Australian Shepherd Lab Mix: Informationen zur Aussiedor-Rasse

Australian Shepherd Lab Mix: Informationen zur Aussiedor-Rasse

Was bekommen Sie, wenn Sie den beliebtesten Hund in den Vereinigten Staaten überqueren (die Labrador Retriever ) mit einem australischen Schäferhund? Sie erhalten einen lebenslustigen Hund mit viel Energie, der für jedes Abenteuer bereit ist. Dieser Mischlingswelpe wird in den Vereinigten Staaten wegen seiner freundliche und lebenslustige Natur . Sie sind im Allgemeinen ausgezeichnete Haustiere mit sehr wenigen gesundheitlichen Problemen.

Da die Genetik unvorhersehbar ist, ist es unmöglich, genau zu wissen, welches Temperament eine Mischung aus Australian Shepherd Lab haben könnte. Wenn wir beide Rassen einzeln erkunden, können wir eine ziemlich gute Vorstellung davon bekommen, was uns erwartet Aussiedor . Im folgenden Artikel erfahren Sie mehr über die Elternrassen sowie darüber, was Sie erwarten können, wenn Sie diese Mischung in Ihr Zuhause bringen.



Während diese Mischung beim Einkauf bei einem Züchter etwas teurer ist als andere Designerhunde, sind viele Leute der Meinung, dass es sich lohnt, einen sehr einzigartig aussehenden Familienfreund zu haben. Wir empfehlen immer, sich bei einer Rettung zu verabschieden, bevor Sie einkaufen gehen. Aussiedors sind in Notunterkünften in den USA zu finden. Erfahren Sie mehr über die Australian Shepherd Lab Mix So können Sie entscheiden, ob es die perfekte Ergänzung zu Ihrem sein könnte Familie .

Empfohlen für Familien
  • Kinderfreundlichkeit
  • Hundefreundlichkeit
  • Trainingsschwierigkeiten
  • Pflege Instandhaltung
  • Rassengesundheit
  • Übungsbedarf
  • Welpenkosten

Elternrassen

Ein Hybridhund der ersten Generation ist genau die Hälfte von Australian Shepherd und die Hälfte von Labrador Retriever, oder? Gut, nicht genau . Während der resultierende Welpe technisch gesehen genau die Hälfte seiner Gene von jedem Elternteil erhält, wissen Sie nie, welche Gene dominanter sind. Infolgedessen ähnelt Ihr Aussiedor möglicherweise eher dem Labrador Retriever-Elternteil. Sie sehen eher aus wie ein australischer Schäferhund oder einer, der ein perfekte Mischung von jedem .



Es gibt keine Möglichkeit, genau zu wissen, wie ein Australian Shepherd Lab Mix wird sich herausstellen. Aber wir können uns die Elternrassen ansehen, um mehr über die Eigenschaften zu erfahren, die ein Aussiedor-Welpe erben könnte. Da der Australian Shepherd Lab-Mix ein relativ neuer Hybrid ist, gibt es nicht viel Rassengeschichte. Wir können jedoch etwas über die Geschichte jeder Elternrasse erfahren.



Australischer Hirte

Australischer Schäferhund Eltern blaue Augen

Der australische Schäferhund ist eigentlich keine australische Rasse. Die Rasse begann als Pyrenäenhirte in Europa und wurde im amerikanischen Westen perfektioniert. Es gab nur einen kurzen Zwischenstopp in Australien und etwas Mischen mit Collies und Border Collies dazwischen.

Australische Schäferhunde sind immer noch häufig auf Ranches und Farmen in ganz Nordamerika anzutreffen. Sie hüten Rinder und Schafe. Dank ihrer Intelligenz werden sie auch häufig als Rodeo- oder Zirkusartisten, Therapiehunde, Diensthunde, Drogendetektoren sowie Such- und Rettungshunde eingesetzt.



