kontakt zu ihrem Menschen. Auch Fremden gegenüber ist er angenehm und liebt Aufmerksamkeit. Obwohl seine freundliche Art ihn zu einem schrecklichen Wachhund macht, ist er es ein toller Wachhund . Sie können sich darauf verlassen, dass er die Ankunft aller ankündigt, viel besser als jede Alarmglocke, die Sie jemals hatten.

Obwohl Boston Terrier aus Terrier-Vorfahren und Grubenkämpfen gezüchtet wurden, haben sie sehr wenig Beutetrieb im Vergleich zu anderen Terrierrassen. Das macht ihn ideal für Mehrtierhaushalte mit Katzen und Nagetieren. Solange er gut sozialisiert ist, können Sie sich darauf verlassen, dass er sich gut mit anderen Hunden versteht.

Insgesamt ist er ein fröhlicher Hund. Der einzige Kritikpunkt, den er hat, ist, zu lange allein gelassen zu werden. Also braucht er eine Familie, die den größten Teil des Tages zu Hause sein kann. Er nimmt es nicht gern, allein gelassen zu werden den ganzen Tag und kann unter Angstzuständen leiden. Seine zerstörerischen Bulldoggen-Gene werden voll zur Geltung kommen und alles in Sichtweite kauen.

Größe & Aussehen

Schwarz-Weiß-Hund im Freien

Diese Rasse kann in Größe und Aussehen variieren.



Boston Terrier sind fest in der Klasse der „nicht sportlichen“ Hunde ein kleiner Welpe . Mit einem Gewicht von nur 25 Pfund für einen großen Mann ist er kein Schwergewichtskämpfer wie seine Vorfahren. Kleine Hündinnen können nur 12 Pfund wiegen, was manche als Spielzeughund einstufen würden. Kombinieren Sie das mit einer Höhe von 15 bis 17 Zoll, und Sie können feststellen, dass diese Hunde leicht und schlank sind. Der Rassestandard besagt jedoch, dass sie niemals schlaksig oder dürr aussehen sollten. Sie wurden gezüchtet, um solide und zielstrebig auszusehen.

Zwei der markantesten Merkmale des Boston Terrier sind seine natürlich kupierter Schwanz und das Smoking-Zeichen auf seiner Brust. Beides ist wichtig, um ihn von ähnlich aussehenden Rassen, wie z die Französische Bulldogge , mit der er oft verwechselt wird. Sein Schwanz ist von Natur aus kurz und tief am Hintern angesetzt. Sein Hals ist dick, trägt stolz seinen Kopf. Insgesamt ist er ein verhältnismäßig großer Welpe.

Dieser Welpe hat das, was in der Hundewelt bekannt ist Brachyzephalisches Syndrom . Oder besser bekannt als Flat-faced. Seine Schnauze ist extrem kurz und sein Gesicht ist faltig. Die Bostons Augen sind auch sehr prominent , wodurch er wie ein Käfer aussieht. Sein charmantes Lächeln ist breit und trägt zu seiner frechen Erscheinung bei.

Mantel & Farben

Brauner Hund am Strand

Dieser Welpe kann in einer Vielzahl von verschiedenen Fellfarben kommen.



Boston Terrier haben nur drei Fellfarbenoptionen: Schwarz, Gestromt und Siegel. Alles komplett mit der weißer Smoking Markierungen. Entsprechend der Bostoner Rassestandard , gestromt ist die meistgewünschte Farbe . Das Farbsiegel sieht einfarbig schwarz aus, hat aber bei bestimmten Lichtverhältnissen einen warmen Rotton. Wenn Züchter versuchen, Ihnen eine andersfarbige Boston zu verkaufen, handelt es sich wahrscheinlich um eine Art Boston-Mischling. Und Sie können auch sicher sein, dass es sich nicht um einen seriösen Züchter handelt.

