Beste Hundeparks in Arkansas (Lake Wilson, Paws Little Rock & More)

Beste Hundeparks in Arkansas (Lake Wilson, Paws Little Rock & More)

Arkansas ist ein Bundesstaat im Südosten der USA. Der Naturstaat grenzt an den Mississippi und ist bekannt für seine vielen Parks und unberührten Wildnisgebiete. Wenn Sie in Arkansas Urlaub machen, besuchen Sie die heißen Quellen, genießen Sie die spektakuläre Bergkulisse, erkunden Sie mysteriöse Kalksteinhöhlen und bestaunen Sie sie atemberaubende Wasserfälle ist ein Muss.

Ähnlich wie in Alabama Wanderer und Urlauber im Freien können Kajak fahren, klettern, Hirsche jagen (während der Saison), Mountainbiken und Geocaching. Aber was ist mit deinem Hund? Warum bringst du ihn nicht auch mit? Die beliebteste Hunderasse in Arkansas ist der Pudel , aber alle Arten von Kötern und Zuchtwelpen sind hier willkommen!



In diesem Artikel werfen wir einen Blick auf zehn der beliebtesten Hundeparks im Naturstaat. Lassen Sie uns zunächst einige wichtige Informationen behandeln, die Sie wissen müssen, wenn Sie Ihren Hundebegleiter mitbringen.

Lizenzen

Arkansas hat kein landesweites Lizenzgesetz. Jede Stadt und jeder Landkreis hat jedoch ihre eigenen Vorschriften für Hundelizenzen, die einem gemeinsamen Thema folgen:



  • Alle Hunde über vier Monate müssen eine Lizenz haben.
  • Alle Hunde müssen gegen Tollwut geimpft sein.
  • Die Tollwutimpfbescheinigung des Hundes darf nicht innerhalb der nächsten 90 Tage ablaufen.
  • Ihre Hundelizenzmarke muss an einem Halsband angebracht sein immer vom Hund getragen .

Um sicherzugehen, dass Sie in dem Gebiet oder den Gebieten, in die Sie reisen oder in das Sie umziehen möchten, auf der rechten Seite der Hundelizenzgesetze stehen, empfehlen wir Ihnen, sich an das lokale Regierungsbüro zu wenden, um weitere Informationen zu erhalten.

Leinengesetze

Arkansas hat kein landesweites Leinengesetz, aber es genügt zu sagen, dass Ihr Hund jederzeit unter Kontrolle gehalten werden muss.

In Arkansas sind die lokalen Regierungen dafür verantwortlich, Leinengesetze für ihre Gemeinden zu erlassen. Es wird daher empfohlen, das lokale Leinengesetz für die Bereiche zu überprüfen, in denen Sie einen Tierarzt oder ein lokales Regierungsbüro besuchen oder umziehen.



Allgemeine Regeln

Die Hundeparkregeln in Arkansas basieren normalerweise auf Folgendem:

  1. Ihr Hund muss beim Betreten und Verlassen des Hundeparks an der Leine geführt werden.
  2. Hunde müssen während der Nutzung des Hundeparks von ihrem Besitzer beaufsichtigt werden.
  3. Alle Hunde müssen über aktuelle Stadtlizenzen und Impfungen verfügen.
  4. Sie müssen den Kot Ihres Hundes aufnehmen und in den dafür vorgesehenen Behältern entsorgen.
  5. Sie dürfen nur zwei Hunde gleichzeitig mitbringen.
  6. Kinder unter acht Jahren sind in Hundeparks ohne Leine nicht gestattet. Ein Erwachsener muss Kinder im Alter von neun bis 13 Jahren begleiten.
  7. Im Hundepark sind Trainingsleckereien erlaubt, anderes Futter ist jedoch nicht erlaubt.
  8. Aggressive Tiere sind nicht erlaubt.
  9. Hunde unter vier Monaten sind im Hundepark nicht gestattet.
  10. Hunde in Hitze dürfen den Park nicht betreten.
  11. Stachelkragen sind nicht erlaubt.

Alle Hundeparks und State Parks, in denen Hunde erlaubt sind, haben ihre eigenen Regeln, die am Eingang des Parks ausgestellt sind. Andere Staaten Haben Sie andere Regeln, achten Sie also darauf.

Unsere 10 Favoriten in Arkansas

Hier ist unsere Liste von zehn der beliebtesten Hundeparks, die der Himmel dieses Outdoor-Liebhabers bietet.



