Beste Haustierversicherung für Labrador Retriever

Beste Haustierversicherung für Labrador Retriever

Der Labrador Retriever ist die beliebteste Hunderasse in Amerika und das schon seit über drei Jahrzehnten. Dieser vierbeinige Schatz ist liebevoll, freundlich, anpassungsfähig, und die Liste der Eigenschaften geht weiter. Aber sie sind auch tollpatschige, unfallgefährdete, neugierige Abenteurer, die alles essen, was sie sehen, besonders Dinge, die sie nicht essen sollten.

Wenn eine Rasse eine Versicherung braucht, um ihre Missgeschicke abzudecken, ist es das Labor! Außerdem sind Labs auch anfällig für verschiedene Gesundheitszustände, deren Behandlung teuer sein kann. Leider kann die Welt der Haustierversicherung auch verwirrend sein. Aus diesem Grund haben wir diesen umfassenden Leitfaden entwickelt, um Ihnen dabei zu helfen, die richtige Abdeckung für Ihr Unternehmen zu finden Labrador Retriever .



Es gibt keine Einheitslösung, wenn es darum geht, die beste Versicherung für Ihr Labor zu finden. Wir führen Sie also durch die häufigsten Gesundheitsprobleme und die durchschnittlichen Behandlungskosten. Wir werden auch Übersichten für einige unserer Lieblingsunternehmen bereitstellen, die Sie in Betracht ziehen könnten. So bekommen Sie ein Gefühl dafür, ob sich eine Tierversicherung für Ihre Familie lohnt und welche wichtigen Überlegungen bei der Wahl der besten Police zu beachten sind. Wir untersuchen auch einige Möglichkeiten, wie Sie ein wenig Geld sparen können. Also, lass uns direkt einsteigen.

Auf einen Blick

Figo Pet Insurance-Logo Unsere Bewertung

Am besten
Gesamt

Zahl



bestes Shampoo für Husky
Besuchen Sie Figo Pets Best-Logo Unsere Bewertung

Beste für
Ältere Hunde



Haustiere am besten

Besuchen Sie Pets Best Trupanion-Logo Unsere Bewertung

Beste für
Bilaterale Bedingungen



Trupanion

Besuchen Sie Trupanion

Hinweis: Wenn Sie auf die obigen Links klicken, gelangen Sie zur Website des jeweiligen Unternehmens, um mehr zu erfahren und ein Angebot zu erhalten. Wenn Sie einen Kauf tätigen, erhalten wir möglicherweise eine Provision ohne zusätzliche Kosten für Sie.

Inhalt



Lohnt sich eine Haustierversicherung?

Diese Frage beschäftigt jeden Hundebesitzer, Ist eine Haustierversicherung das Papier wert, auf dem sie steht? ? Und im Allgemeinen, es sei denn, Sie haben unbegrenzte Mittel, um teure Behandlungen zu bezahlen, die antwort ist fast immer ja . Dies gilt insbesondere, wenn man bedenkt, wie oft sich Labs in schwierigen Situationen befinden und mit gesundheitlichen Problemen konfrontiert sind, deren Behandlung teuer sein kann.

Leider stehen viele Laborbesitzer vor der schwierigen Entscheidung, die hohen Behandlungskosten zu bezahlen oder ihren Welpen abzugeben, weil sie keine Zahlungsmöglichkeit haben. Der Kauf einer Versicherung stellt dies sicher Die Gesundheit Ihres Labors ist abgedeckt und gibt Ihrer Familie die Gewissheit, dass Sie im schlimmsten Fall finanziell unterstützt werden.


Häufige Gesundheitsprobleme bei Labrador Retrievern

kranker Hund unter Bettlaken

Alle Hunde sind unterschiedlich und verschiedene Labore werden unterschiedliche Gesundheitsprobleme haben.

Werfen wir einen Blick auf die häufigsten Gesundheitsprobleme, mit denen Labrador Retriever konfrontiert sind. Und obwohl diese Liste nicht vollständig ist, gibt sie Ihnen eine Vorstellung von den damit verbundenen Kosten.



Hüft- und Ellenbogendysplasie

Hüft- und Ellbogendysplasie sind häufige Probleme bei großen Hunderassen wie dem Labor. Daher ist es wichtig, Ihren Züchter um einen Nachweis der Hüftwerte der Eltern zu bitten, immer auf der Suche nach fair oder besser. Wenn dieser Zustand entdeckt wird, ist häufig eine Operation erforderlich, um die Lebensqualität Ihres Labors zu verbessern. Im Durchschnitt kostet es zwischen 1.500 und 7.000 US-Dollar pro Hüfte und etwas weniger für Ellbogen, was Gelenkdysplasie zu einer davon macht die teuersten Operationen herum , insbesondere wenn mehrere Gelenke Ihres Labors operiert werden müssen.