Die Smokingabzeichen müssen mindestens ein weißes Schnauzenband, eine weiße Vorbrust und eine weiße Blesse zwischen den Augen enthalten. Ohne diese kann er nicht im Exterieur-Schauring antreten. Andere gewünschte Markierungen sind ein weißer Kragen und weiß an den Beinen. Seine Vorderbeine können ganz oder teilweise weiß sein und seine Hinterbeine sollten unterhalb der Sprunggelenke weiß sein. Dieser Smoking hat ihm den Spitznamen „American Gentleman“ eingebracht.

Er hat nämlich einen zweilagigen Mantel kurz, glatt und fein in der Textur. Er ist das ganze Jahr über ein mäßiger Haarausfall und verliert in den Haarausfallzeiten nur geringfügig mehr. Sein feines Haar und sein minimaler Haarausfall sind für viele eine große Anziehungskraft. Das soll nicht heißen, dass sein Pflegeplan einfach ist, aber wir werden später darauf eingehen. Seine Augen werden immer braun sein.



Übungsvoraussetzungen

Gestromter Hund, der im Gras läuft

Diese Rasse benötigt täglich etwa 30 bis 45 Minuten Bewegung im Freien.

Boston Terrier sind lebhaft und energisch für ihre Größe, was bedeutet, dass er kein typischer kleiner Hund ist. Obwohl er ein Kuscheln liebt, erwarten Sie nicht, dass er den ganzen Tag herumliegt. Dazwischen braucht er 30 bis 45 Minuten Sport . Einiges davon kann als Spielzeit zu Hause gelten, aber das meiste muss draußen spazieren gehen und schnüffeln.

Während der Sommermonate müssen Sie ihn überwachen, während er trainiert. Sein flaches Gesicht bedeutet, dass er muss härter arbeiten, um zu atmen und seinen Körper mit Sauerstoff versorgen. Boston Terrier benötigen bei intensiverem Training eine Auszeit. Im Sommer ist es ratsam, ihn tagsüber nicht zu trainieren. Stattdessen sind Spaziergänge am frühen Morgen und kühlere Abende die beste Zeit, um ihn zu trainieren.

Seine neugierigen und intelligenten Terrier-Gene brauchen den ganzen Tag über Stimulation . Da er es liebt, im Mittelpunkt der Aufmerksamkeit zu stehen, ist das Spielen mit ihm eine großartige Möglichkeit, ihn zu unterhalten. Denken Sie an Seile, Tauziehen und Bälle zum Apportieren – er wird es lieben. Für die Zeiten, in denen Sie nicht zu lange spielen können, investieren Sie in Kaustäbchen und Leckerli abgebende Puzzlespielzeuge für Solo-Spielzeit.



Lebensbedingungen

Boston-Terrier-Welpe

Diese Rasse eignet sich gut für eine Vielzahl unterschiedlicher Lebensbedingungen.

rote Nase Pitbull

Seine geringe Größe macht ihn ideal für jede Art von Zuhause. Ob kleine Wohnung oder großes Landhaus, er kann überall wohnen. Seine Vielseitigkeit ist nur einer der vielen Gründe, warum er so beliebt ist. Er braucht keinen Hof, obwohl er es lieben würde, wenn er es täte. Wenn er das Glück hat, Zugang zum Außenbereich zu haben, stellen Sie bitte sicher, dass dieser sicher ist! Dieser neugierige Kerl ist wahrscheinlich auf Wanderschaft gehen allein, wenn er nicht enthalten ist.

Die meisten Boston Terrier sind ziemlich kühl, was bedeutet, dass sie Ihren Stil in engen Wohnräumen nicht einschränken werden. Sie sind ziemlich faul im Haus und genießen ein gutes Nickerchen auf der Couch. Wie bereits erwähnt, stellen Sie sicher, dass Ihr Boston richtig trainiert wird. Wenn Ihr Welpe richtig trainiert ist, haben Sie wahrscheinlich einen sehr entspannten Hundebegleiter gefunden.

Ausbildung

Tuxedofarbener Hund im Training

Diese Rasse ist leicht zu trainieren und im Allgemeinen gerne zufrieden.