Wir haben einige Bereiche aufgenommen, in denen Hunde willkommen sind, sofern sie an der Leine geführt werden. In diesen Gebieten gibt es möglicherweise keine Hundeabfallstationen. Nehmen Sie daher einen Vorrat an Kotbeuteln mit und seien Sie bereit, eventuelle Ablagerungen von Hunden mit nach Hause zu nehmen.


Lake Wilson Park, Fayetteville

Lake Wilson Park befindet sich ( Hier ) in der Stadt Fayetteville.

Dieses erstaunliche Gebiet außerhalb der Leine umfasst den gesamten Lake Wilson Park. das ist eine erstaunliche 320 Morgen herrliche Landschaft! Es gibt viele Wanderwege und einen anständigen See. Ihr Hund darf überall im Park an der Leine herumlaufen und sich im See erfrischen. Neben Trails gibt es klare Wiesenbereiche, auf denen Ihr Hund einen guten Lauf genießen oder einen Frisbee oder Ball jagen kann.

Der Bereich außerhalb der Leine ist nicht eingezäunt und es gibt keine getrennten Bereiche für kleine und große Hunde. Daher benötigen Sie eine gute Sprachsteuerung für Ihr Haustier, bevor Sie den Park nutzen können. Dies ist ein großes Gebiet mit vielen Bäumen und Ablenkungen, einschließlich der lokalen Tierwelt, die dazu führen kann, dass Hunde verloren gehen.



Da in einem Großteil des Parks Hunde durch langes Gras und Unterholz rennen, ist es wichtig, dass Ihr Hund gegen Zecken und Flöhe behandelt wird. Es ist ratsam, ihn vor Ihrer Abreise auf unerwünschte Passagiere zu untersuchen. Um den Park nutzen zu können, benötigen Sie einen Hundelizenz für die Stadt Fayetteville.

Sie müssen frisches Wasser für Ihr Haustier und einen guten Vorrat an Kotbeuteln mitbringen, obwohl es Mülleimer für Hundeabfälle gibt.


Paws Dog Park, Little Rock

Der Paws Dog Park ist Teil des Murray Park ( Hier ) in Little Rock.

Windhundgeschirr

Hier finden Sie einen speziellen Bereich für Hunde ohne Leine, der sich im familienfreundlichen Murray Park befindet. Es gibt zwei eingezäunte Bereiche, in denen Hunde an der Leine herumlaufen können. Ein Bereich, der zwei Morgen bedeckt, ist für größere Hunde über 30 Pfund. Das zweite Gehege ist mit einem halben Morgen kleiner und für kleinere Hunde unter 30 Pfund vorgesehen.



In jedem Abschnitt des Hundeparks befindet sich Wasser, das zum Trinken oder Spielen geeignet ist. Hier gibt es viele schattenspendende Bäume, die Sie und Ihr Haustier an Sommertagen kühl halten, und es gibt auch Bänke, auf denen Sie sitzen und Ihrem Haustier beim Spielen zuschauen können. In der Nähe des Kinderspielplatzes finden Sie Toiletten. Außerdem werden Kotaschen zur Verfügung gestellt. Bitte räumen Sie nach Ihrem Haustier auf.

Obwohl der Park ein ausgewiesener Bereich außerhalb der Leine ist, müssen Sie Ihren Hund an der Leine halten, wenn Sie sich zwischen dem Parkplatz und dem Eingang des Hundeparks bewegen. Außerdem müssen Sie im Notfall immer eine Leine bei sich haben. Spike-, Prise- und Choke-Halsbänder müssen entfernt werden, bevor Ihr Hund den Bereich außerhalb der Leine betritt. Zur Sicherheit der Benutzer und ihrer Haustiere sind Speisen und Getränke in Glasbehältern im Hundepark strengstens verboten.


Hot Springs Bark Park, Heiße Quellen

Hot Springs befindet sich in der Ouachita Berge . Die Stadt ist bekannt für ihre natürlichen heißen Quellen und den wunderschönen National Forest Park und ist einen Besuch wert.



Direkt gegenüber vom Hollywood Park finden Sie den Hot Springs Bark Park ( Hier ). Dieser Park außerhalb der Leine ist selten überfüllt und der perfekte Ort für Hunde und ihre Besitzer, um sich inmitten einer wunderschönen Landschaft zu entspannen. Es gibt separate Bereiche außerhalb der Leine für große und kleine Hunde und es gibt auch viele Sitzgelegenheiten für Besitzer.

An warmen Sommertagen werden Sie die beiden Wasserfontänen und den Schlauch lieben, die Hundebesitzern und ihren Haustieren zur Verfügung stehen. Außerdem gibt es einen Hydranten, ein weitläufiges Feld und ein paar Tunnel, in denen Ihr Hund erkunden und spielen kann. Es gibt eine Hundeabfallstation und Kotaschen. Beachten Sie, dass alle Hundeführer mindestens 16 Jahre alt sein müssen und ein Erwachsener Kinder unter sechs Jahren begleiten muss.

