Berner Sennenhund Golden Retriever Mix: Rasseninformationen

Berner Sennenhund Golden Retriever Mix: Rasseninformationen

Der Berner Berg und der Golden Retriever sind atemberaubende Eckzähne, die ihre Familie lieben und lieben, und ihr gekreuzter Welpe, der allgemein als Goldener Berghund bekannt ist, ist genauso schön und treu wie seine beiden Eltern.

Der Berner Sennenhund ist eine einzigartige Rasse für sich, die sich stark seiner Familie widmet und dennoch etwas zurückhaltend ist, es sei denn, ihr Besitzer erteilt das OK. Der Golden Retriever ist auch ein großer Liebesball, und der Hauptunterschied im Temperament ist die Tatsache, dass sie fast jeden mögen, mit dem sie in Kontakt kommen.



Er braucht jeden Tag ungefähr eine Stunde Bewegung, und er muss auch jeden Tag bürsten, da es sich um ziemlich flauschige Typen handelt. Wenn Sie ihnen diese Anforderungen erfüllen können, wird er Sie mit viel Liebe und Hundeküssen belohnen. Um herauszufinden, ob dieser Typ zu Ihnen und Ihrem Lebensstil passt, bleiben Sie bei uns und lesen Sie diesen vollständigen Leitfaden über diesen goldenen Jungen.

Elternrassen

Der Golden Mountain Hund ist der Welpe des Berner Sennenhundes und des Golden Retriever, und weil er das Produkt der Absicht ist Paarung von zwei reinrassigen Hunden ist er als Designerhund bekannt. Der Golden Mountain Hund ist eine relativ unbekannte Rasse in der Designerwelt und eine der einzigartigeren Berner Sennenhund mischt . Diese besondere Mischung ist weniger verbreitet, aber nur, weil größere Designerhunde weniger beliebt sind als die kleineren Rassen.



Designerhunde haben Vor- und Nachteile. Wenn der Welpe jedoch ein gesunder Welpe ist und reinrassige Linien nicht beeinträchtigt werden, kann dies nur für die Familien positiv sein, für die er geeignet ist. Viele Familien mögen die Idee eines Designerhundes, weil sie haben können zwei ihrer Lieblingsrassen rollten zu einem Welpen zusammen und auch weil macht sie etwas gesünder und härter als ihre reinrassigen Eltern.



Es gibt viele weitere Informationen über Hybridkraft und die Kontroverse um Designerhunde im Internet, aber der Star dieses Artikels ist der Golden Mountain-Hund. Um ihn zu verstehen, müssen wir etwas mehr über jeden seiner Eltern lernen.

Berner Sennenhund

Der Berner Sennenhund ist eine von vier Sorten des Schweizer Sennenhundes und er ist der einzige, der einen langen und seidigen Pelzmantel hat. Ihre Vorfahren wurden zunächst von römischen Soldaten, die sie gewohnt waren, in ihre Heimat Schweiz gebracht fahren und schützen ihre Viehherden . Sie sind ein Schatz der Schweizer Nation, weil sie durch die Unterstützung der Landwirte in der Schweiz einen großen Beitrag zu den profitabelsten Exporten des Landes, Schokolade und Käse, geleistet haben Ziehen von schweren milchbeladenen Karren dank ihrer großen Stärke und Kraft.



Chihuahua Yorkie Mix

Der Berner Sennenhund machte sich 1926 auf den Weg nach Amerika und wurde schnell auf Farmen und Rinderfarmen eingesetzt. Im Jahr 2019 wurde der America Kennel Club (AKC) erkannte ihn als der 22nd beliebteste Hunderasse in Amerika. Er wird beschrieben als gutmütig, ruhig und stark und von ihm erbt der Golden Mountain-Hund seine Kraft und Stärke.

Golden Retriever

Die Ursprünge des Golden Retriever liegen im schottischen Hochland, wo er als verwendet wurde ein Jagdhund den Steinbruch seines Herrn zu holen. Er war perfekt konstruiert als Arbeitshund, aber seine süße und ruhige Art brachte ihm schnell einen Platz in vielen Familienhäusern auf der ganzen Welt ein. Er ist bekannt als ein Therapiehund und ein Blindenführhund und er ist auch einer der intelligentesten Hunde auf dem Planeten. Es gibt keinen Menschen auf der Welt, der (wahrscheinlich!) Keinen Golden Retriever getroffen hat, und er ist auch das Gesicht der Disney-Filmhits Air Bud. Er kommt in vielen verschiedenen Goldtönen, durch eine fast weiße Farbe und sogar tiefere Rottöne .