Der Boston Terrier ist intelligent und meistens bemüht zu gefallen. Allerdings hat er ein hartnäckiger Strich , wahrscheinlich von seinen Bulldog-Vorfahren geerbt. Er ist für Hundeanfänger geeignet, erwarte nur nicht, dass er völlig gehorsam ist.

Aber seine lebenslustige Art bedeutet, dass, wenn Sie macht Training Spaß , wird er immer der Herausforderung gewachsen sein, etwas Neues zu lernen. Der beste Weg, sie zu trainieren, ist die Trainingstechnik der positiven Verstärkung. Im Wesentlichen bedeutet dies, sein Training positiv zu gestalten und ihn für gutes Verhalten zu belohnen. Spielzeug und leckere Leckereien sind bei Boston Terriern immer ein großer Erfolg! Trainieren Sie Ihren Boston früh an der Leine und verwenden Sie ein Geschirr für Hunde kleinerer Statur gedacht um ihren einzigartigen Rahmen aufzunehmen.

Wie alle Hunde, Frühe Sozialisierung ist ein Muss für Boston Terrier. Er ist nur dann ein ausgeglichener Hund, wenn man ihm zeigt, wie es geht. Die Sozialisierung beginnt mit seinen Wurfgeschwistern und Eltern. Sie müssen den Prozess fortsetzen, indem Sie ihn ständig mit anderen Hunden mischen und ihn Umgebungen und Geräuschen aussetzen, die er mit Ihnen erleben wird. Wie das Gehen auf einem lauten Bürgersteig, der Staubsauger und Besucher des Hauses.

Da der Boston es hasst, längere Zeit allein gelassen zu werden, raten wir ihm, ihn in der Kiste zu trainieren. Viele Besitzer werden von Boxen abgeschreckt, aber es wird von Tierärzten und Hundefachleuten auf der ganzen Welt empfohlen. Es gibt ihm nicht nur seinen eigenen Raum für eine Auszeit abseits von Kindern und anderen Haustieren, sondern es auch senkt seine Angst wenn er allein gelassen wird. Es bedeutet auch, dass Sie sich beruhigt zurücklehnen können, wenn Sie wissen, dass seine Ex-Bulldoggen-Kiefer nicht auf Ihrem Lieblingsteppich oder Ihren besten Schuhen in die Stadt gehen.

Die Gesundheit

Gesunder gestromter Hund

Diese Rasse kann einige prädisponierte Gesundheitszustände haben.

Sie können einen relativ gesunden Hund erwarten, der einen Durchschnitt genießen wird Lebensdauer von 11 bis 13 Jahren . Der beste Weg, sein Alter zu verlängern, besteht darin, ihn fit zu halten und ihm gleichzeitig die qualitativ hochwertigste Nahrung zu geben, die Sie sich leisten können. Sie sollten sich auch über seine Gesundheitschecks auf dem Laufenden halten und mit Züchtern zusammenarbeiten, die ihre Hunde untersuchen. Die Boston-Rasse ist dazu prädisponiert bestimmte Gesundheitszustände mehr als andere. Nachfolgend sind die wahrscheinlichsten Gesundheitszustände aufgeführt, die die Rasse beeinträchtigen können.

Augenerkrankungen : Bostons sind anfällig für eine Vielzahl von Augenproblemen. Am weitesten verbreitet sind Katarakte sowohl bei Jugendlichen als auch bei Erwachsenen. Kirschauge und Hornhautgeschwüre sind ebenfalls Bedenken. Und wegen seiner hervortretenden hervortretenden Augen ist er auch anfälliger für allgemeine Augenverletzungen.

Taubheit : Bostons haben eine hohe Taubheitsrate in ihrem Genpool. Alle seriösen Züchter werden ihre Welpen von BAER auf Taubheit testen lassen, bevor sie untergebracht werden. Bostons, deren Köpfe zu mehr als einem Drittel weiß sind, ziehen eher taube Welpen auf.