Für Eigentümer, die nicht arbeiten möchten Australischer Hirte Diese lebenslustigen Hunde gedeihen in Hundesportarten wie Beweglichkeit, Gehorsam und Flyball. Sie sind beliebte Hunde, die sind oft gemischt mit anderen Rassen, um verschiedene Arten von Designerhunden zu kreieren.

können Hunde Zucchini essen

Labrador Retriever

Labrador Retriever Elternrasse

Das Labrador Retriever war der beliebteste Hund in den Vereinigten Staaten für fast drei Jahrzehnte . Diese freundlichen und intelligenten Hunde wurden in Neufundland gezüchtet, um Fischern zu helfen, Fische zu finden, die aus Netzen gefallen sind, und Jägern, Enten zu finden.

Englische Adlige, die Kanada im frühen 19. Jahrhundert besuchten, verliebten sich in die 'Labrador-Hunde' (obwohl sie tatsächlich aus Neufundland stammen). Sie wurden dann nach England zurückgebracht. Sie verfeinerten den Hund weiter zu einer liebenswerten Rasse, die die Beliebtheitslisten anführt.



Labrador Retriever sind mit Menschen und Tieren gleichermaßen freundlich. Sie kuscheln gerne mit ihren Besitzern. Aber sie wurden zur Arbeit gezüchtet und haben viel Energie, die mit viel körperlicher Bewegung verbrannt werden muss.

Der Aussiedor

Aussiedor Mischlingswelpe

Der Australian Shepherd Lab Mix ist eine fantastische Mischrasse, die für 'fast' geeignet ist. jede Familie . Wir sagen 'fast', weil dieser Welpe definitiv viel mehr Energie haben wird als ein normaler Labrador. Labore sind bereits für ihre hohen Energieniveaus bekannt. Während Bench Labs sind sitzender als Field Labs , lassen Sie sich nicht nieder, bis sie ungefähr 3 Jahre alt sind.

Australische Schäferhunde sind Livewires . Diese Welpen haben tagelang Energie. In Kombination mit einem Labrador können sie extrem aufgeregt sein und Probleme bekommen, wenn sie keinen richtigen Trainingsausgang haben. Sie sind auch eine der fürsorglichsten und kuscheligsten Mischungen! Aussiedors sind bekannt dafür, dass sie sich an einem bestimmten Tag mit ihren Menschen auf die Couch kuscheln wollen.

Temperament

Aussiedor Temperament

Wie schon erwähnt, hat der Aussiedor eine sehr energisches Verhalten und kümmert sich sehr um ihre Familienmitglieder. Sie lieben fast jeden um sich herum und sind sehr bemüht zu gefallen. Sie sind auch empfindlich, was bedeutet, dass sie nicht gut auf aversive oder harte Trainingstechniken reagieren.



Der Aussiedor ist ein äußerst artiger Familienhund, und in den meisten Fällen sind sie nicht aggressiv. Soziale Umstände können dazu führen, dass selbst die entspanntesten Hunde aggressiv und ängstlich werden. Im Allgemeinen ist der Aussiedor für keines dieser Verhaltensweisen in seiner Rasse anfällig. Der Labrador wurde als Jagdhund gezüchtet, während der Australian Shepherd ein Bauernhofhund ist. Keiner wurde aus einem anderen Grund als zur Arbeit gezüchtet.

Wenn das gesagt ist, wird Ihr Aussiedor brauche einen Job zu tun wenn Sie ihr sehr mildes Temperament beibehalten möchten. Aussiedors können sich sehr schnell langweilen und zerstörerisch werden, wenn sie längere Zeit allein gelassen werden. Sie brauchen jeden Tag angemessene Bewegung und wenn sie diese nicht bekommen, werden sie Sie wissen lassen, dass sie sie brauchen.

Größe & Lebensbedingungen

Aussiedor Größe und Lebensbedingungen

Labrador Retriever sind mittel bis groß und Australian Shepherds sind mittelgroße Hunde Eine Mischung aus Australian Shepherd Lab könnte also zwischen 40 und 80 Pfund liegen. Frauen sind normalerweise kleiner als Männer, aber es gibt keine Möglichkeit, die Größe eines Hybridhundes vorherzusagen, da Sie nicht wissen, nach welcher Elternrasse sie suchen werden.