Der Hot Springs Bark Park ist einer der besten und beliebtesten Hundeparks in der Region, aber er wird nie überfüllt. Und wenn Ihr Haustier nicht mehr losgelassen hat, können Sie gemütlich an der Leine durch den nahe gelegenen Hollywood Park schlendern.


Murphy Memorial Hundepark, Rogers

Murphy Memorial Dog Park ( Hier ) befindet sich in der kleinen Stadt Rogers. Der Park wurde in Erinnerung an Ryan Murphy angelegt, einen Jungen, der auf tragische Weise jung an Krebs gestorben ist. Die Rogers 'Humane Society und die Community-Gruppe Paws for a Good Cause pflegen den Park. Der Eintritt ist frei.



Es gibt drei eingezäunte Gehege mit Bereichen für kleine und große Hunde und einen Mehrzwecklauf. Alle Bereiche sind als Zonen außerhalb der Leine ausgewiesen. Für Notfälle müssen Sie jedoch eine Leine mitbringen. Sie finden schattige Picknicktische und Bänke, auf denen Sie sich entspannen können. Außerdem gibt es eine Hundebadewanne und einen Trinkbrunnen. Eine Abfallstation und Kotbeutel sind vorhanden. Bitte räumen Sie nach Ihrem Hund auf.

Hier finden Sie auch Ausrüstung für die Beweglichkeit von Hunden sowie viel Platz für Ihr Haustier, um sich an der Leine zu amüsieren.


Fort Smith Hundepark, Fort Smith

Fort Smith Dog Park befindet sich ( Hier ) in der Stadt Fort Smith.

Der Fort Smith Dog Park ist ein riesiges, eingezäuntes Gebiet, das nur für Hunde gedacht ist! Sie können dem Pfad um den 40-Morgen-Umfang folgen, wenn Sie sich auch selbst trainieren möchten. Es gibt auch Bänke, auf denen sich die Besitzer nach ihren Anstrengungen entspannen können!

Es gibt einen Teich, in dem Hunde schwimmen oder paddeln können. Sie können jedoch den kleineren, eingezäunten Bereich außerhalb des Wassers nutzen, wenn Sie nicht möchten, dass Ihr Welpe nass wird. Es gibt viel Schatten durch alte Bäume. Der Park ist ein Favorit bei Einheimischen am Wochenende und der Parkplatz ist sehr klein, also kommen Sie früh! Hier finden Sie einen Hundebrunnen, aber der Park ist nicht gepflegt. Sie müssen also Kotaschen mitbringen und Fidos Abfall zur Entsorgung mit nach Hause nehmen!

Im Park gibt es viel langes Gras und Bürsten. Überprüfen Sie Ihren Welpen daher vor Ihrer Abreise auf Zecken.


IAMS Hundepark, Fayetteville

Folgen Sie einem Pfad vom Bryce Davis Park zum IAMS Dog Park ( Hier ) in Fayetteville.

Dieser schöne offene Raum bietet zwei geräumige Hundeparks ohne Leine, einen für kleine Hunde und Welpen und einen für größere Hunde. Der Park ist gepflegt und verfügt über Picknicktische und einen Pavillon. Ihr Hund wird mit einem Trinkbrunnen und einem Teich zum Schwimmen versorgt! Beide Hundeställe haben einen kleinen Sprung, über den Ihr Hund Spaß haben kann, und die große Hundezone hat auch einen Reifen.

IAMS ist ein geschäftiger Hundepark, und Sie müssen nach Ihrem Haustier abholen. Kotaschen und Abfallstationen sind vorhanden.


Bentonville Bark Park, Bentonville

Bentonville Bark Park befindet sich ( Hier ) in der Stadt Bentonville.

können Hunde Ananas haben

Dieser 1,3 Hektar große Hundepark befindet sich am North Bentonville Trail und ist eine erstklassige Einrichtung, die sowohl von Anwohnern als auch von Besuchern geliebt wird. Der Park ist in drei Abschnitte unterteilt. Es gibt eine Zone für kleine Hunde und eine für größere Welpen. Im mittleren Bereich finden Sie Agility-Ausrüstung, einschließlich eines A-Rahmens, Sprüngen und eines Tunnels für diejenigen mit Hunden, die eine Herausforderung genießen.