Augenerkrankungen

Wie die meisten anderen Hunderassen ist der Labrador Retriever wahrscheinlich ein paar Augenerkrankungen erben. Die beiden häufigsten Probleme sind progressive Retinaatrophie (PRA) und Katarakte (altersbedingt und juvenil). Obwohl Sie die meisten Augenprobleme mit besserer Hygiene und Medikamenten wie Augentropfen behandeln können, ist eine Operation oft erforderlich und kostspielig.

Die typischen Kosten für einen Tierarzt, um ein Auge zu untersuchen und eine Reihe von Antibiotika-Tropfen bereitzustellen, betragen etwa 100 US-Dollar. Allerdings sinkt der durchschnittliche Preis der Kataraktoperation zwischen 2.600 und 3.800 US-Dollar . In den meisten Fällen wird eine Operation die Lebensqualität Ihres Labors verbessern, also sollten Sie dies abdecken.

Osteochondritis dissecans

Osteochondritis dissecans (OCD) ist eine Erkrankung, die junge, größere Hunde betrifft, die schnell wachsen, wie das Labor. Allgemein bekannt als OCD, betrifft es normalerweise die Schulter, kann aber auch die Hüften, Ellbogen und Kniegelenke betreffen. Im Wesentlichen stirbt der Knochen unter dem Knorpel des Gelenks aufgrund mangelnder Durchblutung ab und bricht ab, was dazu führt anhaltende Schmerzen und Bewegungseinschränkungen.



Wie bei den meisten anderen chirurgischen Eingriffen sind die Kosten für die Behandlung hoch und liegen normalerweise dazwischen .000 und .000 pro Joint . Obwohl das Wissen über Zwangsstörungen begrenzt ist, kann die Fütterung einer für große Rassen spezifischen Ernährung, die die Menge an Kalzium und die Energieaufnahme kontrolliert, das Entwicklungsrisiko senken.

Übungsinduzierter Kollaps

Der nationale Zuchtverein empfiehlt, dass alle Labs auf belastungsinduzierten Kollaps (EIC) getestet werden, sobald dies der Fall ist immer stärker in der Blutlinie . Obwohl nicht viel über EIC bekannt ist, handelt es sich um eine genetisch bedingte neuromuskuläre Erkrankung.

Betroffene Labs können entweder während oder nach extremer Anstrengung zusammenbrechen. Während sich viele Labs innerhalb von 30 Minuten vollständig erholen, kann dies manchmal tödlich sein. Dieser Zustand ist nicht behandelbar, und die einzige Möglichkeit besteht darin, Ihr Labor von extremen Übungen abzuhalten.



Ein OCD-Ereignis kann dazu führen, dass Ihr Labor zum Tierarzt eilt und sich einer umfassenden diagnostischen Behandlung unterziehen, um andere gesundheitliche Probleme auszuschließen . Der Kosten der Diagnose ist eine der größten Ausgaben, mit denen Eigentümer konfrontiert sind. Glücklicherweise ist diagnostische Tests etwas, das alle großen Tierversicherungen Versicherungsschutz in Unfall- und Unfall- und Krankheitspolicen, sofern der Zustand nicht bereits vor dem Versicherungsschutz bestanden hat.

Fettleibigkeit

Der Labrador Retriever ist berühmt für seinen nie endenden Appetit, was ihn zu einem Hauptziel für Übergewicht und Fettleibigkeit macht. Dies kann auch zu verschiedenen anderen gesundheitlichen Problemen führen, einschließlich Krebs, Herzbeschwerden, Diabetes und Osteoarthritis, um nur einige zu nennen.

Bei Krebs kostet das eine Runde Eine Chemotherapie kann bis zu 10.000 Dollar kosten . Eine Operation zur Entfernung von Krebs kann bis zu 6.000 US-Dollar kosten. Wenn sie einen gesünderen Lebensstil führten, hätten Sie und Ihr Hund diese schrecklichen Diagnosen bei lebensstilbedingten Zuständen (nicht vererbt) möglicherweise verhindert.