Während ein australischer Shepherd Lab-Mix in einer Wohnung leben könnte, wenn sie genug Bewegung bekommen, werden sie es tun am besten in einem Haus mit einem großen eingezäunten Hof wo sie herumlaufen können, um einen Teil ihrer endlosen Energie zu verbrennen.



Einige Menschen lassen ihre australischen Schäferhunde draußen, um mit anderen Nutztieren in einer Scheune zu leben, aber Labrador Retriever sind mehr an ihre Leute gebunden und leben lieber drinnen. Daher wäre es für Ihren Aussiedor wahrscheinlich besser, bei Ihnen zu wohnen, als auf den Hof verbannt zu werden.

Fellfarbe & Typ

Aussie Lab Mix Coat und Farben

Australian Shepherds und Labrador Retriever haben sehr verschiedene Fellfarben und -typen Es ist also unmöglich vorherzusagen, wie der Mantel eines Aussiedors aussehen wird. Labrador Retriever haben ein kurzes Fell (das mehr abwirft als erwartet) in Gelb, Schokolade, Schwarz oder den selteneren Farben Silber, Champagner, Rot oder Weiß.

Australian Shepherds haben mittellanges Fell, das saisonal abfällt. Einige Besitzer entscheiden sich dafür, das Fell ihres Aussie schneiden zu lassen, insbesondere die Po-Federn, um ihren Hund sauberer zu halten. Zu den Fellfarben von Australian Shepherd gehören Schwarz, Rot, Blue Merle, Red Merle und Tricolor. Eine Mischung aus Australian Shepherd Lab könnte entweder eine Art Fell oder etwas dazwischen sein, und das könnte auch so sein fast jede Farbe .



Pflege

Lab Aussie Mix Pflege

Unabhängig davon, welchen Manteltyp Ihr ​​Australian Shepherd Lab-Mix erbt, können Sie sicher sein, dass dies der Fall ist Schuppen - viel . Als Hund mit kurzem Fell könnten Sie denken, dass der Labrador Retriever nicht viel vergießen würde, aber Sie würden sich irren. Sie haben das ganze Jahr über einiges verloren. Wöchentliches Bürsten mit einer Gummi-Curry-Bürste und monatliches Bürsten mit einem Enthaarungswerkzeug (wie einem FURminator) reduzieren das Schuppen Ihres Aussiedors, wenn er ein kurzes Fell wie ein Labor hat.

Australian Shepherds vergießen das ganze Jahr über ein wenig, aber sie 'blasen' ihre Unterwolle zwei bis vier Mal pro Jahr wenn sich die Jahreszeiten ändern. In diesem Fall werden Sie feststellen, dass das Fell in Klumpen herauskommt. Wenn es nicht ausgebürstet ist, kann sich die Unterwolle mit der Deckschicht verheddern und schmerzhafte Matten im Fell Ihres Hundes verursachen.

Eine glattere Bürste und ein Pflegeharken eignen sich perfekt, um lose Haare von dicken, mittellangen Haaren zu entfernen, wie Sie sie bei einem australischen Schäferhund finden. Die Art wie du Bräutigam Ihr Aussiedor und die Werkzeuge, die Sie benötigen, variieren je nachdem, ob das Fell kurz wie ein Labor oder lang wie ein Aussie ist.

Übung

Aussiedor-Übungsanforderungen

Sowohl Labrador Retriever als auch Australian Shepherds waren den ganzen Tag zur Arbeit gezüchtet und viel Energie haben. Nehmen Sie Ihren australischen Schäferhund jeden Tag mindestens eine Stunde lang mit, um sich fit zu halten. Sie richtig machen Spielzeug für Labradors wird auch helfen, sie stundenlang beschäftigt zu halten. Je nachdem, nach welcher Elternrasse sie suchen, kann Ihr Aussiedor stundenlang Kinder auf einem umzäunten Hof holen oder jagen.