Allergien : Auch der Boston ist, wie viele andere Terrier, einem höheren Allergierisiko ausgesetzt. Dies können Nahrungsmittelallergien oder Kontaktallergien wie Gräser oder Pollen sein. Sie beeinträchtigen zwar sein tägliches Leben, können aber durch bessere Ernährung und Medikamente behoben werden.

Brachyzephalisches Syndrom : Bostons sind Hunde mit flachem Gesicht, und diese gequetschte Anatomie kann mehrere gesundheitliche Probleme verursachen. Die flachen Nasen und kurzen Schnauzen bedeuten, dass ihre Kehlen und Atemwege unförmig und verlängert sind. Deshalb schnüffeln sie ständig. Aus diesem Grund müssen Sie auch während des Trainings besonders vorsichtig sein. Es bedeutet auch, dass sie Schwierigkeiten haben, ihre Körpertemperatur zu regulieren, und einem Hitzschlagrisiko ausgesetzt sind.

Ernährung

Welpe, der Trockenfutter isst

Die Ernährung ist für diese Rasse wichtig, also überlegen Sie sich Ihre Futterauswahl mit Bedacht.

Der Boston Terrier ist ein kleiner Hund, der nur wenig Futter benötigt, egal wie sehr er versucht, Ihnen etwas anderes einzureden. Er wird herum brauchen jeden Tag eine Tasse Essen . Natürlich benötigt ein 12-Pfund-Boston weniger Nahrung als ein Boston, der 25 Pfund wiegt. Aus diesem Grund ist es wirklich wichtig, die Packungsbeilage zu lesen.

Als kleiner Welpe hat er einen gleich großen Mund. Um sicherzustellen, dass er bequem essen kann, müssen Sie ihm ein Trockenfutter füttern, das für ihn geeignet ist kleine Hunde. Größenspezifische Kroketten haben auch maßgeschneiderte Nährstoffe. Auch seine Ernährungsbedürfnisse werden sich mit zunehmendem Alter ändern, daher ist es wichtig, dass Sie sich mit den verschiedenen Lebensphasen und Lebensphasen des Boston auseinandersetzen welche Nährstoffe und Hundefutter passt am besten zu jedem. Die Welpenzeit ist wohl die wichtigste, da sie die Grundlage für einen gesunden Lebensstil bildet.

Der Schlüssel zur Ernährung ist eine ausgewogene Ernährung. Hochwertiges Fleisch, Kohlenhydrate, Ballaststoffe, gesunde Fette, Vitamine und Mineralstoffe u hochwertige Knabbereien all dies bieten. Das Boston ist bekannt für Blähungen. Wenn Sie also feststellen, dass er ein Top-Trumper ist, sind Lebensmittel mit höherem Ballaststoffgehalt, zugesetzten Probiotika und Yucca-Extrakt seine beste Wahl.

Diese Hunde können sein ein Gefräßiger , also müssen Sie überwachen, wie viele Leckereien Sie ihm geben. Wenn Sie feststellen, dass er mehr Gewicht zulegt, als er sollte, wechseln Sie zu ihm Knabbereien mit weniger Kalorien , und reduzieren Sie die Anzahl der Leckereien, die er bekommt. Vermeiden Sie fetthaltiges menschliches Essen, und dies wird auch dazu beitragen, seine Blähungen zu senken. Gesunde Leckereien wie Karotten und Paprika sind eine großartige Option.

Körperpflege

Kleiner Hund, der in der Wanne gebadet wird

Eine regelmäßige Pflegeroutine ist äußerst wichtig für die Gesundheit von Haut und Fell.

Der Boston Terrier ist eine relativ saubere Rasse, und er ist ein Gentleman, der stolz auf sein Aussehen ist. Er braucht nur einmal alle 8 bis 12 Wochen baden , nie mehr, weil Sie riskieren, seine natürlichen Fellöle zu beschädigen. Wählen Sie wegen seiner Empfindlichkeiten immer ein sanftes Shampoo für Ihren Boston. Shampoos mit natürlichen Inhaltsstoffen wie Haferflocken sind eine Top-Wahl für das Boston.