Übergewicht wird wahrscheinlich gesundheitliche Probleme verschlimmern und die Notwendigkeit einer Operation erhöhen für Gelenkdysplasie und OCD, oben erwähnte allgemeine Gesundheitszustände. Tun Sie also bitte alles, um Ihr Labor fit und schlank zu halten, indem Sie es nur mit dem füttern, was es braucht, und die Aufnahme von Leckereien einschränken. Wenn Ihr Labor ein Schweinewelpe wird, sprechen Sie mit Ihrem Tierarzt über das Starten einer Gewichtsmanagementplan .




Überlegungen bei der Auswahl eines Versicherers

Hund beim Tierarzt auf dem Bett

Melden Sie Ihren Hund so früh wie möglich bei einer Tierversicherung an, um Ihr finanzielles Risiko langfristig zu reduzieren.

Bei so vielen verschiedenen Unternehmen und Richtlinien, die es zu berücksichtigen gilt Versicherungsjargon die die meisten von uns nur schwer verstehen, kann es schwierig sein, die beste Versicherungspolice für Haustiere zu finden. Leider haben einige Hundebesitzer eine Police abgeschlossen, nur um festzustellen, dass die Notfallbedürfnisse ihres Labors nicht abgedeckt sind. Um also sicherzustellen, dass Sie sich nicht in dieser misslichen Lage wiederfinden, hier ein paar Dinge, über die Sie nachdenken sollten.

Immatrikulationsregeln & Wartezeiten

Während kein Anbieter Ihre Police kündigen wird, solange sie aktiv bleibt und Ihre Prämie bezahlt wird, akzeptieren einige Unternehmen möglicherweise keine neuen Anmeldungen für Labore, die zu jung oder zu alt sind. Viele Unternehmen decken Welpen erst ab einem Alter von acht Wochen ab, aber es gibt einige Ausnahmen. Und mehrere Versicherer beschränken die Neuanmeldung älterer Hunde, decken sie jedoch nach der Anmeldung so lange ab, wie Sie eine Police bei ihnen haben.

Viele Unternehmen haben auch eine „Wartezeit“, die Mindestfrist, die Sie warten müssen, bevor Sie Ihre Versicherungspolice in Anspruch nehmen können. Die Wartezeiten für verschiedene Unternehmen und Krankheiten variieren, aber viele Policen haben eine Krankheitswartezeit von zwei Wochen. Die Wartezeit bei Unfällen ist in der Regel kürzer und beginnt oft bereits wenige Tage nach der Immatrikulation. Diese Wartezeiten hindern Eigentümer daran, Versicherungen nach Bedarf abzuschließen.

Deckungsarten & Prämien

Die drei wichtigsten Deckungsarten sind:

husky rotweiller
  • Nur Unfall – Deckt Vorfälle und Verletzungen ab. Beispiele für geschützte Gegenstände sind gebrochene Knochen, eingerissene oder gebrochene Nägel und Augenverletzungen.
  • Unfall und Krankheit – Deckt Unfälle und die meisten Krankheiten ab, z. B. Ohrinfektionen, Hauterkrankungen und Harnwegsprobleme. Dies ist die beliebteste Option für Haustierbesitzer, da sie die meisten unerwarteten Ausgaben abdeckt, mit denen ein Besitzer konfrontiert werden kann.
  • Unfall, Krankheit und Wellness – Deckt alle oben genannten Punkte ab und enthält einen „Wellnessplan“, der viele Kosten für die vorbeugende Pflege abdeckt. Dies könnte aus routinemäßigen Gesundheitskontrollen, Zahnreinigungen, Parasitenprävention und mehr bestehen. Es ist normalerweise der teuerste Plan.

Machen Sie zunächst eine Bestandsaufnahme dessen, was Sie und Ihr Labor am meisten brauchen. Und denken Sie daran, dass verschiedene Unternehmen unterschiedliche Bedingungen für scheinbar gleiche Deckungen haben. Außerdem können Unternehmen ihre Pläne auf unterschiedliche Weise kategorisieren, was Sie noch mehr verwirrt.

Beispielsweise könnten Versicherer ihre Unfall- und Krankheitsdeckung in Silber-, Gold- und Platinpakete einteilen. Jedes Paket hat unterschiedliche Deckungsstufen, alle mit unterschiedlichen Limits, Selbstbehalten usw. Mehrere Optionen sind großartig, um die Police an Ihre Bedürfnisse und Ihr Budget anzupassen, aber sie können sie auch verwirrend machen. Das Wichtigste ist, vor Abschluss einer Police das Kleingedruckte zu lesen.