Wenn Sie einem Australian Shepherd Lab-Mix nicht genügend Bewegung geben, kann dies dazu führen, dass sich ein Hund der Zerstörung oder anderem zuwendet 'schlechtes' Verhalten vor allem, wenn sie alleine zu Hause sind. Wenn Ihr Hund schlechte Gewohnheiten entwickelt, versuchen Sie, die Menge an Bewegung, die Sie Ihrem Aussiedor geben, zu erhöhen, um festzustellen, ob dies zur Verbesserung seines Verhaltens beiträgt.

Ausbildung

Aussie Lab Mix Training

Australian Shepherds und Labrador Retriever sind beide intelligent und bemüht zu gefallen, so dass sie relativ einfach zu trainieren sind. Positive Verstärkung trägt wesentlich dazu bei, Ihrem Aussiedor etwas beizubringen Grundbefehle zu lustige Tricks zu einen Agility-Kurs durchführen .

Aufgrund ihres Intelligenzniveaus können Sie ein wenig davon erleben Sturheit beim Training die Zucht. Sie möchten sicherstellen, dass Sie mit einem hartnäckigen Hund umgehen können, der Ihnen möglicherweise zeigen möchte, dass er denkt, 'er ist der Boss'. Diese Mischung ist lebensmittelmotiviert. Ein guter Tipp ist, ihre Lieblingsnahrung (Huhn, rotes Fleisch, Truthahn) zu finden und sie als Motivation zu nutzen, um sie dazu zu bringen, grundlegende Befehle auszuführen. Sie möchten sie schon in jungen Jahren trainieren.

Gesundheit

Australian Shepherd Lab Mix Gesundheit

' Hybride Kraft 'kann die Wahrscheinlichkeit verringern, dass ein Australian Shepherd-Mix das erbt genetische Störungen ihrer Elternrassen. Sie können jedoch immer noch anfällig für gesundheitliche Probleme sein. Dies gilt umso mehr, wenn diese Gesundheitsprobleme bei beiden Elternrassen auftreten.

Mögliche Gesundheitsprobleme, die bei Ihrem Aussiedor auftreten können, sind Hüftdysplasie, Elbo-Dysplasie, Augenerkrankungen, erbliche Myopathie, Herzerkrankungen, Blähungen, Epilepsie, Katarakte und Krebs. Obwohl dies potenzielle Gesundheitsprobleme sind, ist es sehr unwahrscheinlich, dass Ihr Welpe im Vergleich zu den reinrassigen Elternrassen jedes Welpen Opfer dieser Gesundheitsstörungen wird.

Verantwortungsbewusste Züchter tun ihr Bestes, um die Wahrscheinlichkeit zu verringern, dass ihre Welpen diese Störungen erben. Dies ist ein Grund, warum es wichtig ist, die Aussiedor-Züchter gründlich zu untersuchen, bevor sie einen Welpen bekommen. Wenn Sie bei einem Züchter kaufen, fragen Sie immer nach den Eltern AKC registrierte Papiere wenn sie verfügbar sind.

Als Familientiere

Labrador Australian Shepherd Mix als Haustiere

Könnte eine Mischung aus Australian Shepherd Lab der richtige Hund für Ihre Familie sein? Wie bei jeder Rasse, die Sie adoptieren, sollten Sie sich bestimmte Fragen stellen, bevor Sie einen neuen Welpen in Ihrem Haus begrüßen. Wir haben dies unten in eine einfache Checkliste unterteilt.

Kistengröße für australischen Schäferhund

Bist du eine aktive Familie? Ein Aussiedor wird es lieben, mit Ihnen Wanderungen, Joggen, Radtouren oder endlose Holspiele zu unternehmen. Dies ist keine Rasse für Leute, die es vorziehen, sich zu entspannen.

Wie denkst du über Hundehaare? Eine Mischung aus Australian Shepherd Lab wird garantiert viel verlieren. Wenn Sie nicht überall Fell haben möchten, suchen Sie woanders nach Ihrem Familienhund.

Unterrichten Sie gerne Ihre Hundetricks oder machen Sie Hundesport? Australian Shepherd Lab-Mixe sind wahrscheinlich intelligent und lernfreudig.