Der Golden Retriever machte sich Anfang der 20er Jahre auf den Weg nach Amerikath Jahrhundert, und im Jahr 2019 wurde er als 3 gewähltrd beliebteste Hunderasse in Amerika. Er wird beschrieben als freundlich, intelligent und ergeben und von ihm erbt der Golden Mountain-Hund seine Loyalität und Hingabe. Einige andere beliebte Golden Retriever-Mixe sind die Golden Chow Chow , und das Goldener Husky .



Goldener Sennenhund

Der Golden Mountain Dog ist der Welpe von zwei sehr unterschiedlich aussehende Hunde, die aber ein unglaublich ähnliches Temperament haben . Er ist sanftmütig, liebevoll, gutmütig und freundlich, und aus all diesen Gründen ist er ein unglaublicher Familien-Hundebegleiter.

Natürlich könnte er, wie bei jedem Mischlingshund, die Eigenschaften beider Elternteile erben, und das ist es auch nicht ganz garantiert, wie er sein wird insgesamt. Da sich seine Eltern jedoch in Bezug auf ihr Temperament sehr ähnlich sind, kann man auf jeden Fall einen freundlichen und liebevollen Hund erwarten. Es ist ihr Aussehen, das ihre ungewissesten Eigenschaften sind, aber solange Sie das Aussehen seiner beiden Eltern schätzen, werden Sie mit dem Ergebnis sicherlich nicht enttäuscht sein.

Schauen wir uns also alle seine Bedürfnisse genauer an, um zu sehen, ob er wirklich der goldene Junge der Familienhunde ist.

Temperament

Der Golden Mountain Hund ist einer von die freundlichsten und gutmütigsten Hunde Sie können also sicher sein, dass Sie einen Freund fürs Leben haben, wenn Sie ihn zu sich nach Hause einladen! Er wird von allen gemocht, und das ist einer der vielen Gründe, warum dieser Kerl machen würde ein großartiger Therapiehund Wenn dies also etwas ist, an dem Sie interessiert wären, dann kreuzt er definitiv dieses Kästchen an. Wenn Sie ein Familienmitglied oder einen Freund haben, der sich nicht besonders für Hunde interessiert, ist dies der richtige Mann, um Ihre Meinung zu ändern!



Wenn Sie nach einem Hund suchen, der liebevoll und liebevoll ist und kuscheln auf dem Sofa Abends steht dann dieser Typ an erster Stelle! Investieren Sie unbedingt in ein Sofa, das groß genug ist, damit er ein großer Junge ist, aber er wird wahrscheinlich trotzdem auf Ihrem Schoß landen, also müssen Sie es vielleicht doch nicht!

Er ist auch einer der treuesten Hunde herum dank seiner Affinität zu seinem Meister. Dieses Merkmal hat seine Vorteile, da er immer an Ihrer Seite sein wird und immer sehr glücklich sein wird, Sie an der Tür zu begrüßen, wenn Sie nach Hause kommen. Es hat jedoch seine Nachteile darin, dass er nicht gerne für längere Zeit zu Hause bleibt und kann von sich aus ziemlich ängstlich werden . Aus diesem Grund muss er bei einer Familie untergebracht werden, die ihn nicht für längere Zeit alleine lässt.

Größe & Aussehen

Dieser majestätische Berghund ist wunderschön, genau wie seine Eltern, aber mit einem Cocktail-Hauch von Pracht. Er ist ein großer Junge, der in der Größe zwischen messen wird 23 und 27 Zoll von Pfote zur Schulter, und er wird irgendwo dazwischen wiegen 70 bis 110 Pfund . Natürlich, wenn er seinem Golden Retriever-Elternteil ähnlicher ist, wird er etwas kleiner sein, und wenn er seinem Berner Sennenhundelternteil nachgeht, wird er schwerer und stämmiger sein, aber so oder so wird er ein mittelgroßer bis großer Hund Wer braucht Platz.