Es gibt Bänke, auf denen sich Tierhalter entspannen und Hundeklatsch mit Gleichgesinnten austauschen können. Es gibt Hundeabfallstationen zur Reinigung.

Das einzige kleine Problem bei diesem Hundepark ist, dass sich der Hundewasserbrunnen außerhalb des Parktors befindet. Das bedeutet, dass Sie eine Schüssel mitbringen und diese nach Bedarf für Ihr Haustier füllen müssen. Beachten Sie, dass Trainingsbereiche und Tennisbälle erlaubt sind, andere Lebensmittel und Spielsachen im Park jedoch nicht erlaubt sind.


Gulley Park, Fayetteville

Gulley Park ist ein wunderschöner Ort, den Sie finden werden ( Hier ) im Zentrum der Innenstadt von Fayetteville. Im Sommer finden im Park Veranstaltungen wie Konzerte statt. Es gibt viele offene Grünflächen, Sandvolleyball und zwei Kinderspielplätze. Es gibt auch Toiletten, Picknickplätze und einen Pavillon.

Hunde sind herzlich eingeladen, die Anlage zu besuchen an der Leine , und Sie können einen entspannten Spaziergang durch den schattigen 27-Morgen-Park oder um den 1,5-Meilen-Pfad genießen, der ihn umgibt. Der asphaltierte Weg ist beleuchtet und sicher für einen nächtlichen Spaziergang mit Fido.

Da es hier keine hundespezifischen Einrichtungen gibt, müssen Sie Ihrem Hund ausreichend Kotaschen und Wasser zur Verfügung stellen.


Eureka Springs Bark Park, Eureka Springs

Eureka Springs Bark Park wurde 2014 eröffnet und befindet sich (hier) in der Gemeinde Eureka Springs.

Der Park erstreckt sich über etwa einen Hektar und ist zwischen einer kleinen Hundezone und einem großen Hundebereich aufgeteilt. Besucher lieben den Park wegen seiner Schatten- und Waldgebiete sowie der faszinierenden Naturmerkmale, die ihre Hunde gerne erkunden. Es gibt einen Wasserbrunnen für durstige Welpen und eine Hundeabfallstation.


Bark Bar, Little Rock

Das Bark Bar ( Hier ) liegt direkt im Zentrum der Innenstadt von Little Rock.

Die Bark Bar ist der erste Indoor- und Outdoor-Hundespielbereich und eine Bar in Arkansas. Sie ist ein hervorragender Ort, um Ihr Haustier mit seinen Freunden zum Toben zu bringen. Während Ihr Welpe spielt, besuchen Sie die Bar mit Ihren hundeliebenden Freunden.

Sie können einen Kaffee, einen Cocktail oder ein lokales Bier genießen, aber Ihr Hund muss sich nicht ausgelassen fühlen! Wenn er mit dem Spielen fertig ist, gönnen Sie Ihrem Hundebegleiter einen Teller mit Mini-Karotten, einem Spaniel-Eisbecher oder einem Hundehund und einem Hundebier, um das Essen zu beenden! Hunde an den (hohen) Tischen herumlaufen zu lassen, während Sie essen und trinken, ist definitiv eine neuartige Erfahrung und nicht für jedermann, besonders wenn Sie keine Bettler unter Ihrem Tisch mögen!

Der Außenbereich des Hundeparks ist super sauber und es gibt 'Bark Rangers', die dafür sorgen, dass das Spiel sicher und ordentlich ist. Es gibt Planschbecken, Spielzeug und viel Platz zum Spielen. Die Rasenflächen sind synthetisch, sodass Ihr Welpe nicht mit Schlamm bedeckt ist.

Um die Spielbereiche der Bark Bar zu betreten, müssen Sie eine Tageskarte kaufen oder eine monatliche oder jährliche Mitgliedschaft abonnieren. Die Bark Bar ist dienstags bis freitags von 16 bis 22 Uhr, samstags von 11 bis 22 Uhr und sonntags von 12 bis 20 Uhr geöffnet.


Abschließende Gedanken

Wenn Sie vorhaben, Urlaub zu machen oder in den Bundesstaat Arkansas zu ziehen und Ihren Hund mitzunehmen, werden Sie erfreut sein zu hören, dass der Naturstaat überall viel zu bieten hat.

Machen Sie einen gemütlichen Spaziergang mit Ihrem Hund an der Leine durch wunderschön gepflegte Parks, lassen Sie sich auf die Hektik eines traditionellen Hundeparks ohne Leine ein oder bringen Sie Ihr Haustier zum Mittagessen in eine Bark Bar. Was auch immer Ihr Vergnügen ist, Arkansas hat alles!

Bemerkungen