Sind Ihre Sachen und Ihr Müll sicher? Es ist bekannt, dass Labradors Retriever alles essen, was sie in den Mund nehmen können, und ein Aussiedor wird wahrscheinlich dasselbe tun. Wenn Sie kleine Kinder haben, die Spielzeug weglassen, kann das Spielzeug zu Hundefutter werden.

Willst du einen freundlichen Hund, der alle liebt? Ihr Australian Shepherd Lab-Mix verträgt sich wahrscheinlich gleichermaßen mit Menschen und Haustieren, obwohl sie bei kleinen Kindern dazu neigen können, kleinen Kindern auf den Fersen zu sein.

Auf der Suche nach einem ständigen Begleiter? Während einige Hunde distanzierter sind und gerne Zeit alleine verbringen, bevorzugen Mischungen von Australian Shepherd Lab wahrscheinlich Ihre Gesellschaft und können depressiv werden oder Trennungsangst entwickeln, wenn sie zu viel allein zu Hause bleiben.

Aussiedor Welpen

Aussiedor Mix Welpe

Da Australian Shepherd Lab-Mischungen eher eine Hybride als eine offizielle Hunderasse sind, müssen Sie Ihre Hausaufgaben machen, um einen seriösen Züchter zu finden, der nicht nur willkürlich Hunde zusammenwirft, um schnell Geld zu verdienen.

Suchen Sie nach einem Züchter, der Gesundheitstests an seinen Zuchthunden durchführt und einen hat Geschichte gesunder Welpen . Ein guter Züchter wird Ihnen viele Fragen stellen, um sicherzustellen, dass Sie das richtige Zuhause für einen Welpen sind, und Ihnen ermöglichen, ihre Hunde und Welpen auf ihrem Grundstück zu besuchen.

Seien Sie vorsichtig bei Züchtern, die darauf bestehen, Ihren Welpen zu versenden oder Sie an einem anderen Ort zu treffen, als dort, wo sie ihre Hunde züchten. Dies ist eine rote Fahne, dass sie wahrscheinlich nicht die besten Zuchtpraktiken haben und möglicherweise eine Welpenmühle sind.

Welpenkosten

Die Welpenkosten können stark variieren, je nachdem, ob Sie Ihren Aussiedor von einem Züchter oder einer Rettungsaktion erhalten. Da dies eine unserer Aufgaben hier bei Love Your Dog ist, empfehlen wir Ihnen immer, sich vor dem Einkauf zu „adoptieren“. Aussiedors sind äußerst liebenswerte Hunde, aber manchmal treten Situationen auf und die Besitzer müssen ihre Haustiere abgeben. Sie können Rettungsaktionen zu angemessenen Kosten finden, normalerweise überall von der Bereich von 100 bis 500 US-Dollar .

Wenn Sie einen Aussiedor-Welpen von einem tatsächlichen Züchter kaufen, können Sie damit rechnen, in der zu zahlen 1.000 US-Dollar und mehr Bereich für diese besondere Rasse von Designerhund. Sie sind definitiv nicht billig und wie bei den meisten Hybridmischungen zahlen Sie für den Stammbaum.

Aussiedor rettet

Bei Hybridhunden wie Australian Shepherd Lab ist eine Rettung oft der beste Ort, um Ihren neuen besten Freund zu finden. Hybriden wie Aussiedors entstehen oft versehentlich und werden in Notunterkünften oder Rettungsgruppen abgesetzt. Es gibt zwar keine Rettung speziell für Aussiedors, aber möglicherweise finden Sie eine Mischung aus Australian Shepherd Lab über a Labrador Retriever oder Australischer Hirte Rettungsgruppe.

Tierheime können ein großartiger Ort sein, um eine Mischung aus Australian Shepherd Lab zu finden. Hybride Hunde befinden sich eher in Tierheimen als reinrassige Hunde (obwohl es auch viele reinrassige Hunde in Tierheimen gibt), sodass Sie möglicherweise einen Aussiedor in Ihrem örtlichen Tierheim finden können. Während Sie sich möglicherweise Sorgen um die Persönlichkeit eines geretteten Hundes machen, führen viele Rettungskräfte und Tierheime Temperamenttests durch, damit Sie eine bessere Vorstellung davon haben, was Sie erwartet.