Auch hier wird das Aussehen des Golden Mountain-Hundes stark variieren, selbst innerhalb desselben Wurfs. Wenn Sie nach einem bestimmten Aussehen suchen, ist es am besten, verschiedene Würfe zu besuchen und einen Welpen auszuwählen, dessen Aussehen Ihnen gefällt. Denken Sie jedoch daran, dass sich dies leicht ändern kann, wenn er wächst. Sie müssen es also wirklich tun Sei aufgeschlossen, wenn es um sein Aussehen geht Aber so oder so wird er ein wunderschöner Junge sein.



Seine beiden Eltern haben große Schlappohren und eine gerade schmale Schnauze, die zu seiner führt braune Augen . Insgesamt haben sie ein freundliches und kuscheliges Aussehen, das selbst das strengste Herz einer Person zum Schmelzen bringt.

Mantel & Farben

Der Golden Mountain Hund wird haben mittellanges bis langes Fell Ähnlich wie seine beiden Eltern, und es wird ein zweischichtiger Mantel sein, der ihn vor dem kalten Wetter im schottischen Hochland oder in den Schweizer Bergen und überall um oder dazwischen schützt. Sein Mantel kann sein gerade oder wellig , aber es wird so oder so seidig sein.

Er wird entweder einen festen goldenen oder schwarzen Mantel haben, er kann mehrere verschiedene Farben haben, wobei die Berner Markierungen in die Mischung geworfen werden, also seine Farben sind sehr unsicher . Da beide Elternrassen längere Haare haben, sollten Sie darauf vorbereitet sein Verwenden Sie einen De-Shedder häufig, um Ihr Haus frei von Hautschuppen zu halten.



Bewegung & Lebensbedingungen

Der Golden Mountain Hund benötigt zwischen Täglich 45 bis 60 Minuten Bewegung und er wird intensive Bewegung brauchen, um körperlich und geistig stimuliert zu werden, da er ein so kluger Welpe ist. Aus diesem Grund würde er sich auch freuen eine Vielzahl von Übungen während seiner Woche und er würde ein großartiger Joggingpartner über die Berge sein, eine Partie im örtlichen See holen oder Waren auf Ihrer Ranch herumkarren. Aus diesem Grund sollte er bei einer aktiven Familie untergebracht werden, die garantieren kann, dass seine Trainingsbedürfnisse erfüllt werden, aber es gibt nicht viel, was dieser Typ nicht mag!

Der Golden Mountain Hund ist aufgrund seiner Größe nur für geeignet größere Häuser mit Zugang zu einem großen Garten . Er ist definitiv nicht für das Wohnungsleben geeignet. Wenn Sie also derzeit in einer Wohnung leben, sollten Sie entweder eine kleinere Rasse in Betracht ziehen oder warten, bis Sie an einem Ort leben, der seinen Bedürfnissen besser entspricht.

Weil er einer der freundlichsten Eckzähne ist, ist er es Geeignet für Familien mit Kindern . Trotz des normalen Ratschlags, dass größere Hunde nur bei älteren Kindern untergebracht werden sollten, scheint es, dass dieser Typ, weil er so sanft und ruhig ist, auch für Familien mit jüngeren Kindern geeignet ist. Dies sind großartige Neuigkeiten für junge Familien mit einer Vorliebe für größere Hunde. Denken Sie jedoch daran, dass alle Kinder beaufsichtigt werden sollten, wenn ein Hund in der Nähe ist, falls es zu versehentlichen Pannen kommt.

Ausbildung

Der Golden Mountain Hund sollte so früh wie möglich sozialisiert werden damit er seine süße Natur bewahrt, da alle Hunde die Neigung haben, ein schlechter Apfel zu sein, wenn sie nicht ausreichend trainiert sind. Hier geht es nicht nur darum, wie er andere Hunde und Menschen trifft, sondern auch darum, sich an verschiedene Geräusche im Haushalt wie das Vakuum oder den Haartrockner zu gewöhnen und bei Verkehr ruhig über den Bürgersteig zu gehen. Solange jede Erfahrung angenehm ist, wird er sein gutes Benehmen immer wieder wiederholen.