Sein doppeltes Fell ist kurz und fein, was bedeutet, dass er nur braucht einmal pro Woche putzen um seinen Haarausfall im Griff zu behalten. Zum Glück verliert er auch das ganze Jahr über nur minimal. Die beste Bürste für den Boston ist eine Bürste mit weichen Borsten, die abgestorbene Haare und Schmutz sanft wegbürstet. Aber seien Sie nicht zu aufgeregt, denn was ihm an unordentlichem Haar fehlt, macht er mit Falten wett, die besondere Pflege und Aufmerksamkeit benötigen. Es tut uns leid!

Die Haut um seine flache Schnauze neigt zu Falten. Seine Falten brauchen tägliche Pflege weil sie ein Nährboden für bakterielle Infektionen sind. Wischen Sie zwischen den Hautfalten mit einem sauberen und feuchten Tuch und achten Sie darauf, mit einem trockenen Tuch nachzuwischen, um die Feuchtigkeit zu entfernen. Für diejenigen, die nicht faltig sind, müssen Sie dies wahrscheinlich nicht jeden Tag tun. Aber für diejenigen, die es sind, ist es wichtig, es zu vermeiden Hautfalten-Dermatitis .

Seine Nägel sollten sich auf natürliche Weise abnutzen, wenn er trainiert und herumzoomt. Aber wenn Sie hören, wie sie auf den Boden klopfen, während er herumgeht, müssen Sie sie trimmen. Sein kleiner Mund und seine kompakten Zähne müssen mehrmals pro Woche mit einer speziellen Hundezahnpasta geputzt werden, um Parodontalerkrankungen vorzubeugen. Überprüfen Sie regelmäßig seine Augen auch für Rötungen, übermäßigen Ausfluss oder Veränderungen im Aussehen. Zum Glück wird Ihr Boston die Aufmerksamkeit der Pflege auf sich ziehen.

Züchter & Welpenkosten

Entzückender Schwarzweiss-Welpe

Erwarten Sie, dass Sie für einen Welpen von einem seriösen Züchter etwa 1.000 US-Dollar und mehr bezahlen.

Der Boston Terrier ist eine sehr beliebte Hunderasse. Das sind sowohl großartige Neuigkeiten als auch weniger gute Neuigkeiten. Die gute Nachricht ist, dass es viele erstklassige Züchter geben wird. Aber die schlechte Nachricht ist, dass es auch skrupellose Züchter gibt, die auf den Zug aufgesprungen sind, um Geld zu verdienen. Hier kommen Ihre detektivischen Fähigkeiten ins Spiel. Sie müssen das Gute vom Schlechten trennen und Wählen Sie den richtigen Züchter .

bestes Hundekistenbett

Sprechen Sie mit gleichgesinnten Boston-Liebhabern, die Ihnen vielleicht einen guten Züchter empfehlen können, aber denken Sie daran, trotzdem Ihre eigenen Nachforschungen anzustellen. Oder suchen Sie online nach Anbietern mit langjähriger Erfahrung und professionellen Websites. Arbeiten Sie nur mit denen zusammen, die Sie willkommen heißen, um sie und die Welpen zu treffen, bevor Geld ausgetauscht wird. Ein seriöser Züchter verkauft einen Boston-Welpen an rund 1.000 $ und mehr. Die AKC-Liste registriert Boston Terrier Züchter , also ist dies ein großartiger Ort, um anzufangen.

Ein Züchter von schlechter Qualität wird seine Welpen wahrscheinlich auf Anzeigenseiten auflisten und Ihnen nicht erlauben, sie in ihren häuslichen Umgebungen zu sehen. Stattdessen werden sie Sie an Orten wie Parkplätzen treffen und Sie unter Druck setzen, das Geld zu übergeben. Sie interessieren sich auch wenig für das Wohlergehen des Welpen und züchten oft kranke Hunde, wodurch kranke Hunde entstehen. Bitte Vermeiden Sie minderwertige Züchter und Welpenfabriken um jeden Preis.