Um sicherzustellen, dass Ihr Versicherungsschutz aktiv bleibt, wenn Sie ihn brauchen, müssen Sie Ihren monatlichen oder jährlichen Beitrag zahlen. Der North American Pet Health Insurance Association besagt, dass für Unfall- und Krankheitsdeckung für einen Hund, Die durchschnittliche monatliche Prämie im Jahr 2020 betrug 49,51 $ . Auch wenn dies teuer klingen mag, überlegen Sie, wie Sie für die Behandlung bezahlen würden, wenn Ihr Hund einen Knochenbruch durch einen Autounfall erlitten hätte. Es ist fast immer besser, bei der Planung von Notfällen proaktiv zu sein, als es im Handumdrehen herauszufinden. Auf diese Weise kann Ihnen eine Haustierversicherung gerade in den schwierigsten Zeiten Sicherheit geben.

Selbstbehalte und Anspruchsgrenzen

Der Begriff „Selbstbehalt“ ist den Betrag, den Sie zahlen müssen, bevor Ihr Versicherer den Rest abholt (oder einen Teil des Rests, je nach Versicherungsbedingungen) . Selbstbehalte werden jährlich oder pro Vorfall oder Krankheit gezahlt, je nach gewähltem Versicherer und Tarif. Die allgemeine Faustregel lautet: Je höher Ihre Prämie, desto niedriger Ihr Selbstbehalt und höher Ihr Erstattungsprozentsatz, aber das ist nicht immer der Fall. Stellen Sie sicher, dass Sie Angebote mit mindestens drei seriösen Unternehmen erstellen, um sicherzustellen, dass Sie den besten Wert aus Ihrer Police ziehen.

Schwierigkeit Haus Training Welpe

Die Policenlimits sind eines der wichtigsten Dinge, die bei der Auswahl einer Police zu berücksichtigen sind. Es gibt verschiedene Möglichkeiten, die ein Versicherer tun kann begrenzen Sie das Limit, das sie Ihnen erstatten, nach Kalenderjahr oder Vorfall.

Ausschlüsse

Die Ausschlüsse sind eine Liste von Bedingungen und Szenarien, die die Versicherungspolice nicht abdeckt. Dies ist eine weitere wichtige Überlegung, die Sie vor dem Abschluss einer Versicherung überprüfen müssen. Obwohl uns kein Versicherer bekannt ist, der die wichtigsten Bedingungen, die den Labrador Retriever betreffen, nicht abdeckt, ist es wahrscheinlich nicht die beste Option für Sie, wenn Sie eine solche Police finden. Auch diese Angaben finden Sie im Kleingedruckten des Vertrages.


Wer bietet die optimale Passform für Ihr Labor?

Hund im Kegel

Es gibt keine Einheitslösung, daher ist der beste Plan für jeden Hundebesitzer anders.

Hier listen wir einige der Unternehmen auf, die Sie in Betracht ziehen sollten.

Beste allgemeine Haustierversicherung

Zahl

Figo Pet Insurance-Logo
  • Exzellenter Wert für Geld
  • Bietet Optionen für 100 % Erstattung und unbegrenzte jährliche Auszahlungen
  • Der abnehmende Selbstbehalt verringert sich jedes Jahr um 50 $, bis der Versicherungsnehmer anspruchsfrei ist, bis er 0 $ beträgt
  • Der Versicherungsschutz umfasst alters- und gewichtsbedingte Probleme sowie erbliche und chronische Erkrankungen
Besuchen Sie www.figopetinsurance.com

Am besten für ältere Hunde

Haustiere am besten

Haustiere Bestes Haustier-Krankenversicherungs-Logo
  • Keine Altersgrenzen oder Einschränkungen
  • Gründliche Abdeckung
  • Einige der niedrigsten Preise in der Branche
  • Bietet einen Nur-Unfall-Plan
Besuchen Sie PetsBest.com

Am besten für bilaterale Erkrankungen (einschließlich Hüft- und Ellenbogendysplasie)

Trupanion

Trupanion-Logo
  • Eines der wenigen Unternehmen ohne bilaterale Ausschlüsse
  • Forderungen können in weniger als 5 Minuten über Trupanion Express bezahlt werden
  • 90 % Rückerstattung und unbegrenzte Auszahlungen für alle Pläne
  • Angebote Einschreibung ab Geburt
Besuchen Sie Trupanion.com