Belohnungsbasiertes Training ist die beste Methode für den Golden Mountain-Hund, und seine Lieblingsbelohnung ist wahrscheinlich das Lob seines Meisters. Seien Sie also bereit, Ihre hohe Hundestimme zu aktivieren, denn er wird es lieben, wenn Sie ihn fragen, wer ein guter Junge ist!

Wie oben erwähnt, mag es dieser Typ wirklich nicht, für längere Zeit allein zu sein, daher wird empfohlen, dass er es ist Kiste als junger Welpe ausgebildet als ein Weg, um die Angstsymptome zu lindern, die er zeigen kann. Dieses Training gibt ihnen einen sicheren Raum, so dass er Trost in seiner Kiste findet, wenn Sie ihn alleine lassen müssen. Stellen Sie sicher, dass Sie anschauen Kisten passend zur Größe des Golden Retriever .

Wegen seiner intensive Pflegebedürfnisse Er sollte vom ersten Tag an an diese tägliche Praxis gewöhnt sein, da dies diese Erfahrung für Sie beide einfacher und angenehmer macht.

Gesundheit

Insgesamt ist der Golden Mountain Hund eine gesunde Rasse. Wie bei jedem relativ neuen Hybridhund gibt es keine spezifischen Empfehlungen für Gesundheitstests. Daher ist es am besten, die Gesundheit seiner Eltern zu untersuchen, um festzustellen, wofür er prädisponiert ist.

Seine beiden Eltern sind anfällig dafür Ellenbogen- und Hüftdysplasie Dies ist eine abnormale Bildung der betroffenen Gelenke und führt schließlich zu lähmender Arthritis. Es wird auch beiden empfohlen, eine zu haben Augenarztuntersuchung aufgrund einer Vielzahl von Augenerkrankungen. Sie sollten auch beide eine Herzuntersuchung , wieder für eine Vielzahl von Herzerkrankungen. Beide Eltern sind auch anfällig für Krebs und beide Krebsraten sind viel höher als die eines durchschnittlichen Hundes, daher ist dies etwas zu beachten.

Unabhängig davon wird auch empfohlen, dass der Berner Sennenhund auch einem Test unterzogen wird Von Willebrand’s disease Hier fehlt seinem Blut der Hauptbestandteil, der verhindert, dass sein Blut gerinnt, wie es sollte. Dies bedeutet, dass er bei einer Verletzung unter starkem Blutverlust leiden kann.

Sicher sein zu Bitten Sie den Züchter um Kopien der Gesundheitsbescheinigungen beider Elternteile und Tierarztgeschichte, so dass Sie sehen können, dass seine Eltern unter keinem der oben genannten leiden (dies ist besonders wichtig für den Krebs!). Dies garantiert zwar nicht, dass der Welpe nicht an diesen Krankheiten oder Zuständen leidet, erhöht jedoch zumindest seine Chance, so gesund wie möglich zu sein.

Hund beißt Nägel

Ernährung

Der Golden Mountain Hund wird im Durchschnitt verbrauchen, zwischen 3 bis 4 Tassen Essen pro Tag . Wenn er ein paar Stunden am Tag Karren zieht, braucht er natürlich mehr Futter als ein Golden Mountain-Hund, der ziemlich sesshaft ist. Es wird auch von seiner Größe abhängen.

Pflege

Der Golden Mountain Hund wird brauchen tägliches Bürsten Dank seines flauschigen Äußeren kann er sehr anspruchsvoll sein, wenn es um seine Pflege geht. Er ist ein schwerer Schuppen mit einem doppellagigen Mantel, daher sollten Sie viel Flaum in Ihrem Haus erwarten, aber wie sie sagen, ist kein Outfit ohne Hundehaar komplett! Während der Schuppensaison blasen sie ihren Mantel, was bedeutet, dass sie während der Schuppensmonate stark abwerfen. Sie können also damit rechnen, sie zweimal täglich zu bürsten, um seinen Mantel handlich zu halten. Fusselrollen und der Staubsauger werden Ihre neuen besten Freunde, aber es ist ein kleiner Preis für diesen süßen Kerl!

Wegen seiner großen Schlappohren ist er anfälliger für Ohr-Infektion und eine Ansammlung von Schmutz, also überprüfen Sie seine Ohren mehrmals pro Woche. Alle anderen Pflegepraktiken sind die gleichen wie bei jedem anderen Hund.