Bei der Budgetierung Ihres Boston müssen Sie auch an alle anderen damit verbundenen Kosten denken. Von der Einrichtung Ihres Hauses bis hin zum Kauf von Dingen wie Betten, Schüsseln usw Kisten , zu seinen ersten Impfstoffen. Das müssen Sie auch Rechnung für seine laufenden Kosten , wie Versicherung und Futter usw. Ein Welpe ist nicht nur für Weihnachten, und der Boston ist für 11 bis 13 von ihnen.

Rettungen und Unterkünfte

Alter Hund auf Couch schlafen

Erwägen Sie, eine Rettung anzunehmen, bevor Sie zu einem Züchter gehen.

Die Rettung ist eine weitere Option, wenn Sie einen Boston in Ihrem Leben haben möchten, aber nicht bereit sind für die zusätzliche Verantwortung, die mit Welpen einhergeht. Die anfänglichen Kosten für die Rettung sind auch weniger kostspielig als der Kauf eines Welpen. Gehen Sie zu Ihrem örtliche Notunterkünfte , und sprechen Sie mit den Mitarbeitern dort, die Sie durch den Adoptionsprozess führen können.

Wenn Sie Schwierigkeiten haben, in Ihren örtlichen Tierheimen einen Boston zu finden, machen Sie sich keine Sorgen, es gibt viele Rettungsorganisationen, die sich der Boston-Rasse widmen. Die Boston-Terrier-Gesellschaft listet alle Rettungen des Boston Terriers in jedem Bundesstaat auf, zusammen mit vielen anderen nützlichen Informationen. Dies ist ein großartiger Ort, um Ihre Boston-Rettungsreise zu beginnen. Wenn Sie bereit sind, eine Mischlingsrasse zu adoptieren, gibt es viele davon Boston-Terrier-Kreuzungen du kannst überlegen.

Als Familienhaustiere

  • Boston Terrier sind vielseitig und fröhlich.
  • Diese Rasse ist anpassungsfähig und kann mit den meisten Familien leben.
  • Er chillt gerne mit seiner Familie auf dem Sofa, spielt aber genauso gerne.
  • Er braucht jeden Tag 30 bis 45 Minuten Bewegung, um gesund und glücklich zu bleiben.
  • Sie hassen es, für längere Zeit allein gelassen zu werden.
  • Er ist freundlich zu seinen Besuchern und völlig Fremden und gibt einen schrecklichen Wachhund ab.
  • Er kann ein sehr lautstarker Hund sein.
  • Der Boston kann mit allen anderen Haustieren der Familie zusammenleben, wenn er als Welpe gut sozialisiert ist.
  • Er ist intelligent und trainierbar, ideal für Hundeanfänger.
  • Bostons eignen sich gut für das Wohnen in einer Wohnung oder jede andere Art von Wohnsituation.
  • Er ist pflegeleicht, kümmern Sie sich einfach besonders um seine Falten und flachen Gesichter.

Abschließende Gedanken

Das Boston ist das bestgekleideter Welpe der Stadt . Schön und klug, mit einem frechen Lächeln, wird er jeden zum Lächeln bringen. Sogar Katzenmenschen! Von den Kleinen bis zur Oma passt er in alle Familien und Haushalte. Solange Sie seine in diesem Leitfaden aufgeführten Bedürfnisse erfüllen können, werden Sie mit Sicherheit wie ein brennendes Haus miteinander auskommen.

Die einzige zusätzliche Box, die er im Vergleich zu einigen anderen Hunden hat, ist, dass er es hasst, allein gelassen zu werden. Stellen Sie also bitte sicher, dass Ihr Lebensstil es ermöglicht, die meiste Zeit zu Hause zu sein. Oder ihn zumindest mitnehmen. Aber wir denken, dass Sie, sobald Sie diese Rasse in Ihrem Leben willkommen geheißen haben, nie wieder ohne sie sein wollen.

Bemerkungen