Andere Optionen

Umarmen

Umfassen Sie das Logo der Haustierversicherung
  • Die Prämie reduziert sich um 50 USD pro Jahr, wenn keine Ansprüche geltend gemacht werden
  • Deckt heilbare Vorerkrankungen ab, abhängig von der Auswertung
  • Prüfungsgebühren in allen Policen enthalten
  • Bietet Deckung für Verhaltenstherapie und Training
  • Zahnbehandlung inklusive
Besuchen Sie Embracepetinsurance.com

Gesunde Pfoten

  • Unbegrenzte jährliche und lebenslange Auszahlungen für alle Pläne
  • Durchschnittlich schnellste Schadensauszahlung im Vergleich zu anderen
  • Ausgezeichneter Wert und konkurrenzfähiger Preis
  • Hohe Kundenzufriedenheitsbewertungen
Besuchen Sie Healthypawspetinsurance.com

Limonade

Limonade-Logo
  • KI-gesteuerter Schadenprozess
  • Nicht in allen US-Bundesstaaten verfügbar
  • Möglichkeit zum Bündeln mit Hausbesitzer- oder Mieterversicherungspolicen
  • Optionale Wellnessabdeckung
Besuchen Sie Lemonade.com

So sparen Sie Geld

Hund mit angegossener Pfote

Stellen Sie sicher, dass Sie mindestens drei Angebote zum Vergleich einholen und lesen Sie das Kleingedruckte.

Hier sind einige Möglichkeiten, wie Sie bei Ihren proaktiven Versicherungskosten Geld sparen können.

Erhöhen Sie den Selbstbehalt

Sie können Ihre monatliche Prämie in der Regel reduzieren, indem Sie die Selbstbeteiligung erhöhen (der Geldbetrag, für den Sie vor Versicherungsbeginn verantwortlich sind). Aber wenn Sie dies tun, stellen Sie sicher, dass Sie sich die Selbstbeteiligung leisten können, falls etwas passieren sollte.

Zahlen Sie jährlich

Unternehmen bieten normalerweise zwei Zahlungsmethoden an: monatlich oder jährlich. Viele Unternehmen erheben eine „Transaktionsgebühr“, wenn Sie sich für die monatliche Zahlungsoption entscheiden. Wenn Sie also die jährliche Prämie im Voraus bezahlen können, können Sie in der Regel etwas Geld sparen.

Rabatt für mehrere Haustiere

Wenn Sie mehrere Haustiere in Ihrem Haushalt haben, bieten einige Unternehmen einen Rabatt für mehrere Haustiere an, wenn Sie mit ihnen mehrere Policen abschließen. Es ist jedoch wichtig sicherzustellen, dass jede Police für das einzelne Haustier geeignet ist. Aber wenn Sie ein Unternehmen nutzen, das diesen Rabatt anbietet, können Sie manchmal eine beträchtliche Summe sparen.

Halten Sie sich nicht nur an Vergleichsseiten

Viele Menschen besuchen Vergleichsseiten, um die Bedingungen zu klären, Richtliniendetails zu verstehen und verschiedene Unternehmen zu vergleichen. Aber nicht alle Versicherer sind auf Vergleichsportalen zu finden, was bedeutet, dass Sie möglicherweise einen besseren Preis oder einen Anbieter verpassen, der Ihren Bedürfnissen besser entspricht. Schauen Sie sich also um und erkunden Sie verschiedene Websites, einschließlich der der tatsächlichen Unternehmen. Ihr Tierarzt hat möglicherweise auch einige Tipps oder Ratschläge zu diesem Thema zu bieten, aber denken Sie daran, dass viele Partnerschaften mit einem Unternehmen haben, sodass sie möglicherweise nur einen Anreiz haben, ein Unternehmen in Ihrem Gespräch zu fördern.


Abschließende Gedanken

Tierarztbesuch beim Hund

Die Versicherung Ihres Labrador Retrievers ist für die meisten Familien eine gute finanzielle Entscheidung.

Leider sind Labradore neugierige Doggos, die oft in Schwierigkeiten geraten. Und sie sind für mehrere gesundheitliche Probleme prädisponiert, deren Behandlung teuer sein kann, wenn Sie keine Versicherungspolice haben.

Insgesamt ist es am wichtigsten, das Kleingedruckte zu lesen und sicherzustellen, dass es für Ihr Haustier funktioniert, unabhängig davon, welche Versicherungsgesellschaft Sie wählen. Wenn Sie sich nicht sicher sind, welche Option Sie wählen sollen, ist es ratsam, mit Ihrem Tierarzt zu sprechen. Sie können vielleicht nicht für dich entscheiden, aber sie können es erklären, damit du eine fundiertere Entscheidung treffen kannst.

Bemerkungen