Häufig gestellte Fragen

F: Wie sieht ein Aussiedor aus?
A: Australian Shepherd Lab-Mischungen werden im Allgemeinen verwendet, nachdem einer ihrer Elternteile mehr als der andere gezüchtet hat. Im Allgemeinen sind sie kleiner als ausgewachsene Labradore, können aber abhängig von ihren Genen so groß wie ein reinrassiger Labrador werden. Sie kann blaue Augen haben weil ihre australischen Eltern das Gen tragen. Sie wiegen normalerweise zwischen 25 und 60 Pfund .

F: Sind Aussiedors gesund?
A: Normalerweise ist die Mischung aus Australian Shepherd Lab gesünder als die ihrer reinrassigen Eltern. Sie tragen nicht die gesundheitlichen Probleme, die durch jahrelange Inzucht entstanden sind.

F: Sind Aussiedors aggressiv?
A: Sie sind nicht aggressiver als ihre Elternrassen. Es hängt auch davon ab, wie sie erzogen werden und welches Temperament ihre Eltern haben.

F: Mischen Australian Shepherd Lab gute Hunde für Familien?
A: Aussiedors sind großartig für Familien. Sie sind ausgezeichnete Familienbegleiter, solange Sie ihnen die Übung geben können, die sie benötigen, um ihren Geist zu beschäftigen, damit sie keine schlechten Gewohnheiten aufgreifen.

F: Mischt das Australian Shepherd Lab einen Schuppen?
A: Ja! Aussiedors sind berüchtigte Shedder. Stell sicher, dass du haben die richtigen Pflegewerkzeuge und natürliche Shampoos, die bereit sind, ihre Chancen, Tierhaare abzuwerfen, gering zu halten. Wenn Ihr Welpe empfindliche Haut hat, gibt es Shampoos, die helfen gereizte Haut beruhigen für deinen Aussiedor. Du kannst auch Verwenden Sie ein Anti-Shed-Shampoo wenn Ihr Welpe übermäßig vergießt.

F: Haben Aussiedors blaue Augen?
A: Ja, das können sie. Es wird nicht bei allen Hunden vorkommen, aber ihre australischen Eltern bieten eine genetische Chance, dass Ihr Aussie Lab-Mix dieses Gen trägt.

F: Wie hoch ist die Lebenserwartung eines Australian Shepherd Lab-Mix?
A: Normalerweise können diese Welpen je nach Größe bis zu 12 Jahre alt werden.

Abschließende Gedanken

Sie sind zwar nicht für jede Familie geeignet, aber Australian Shepherd Lab mischt sind in der Regel wunderbare Familienhunde. Sie müssen sich dafür einsetzen, dass sie viel Bewegung haben. Sie sollten sich auch wohl fühlen, wenn Sie zu Hause und auf Ihrer Kleidung Hundehaare haben.

Aussiedors sind freundliche, intelligente Hunde. Sie lieben es, mit ihren Leuten zusammen zu sein und haben genug Energie, um dich bei all deinen Abenteuern zu begleiten. Mit ihrem Eifer zu gefallen, können sie trainiert werden, um mit fast allen Situationen umzugehen, die Sie mit ihnen angehen möchten.

Wenn Sie der Meinung sind, dass eine Mischung aus Australian Shepherd Lab für Sie geeignet ist, sollten Sie Ihre Nachforschungen anstellen und diese von einem seriösen Züchter erhalten. Wir empfehlen auch, sich Tierheime oder Rettungsorganisationen anzusehen, anstatt eine Welpenmühle zu unterstützen. Ein gut gezüchteter Aussiedor-Welpe ist eher gesund. Ein geretteter Aussiedor wird dich lieben, weil du sie gerettet hast. Ein Hund aus einer Welpenmühle ist wahrscheinlich krank und schlecht sozialisiert.

Bemerkungen