Dank seiner Berner Bergeltern könnte der Goldene Berg täglich schuldig sein sabbern Wenn Sie also kein Fan des Hundeslabbers sind, sollten Sie wahrscheinlich eine andere Hunderasse in Betracht ziehen.

Als Familientiere

  • Der Golden Mountain Hund ist eine der süßesten Hundeseelen, die Sie jemals treffen werden.
  • Sie können ein freundliches Lächeln und viel Hundeliebe erwarten.
  • Der Golden Mountain Hund ist ein geselliger Typ, der seine Liebe mit allen teilt.
  • Er wird mit Fremden und fast jedem freundlich sein, unabhängig davon, ob er sie schon einmal getroffen hat.
  • Weil er so kontaktfreudig ist, mag er es nicht, in seiner eigenen Firma zu sein.
  • Er sollte bei einer Familie sein, die ihn nicht zu lange alleine lassen wird.
  • Der Golden Mountain Hund ist sehr bemüht, seinem Meister zu gefallen und sehr intelligent.
  • Dies ist eine großartige Mischung für einen Hundebesitzer mit wenig Erfahrung in der Hundeausbildung.
  • Er ist für Familien mit kleinen Kindern und Haushalte mit mehreren Haustieren geeignet, weil er so sanft ist.
  • Aufgrund seiner Größe sollte er in größeren Häusern mit Zugang zu einem Hinterhof untergebracht werden.
  • Er ist ein schwerer Schuppen, also erwarten Sie viel Hundehaar in Ihrem Haus.
  • Erwarten Sie, ihn jeden Tag zu bürsten, um seinen Mantel handlich zu halten.
  • Er ist auch ein Dribbler für Hunde, also erwarten Sie ein bisschen Sabbern im Haus.
  • Der Golden Mountain-Hund benötigt täglich etwa 45 bis 60 Minuten Bewegung.
  • Er muss bei einer aktiven Familie untergebracht werden.

Einen Golden Mountain Züchter finden

Es besteht kein Zweifel, dass der Golden Mountain-Hund ein seltener Designerhund ist und als solcher Es wird einige Zeit dauern, einen seriösen Züchter zu finden und es kann auch einige Reisen geben. Unabhängig davon, mit welchem ​​Züchter Sie arbeiten möchten, lesen Sie unbedingt die Bewertungen, besuchen Sie den Züchter und die Welpen sowie deren Eltern persönlich und sehen Sie sich alle empfohlenen Gesundheitsbescheinigungen an.

Welpenkosten

Der Preis für einen durchschnittlichen Golden Mountain-Welpen eines seriösen Züchters liegt bei etwa 1.000 US-Dollar . Aus Online-Zuchtwebsites geht hervor, dass der Rahmen des Golden Retriever mit der Farbe und dem Fell des Berner Sennenhundes der begehrteste und damit teuerste Look ist. Sie können also damit rechnen, mehr als den Durchschnittspreis für diesen Look zu zahlen.

Wie oben erläutert, sollten Sie vor dem Kauf eines Welpen unbedingt die Gesundheitsbescheinigungen und die Eltern einsehen, um zu wissen, dass er so gesund wie möglich ist.

Rettung & Schutz

Einen Hund zu adoptieren, der ein Zuhause braucht, ist eines der lohnendsten Dinge, die Sie jemals tun können Betrachten Sie Adoption immer als Option . Der Besuch so vieler Rettungszentren wie möglich erhöht Ihre Chancen, einen Golden Mountain-Hund zu finden, und obwohl er aufgrund seiner Seltenheit möglicherweise nicht zu den häufigsten Rassen in den Zentren gehört, lohnt es sich, wenn Sie ihn finden!

Abschließende Gedanken

Der Golden Mountain-Hund ist sowohl von innen als auch von außen herrlich schön, und er ist wirklich ein goldener Stern in der großen Jungenbande. Solange Sie Platz für ihn haben und Zeit haben, ihn zu trainieren und zu pflegen, ist er für jedes Familienheim geeignet und Sie werden für immer dankbar sein, dass Sie eine Chance auf diese seltene Rasse ergriffen haben.

Bemerkungen